Non si Gioca! Italian Hockey League steht stillCorona Virus Sperrzone Italien

Archivfoto HC Bozen (Foto: dpa/picture alliance/APA/picturedesk.com)Archivfoto HC Bozen (Foto: dpa/picture alliance/APA/picturedesk.com)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Auch stand das Thema „Geisterspiele“ auf den Punkt, um zumindest keine größeren Menschenansammlungen in den Stadion zu haben. Nächster Gedanke war eine Pause bis in den April hinein um dann neu abzuwägen man hat sich aber wegen der prekären Lage in Italien dagegen entschieden.

Der Verbandspräsident Andrea Gios sagt: „Es ist eine harte und schwere Entscheidung, aber sie musste getroffen werden. Der Schutz der Gesundheit steht hier an erster Stelle, auch wollten wir das finanzielle Gleichgewicht der Vereine nicht untergraben. Ich möchte mich bei allen Vereinen bedanken für Ihre Mitarbeit vor allem bei Walter Andriolo der Meisterschaftskoordinator.“

Am Montagabend verkündete Italiens Ministerpräsident Giuseppe Conte eine allgemeine Ausgangssperre in Italien.  

Die italienischen Mannschaften in der Alps Hockey League und Erste Bank Liga, schauen nun auch gespannt auf die Regierung. Letzter Stand war das die Mannschaften des HC Bozen in der EBEL seine Spiele unter Ausschluss der Öffentlichkeit bestreiten darf. In der Alps Hockey League wurde bereits am Freitag letzter Woche beschlossen zu pausieren, nun soll hier am Freitag den 13. März eine neue Entscheidung getroffen werden. In den Playoffs der Alps Hockey League sind mit den HC Pustertal, Asiago, Cortina und  Ritten 4 italienische Mannschaften vertreten.  

U20-WM in Kanada
Bundestrainer Tobias Abstreiter nominiert vorläufigen WM-Kader

​Knapp drei Wochen vor Beginn der U20-Weltmeisterschaft in Kanada hat Bundestrainer Tobias Abstreiter ein 27-köpfiges Aufgebot für die WM-Vorbereitung nominiert....

Lukko Rauma weiter dank Hinspielsieg – Rückspiel abgesagt
CHL: EHC Red Bull München steht im Viertelfinale – nun gegen Lukko

​Der EHC Red Bull München hat sich einmal mehr für das Viertelfinale der Champions Hockey League qualifiziert. Gegen wen die Münchner antreten werden, wurde bereits ...

Achtelfinalrückspiel gegen Fribourg-Gottéron
Exklusive 10.0 Quote für den EHC Red Bull München in der CHL

Am Mittwochabend empfängt der EHC Red Bull München um 18 Uhr zu Hause Fribourg-Gottéron zum Achtelfinalrückspiel. Das Hinspiel konnten die Münchner mit 4:2 für sich ...

Aus im Achtelfinale
Adler Mannheim verlieren dezimiert auch im CHL-Rückspiel

​Rückspiele der Achtelfinalpartien in der Champions Hockey League. Die Adler Mannheim waren bereits vor dem Rückspiel quasi ausgeschieden und verloren auch ihr Rücks...

Bei Skellefteå AIK spielt der deutsche Nationalspieler Tom Kühnhackl
Kostenloser Livestream für die SHL mit Tom Kühnhackl und Tobias Rieder

Die schwedische "Svenska Hockeyligan" oder kurz SHL ist einer der besten Eishockeyligen der Welt. Regelmäßig gewinnen schwedische Vertreter die Champions Hockey Leag...

Skellefteå AIK vs. Växjö Lakers heute um 19 Uhr
Tom Kühnhackl & Stefan Loibl gegen Tobias Rieder im Livestream

Am Donnerstagabend kommt es zum deutschen Duell in der SHL. Skellefteå AIK trifft mit Tom Kühnhackl und Stefan Loibl auf die Växjö Lakers mit Tobias Rieder. ...