Non si Gioca! Italian Hockey League steht stillCorona Virus Sperrzone Italien

Archivfoto HC Bozen (Foto: dpa/picture alliance/APA/picturedesk.com)Archivfoto HC Bozen (Foto: dpa/picture alliance/APA/picturedesk.com)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Auch stand das Thema „Geisterspiele“ auf den Punkt, um zumindest keine größeren Menschenansammlungen in den Stadion zu haben. Nächster Gedanke war eine Pause bis in den April hinein um dann neu abzuwägen man hat sich aber wegen der prekären Lage in Italien dagegen entschieden.

Der Verbandspräsident Andrea Gios sagt: „Es ist eine harte und schwere Entscheidung, aber sie musste getroffen werden. Der Schutz der Gesundheit steht hier an erster Stelle, auch wollten wir das finanzielle Gleichgewicht der Vereine nicht untergraben. Ich möchte mich bei allen Vereinen bedanken für Ihre Mitarbeit vor allem bei Walter Andriolo der Meisterschaftskoordinator.“

Am Montagabend verkündete Italiens Ministerpräsident Giuseppe Conte eine allgemeine Ausgangssperre in Italien.  

Die italienischen Mannschaften in der Alps Hockey League und Erste Bank Liga, schauen nun auch gespannt auf die Regierung. Letzter Stand war das die Mannschaften des HC Bozen in der EBEL seine Spiele unter Ausschluss der Öffentlichkeit bestreiten darf. In der Alps Hockey League wurde bereits am Freitag letzter Woche beschlossen zu pausieren, nun soll hier am Freitag den 13. März eine neue Entscheidung getroffen werden. In den Playoffs der Alps Hockey League sind mit den HC Pustertal, Asiago, Cortina und  Ritten 4 italienische Mannschaften vertreten.  

Fünf Spiele gegen die Eidgenossen
Männer-U20 und -U18 des DEB reisen zu Lehrgängen in die Schweiz

​Endlich wieder Eishockey! Mit Lehrgängen der U20- und U18-Männernationalmannschaften kehrt der Deutsche Eishockey-Bund in den Trainings- und Wettkampfbetrieb zurück...

Keine Rückkehr in die NHL
Pavel Datsyuk bleibt eine weitere Saison in der KHL

Die Hoffnung auf eine Rückkehr des Russen Pavel Datsyuk in die NHL ist dahin. Der 41-jährige verlängerte seinen Vertrag bei seinem aktuellen Verein Automobilist Jeka...

Leon Draisaitl: „Das wäre das Größte für mich“
NHL sendet positives Olympia-Signal

​Die National Hockey League hat in der Nacht von Freitag auf Samstag im Rahmen der Verhandlungen zur Wiederaufnahme der seit März unterbrochenen Saison auch grünes L...

„International Central European“
Neuer Name für die bisherige EBEL gefunden: ICE Hockey League

​Am Wochenende war es endlich soweit. Nachdem schon vor Monaten klar war, dass die bisher unter dem Namen EBEL länderübergreifende österreichische Liga den Namen auf...

Alle Erstligisten mit lösbaren Aufgaben
Erste Runde im Schweizer Pokal ausgelost

​Am Wochenende wurde die erste Runde des Schweizer Eishockey-Pokals ausgelost. Das Sechzehntelfinale findet dabei nach regionalen Gesichtspunkten – gemäß aktuellem P...

Auch Verschiebung der Olympia-Qualifikation fix
IIHF bestätigt A-WM-Verschiebung um zwei Wochen

​Der Eishockey-Weltverband IIHF hat am Montag beim virtuellen IIHF-Kongress die Verschiebung der A-Weltmeisterschaft 2021 in Riga/Lettland und Minsk/Weißrussland um ...