Ex-Klub von Moritz Seider ist Titelfavorit in SchwedenSHL nähert sich der K.o.-Rrunde

Tom Kühnhackl im Trikot von Skellefteå AIK.  (Foto: dpa/picture alliance)Tom Kühnhackl im Trikot von Skellefteå AIK. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Luleå HF ist den Grün-Weißen auf den Fersen. Nach 49 Spielen bringen es die Nordschweden auf 90 Zähler. Zu den Top 3 gehört zudem Skellefteå mit Tom Kühnhackl und Stefan Loibl. Die beiden deutschen Angreifer haben sich in der skandinavischen Vorzeigeliga etabliert und machen sich als Defensivstürmer einen Namen.

SHL-Tabellenführer Rögle BK besticht durch einen homogenen Kader. Die Südschweden aus Ängelholm werden nach dem CHL-Titel (2:1-Finalsieg gegen Tappara Tampere) zusätzliches Selbstbewusstsein getankt haben. Ein wichtiger Baustein im Team ist Ryan McKiernan. In der vergangenen Saison feierte der 32-jährige Rechtsschütze noch die DEL-Meisterschaft mit Berlin. Nun gehört er zu den Leistungsträgern in Rögles Defensive.

Erfolgreichster Scorer der Liga ist Ryan Lasch von Göteborgs Frölunda. Der 35-jährige US-Amerikaner weiß sich trotz überschaubaren 1,70 Meter Körpergröße und 74 Kilogramm auf den Rippen durchzusetzen. 61 Punkte (davon 12 Tore und 49 Vorlagen) stehen auf seinem Konto. Lasch hat durch seine CHL-Auftritte auch international einen guten Ruf: In der Champions Hockey League ist er aktuell mit 109 Punkten ewiger Topscorer.

Die SHL trägt ab dem 26. März Pre-Play-offs aus. Ebenso wie in der DEL spielen dann der Siebte gegen den Zehnten und der Achte gegen den Neunten eine Best-of-Three-Serie um den Einzug ins Viertelfinale. Um den Ligaverbleib müssen überraschenderweise Djurgården Stockholm (Platz 13 mit 57 Punkten nach 50 Spielen) und Timrå IK (Letzter/56 Punkte/49 Spiele) bangen.

Nach acht Jahren in Nordamerika
Marc Michaelis wechselt in die Schweiz zu den SCL Tigers

Die SCL Tigers aus der Schweiz haben Nationalstürmer Marc Michaelis verpflichtet. Das gab der Verein aus Langnau am Dienstagnachmittag bekannt....

Deutliche 3:7-Niederlage gegen die Schweiz im 2. Relegationsspiel
U18-Frauen-WM: DEB-Team steigt in die Division 1 ab

​Das deutsche U18-Nationalteam der Juniorinnen verlor auch das zweite Relegationsspiel bei der Weltmeisterschaft in Middleton (Wisconsin, USA) gegen die Schweizerinn...

Vier deutsche Teilnehmer
Die CHL beginnt ihre neue Spielzeit am 1. September

​Endlich ist es wieder soweit. Die Champions Hockey League, kurz CHL, beginnt ihre Saison am 1. September 2022. Der Auftakt wird dabei in Polen durchgeführt, wo der ...

Der Verteidiger der Manitoba Moose zu Gast im Hockeyweb-Instagram-Livestream
Leon Gawanke: „Dieses Jahr war ich so nah dran, wie noch nie!“

Obwohl Leon Gawanke bereits seit knapp sechs Jahren in Kanada aktiv ist, blieb ein Einsatz in der NHL bisher noch aus. Darüber und über die Weltmeisterschaft in Finn...

U18-Frauen-WM
Im ersten Relegationsspiel siegt die Schweiz denkbar knapp mit 1:0

​Das deutsche U18-Nationalteam der Juniorinnen verlor das erste Relegationsspiel bei der Weltmeisterschaft in Middleton (Wisconsin, USA) denkbar knapp mit 0:1 gegen ...

U18-Frauen-WM
2:6-Niederlage für Deutschland gegen Tschechien

​Das deutsche U18-Nationalteam der Juniorinnen verlor das zweite Spiel bei der Weltmeisterschaft in den USA mit 2:6 gegen Gruppenfavorit Tschechien. Leonie Willeitne...