Augsburger Panther verpflichten NHL-erfahrenen CundariAugsburger Panther schreiten mit Kaderplanung voran

Lesedauer: ca. 1 Minute

Im Jahr 2013 wurde Cundari zum AHL All-Star Game eingeladen, ehe er im weiteren Saisonverlauf u.a. im Austausch für Jay Bouwmeester zu den Calgary Flames getradet wurde, wo er im selben Jahr auch zu seinen ersten vier NHL-Einsätzen kam (ein Tor, zwei Vorlagen).

Nach zwei weiteren Spielzeiten in der Flames-Organisation (vier NHL-Einsätze; 2013/14 punktbester Verteidiger in Adirondack) wurde der 175 cm große und 88 kg schwere Verteidiger zu den San Jose Barracuda, dem Farmteam der San Jose Sharks, getradet. In der letzten Spielzeit gewann der gebürtig aus Toronto, Kanada stammende Cundari mit Team Canada den prestigeträchtigen Spengler Cup im schweizerischen Davos.

Wenn Mark Cundari im August zu seiner ersten Europastation in Augsburg antritt, wird er dabei nicht nur auf neue Gesichter treffen: Von 2013 bis 2015 spielte er zusammen mit Ben Hanowski bei den Abbotsford Heat bzw. Adirondack Flames (AHL).

Headcoach Mike Stewart ist froh, in Mark seinen Wunschverteidiger gefunden zu haben: „Mark wird in unserer Verteidigung eine wichtige Rolle einnehmen. Er soll offensiv für Schwung sorgen und in der Rückwärtsbewegung durch kluge Entscheidungen die Defensive stärken. Mark weiß seinen Körper einzusetzen und spielt bedingungsloses Hockey. Ich habe ihn schon sehr lange auf meinem Zettel und freue mich, dass sich die Bemühungen um Mark nun gelohnt haben.“

Mark Cundari: „Ich freue mich auf die neue Herausforderung in meiner Karriere. Freunde, die in Deutschland spielen, haben mir erzählt, dass die Panther eine Top-Organisation sind und die Fans in Augsburg unglaublich sind. Ich bin bereit, alles zu geben und hart zu spielen, um mit dem Team Erfolg zu haben.“


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Trennung von Roger Hansson
Thomas Dolak wird neuer Trainer der Düsseldorfer EG

​Die Düsseldorfer EG trennt sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Roger Hansson. Neuer Chefcoach wird der bisherige Co-Trainer Thomas Dolak. Diese Entscheidung ist...

29-Jähriger kommt aus Frankfurt
Simon Sezemsky kehrt nach Augsburg zurück

​Der erste Neuzugang der Augsburger Panther ist ein alter Bekannter. Abwehrspieler Simon Sezemsky wechselt von den Löwen Frankfurt in die Fuggerstadt....

DEB-Nachwuchsligen
Jungadler Mannheim sind Deutscher U15-Meister

​Die Jungadler Mannheim können sich über den U15-Meistertitel der Saison 2022/23 freuen. Somit ist es den Jungadlern gelungen ihren Titel aus der Vorsaison zu vertei...

Der DEL-Playoff-Sonntag – Alle Informationen
Adler Mannheim fliegen ins Halbfinale – Entscheidung am Mittwoch in Straubing

​Am Sonntag sind im sechsten Spiel der Playoff-Viertelfinal-Serien in der Deutschen Eishockey-Liga weitere Entscheidungen gefallen. Nach dem ERC Ingolstadt konnten s...

Düsseldorfer EG verabschiedet sich aus den Play-Offs
ERC Ingolstadt nach Aufholjagd im Halbfinale

​Der ERC Ingolstadt gewann nach einem Drei-Tore-Rückstand noch mit 7:6 (1:2, 2:4, 3:0, 1:0) nach Verlängerung gegen die Düsseldorfer EG und steht damit im Play-off-H...

Zwei Tore innerhalb von 13 Sekunden
Adler Mannheim drehen Spiel in Schlusssekunden – ERC Ingolstadt im Halbfinale

​Der ERC Ingolstadt holt einen Drei-Tore-Rückstand auf und gewinnt die Viertelfinalserie gegen die Düsseldorfer EG mit 4:1....

Einstimmiger Beschluss auf der Gesellschafterversammlung
DEL nimmt Nachhaltigkeitskriterien in Lizenzprüfung zur Saison 2024/25 auf

Die Deutsche Eishockey Liga nimmt zur Saison 2024/25 erstmals Nachhaltigkeitskriterien in ihre Lizenzprüfung auf. Alle Clubs der Liga haben dies einstimmig auf der G...

Fischtown Pinguins Bremerhaven und Grizzlys Wolfsburg verspielen Serienführung
EHC Red Bull München und Straubing Tigers gleichen aus

​Am Mittwoch wurde der vierte Spieltag im Play-off-Viertelfinale der DEL komplettiert. Es bleibt spannend....

Düsseldorfer EG droht Play-Off-Knockout
ERC Ingolstadt vor Halbfinaleinzug – Adler Mannheim gleichen Serie aus

​Nach dem Auswärtssieg in Ingolstadt wollte die Düsseldorfer EG natürlich im heimischen PSD Bank Dome nachlegen, das Vorhaben misslang und der Serienausgleich gelang...

DEL PlayOffs

Mittwoch 29.03.2023
Straubing Tigers Straubing
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Freitag 31.03.2023
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Adler Mannheim Mannheim
EHC Red Bull München München
- : -
nicht nominiert N.N.
Sonntag 02.04.2023
Adler Mannheim Mannheim
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
nicht nominiert N.N.
- : -
EHC Red Bull München München
Dienstag 04.04.2023
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Adler Mannheim Mannheim
EHC Red Bull München München
- : -
nicht nominiert N.N.
Donnerstag 06.04.2023
Adler Mannheim Mannheim
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
nicht nominiert N.N.
- : -
EHC Red Bull München München
Samstag 08.04.2023
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Adler Mannheim Mannheim
EHC Red Bull München München
- : -
nicht nominiert N.N.
Beste Wettquoten für die DEL
Aktuelle DEL Wetten & Wettanbieter