Die Eishockey-Weltmeisterschaft 2027 wird in Deutschland ausgetragen Eishockey-Weltverband IIHF vergibt Recht zur Austragung an DEB

2010 besiegte Deutschland Team USA vor traumhafter Kulisse auf Schalke mit 2:1 bei der Heim-WM. (Foto: Imago )2010 besiegte Deutschland Team USA vor traumhafter Kulisse auf Schalke mit 2:1 bei der Heim-WM. (Foto: Imago )
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der DEB setzte sich gegen den Mitbewerber aus Kasachstan durch. Die Wahl erfolgte in geheimer Abstimmung anlässlich des Jahreskongresses der IIHF am Finalwochenende der momentan stattfindenden 2023 IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft in Finnland und Lettland (Tampere/Riga). Damit wird Deutschland genau 10 Jahre nach der letzten Ausrichtung einer IIHF WM, welche der DEB 2017 gemeinsam mit Frankreich ausrichtete, wiederum Gastgeber einer der größten jährlichen Wintersportveranstaltungen weltweit.

DEB-Präsident Dr. Peter Merten: „Das ist ein Meilenstein für den DEB. Wir freuen uns sehr über das Vertrauen und den Zuspruch der Delegierten der IIHF. Ich bedanke mich bei allen Beteiligten für die geleistete Arbeit in den letzten Monaten, besonders bei unserem IIHF WM-Projektteam. Das sorgfältig gemeinsam entwickelte Konzept hat voll überzeugt. Wir freuen uns, im Mai 2027 Gastgeber dieses internationalen Großereignisses im Herzen Europas sein zu dürfen.“

DEB-Generalsekretär Claus Gröbner: „Die Freude ist riesengroß. Wir haben gemeinsam so viel Mühe und Arbeit in die Bewerbung investiert und sind heute dafür belohnt worden. Ab nächster Woche beginnt nun für uns bereits die intensive Vorbereitungsphase auf die WM, knapp vier Jahre Zeit bis zum Event hören sich nach viel an, sind aber schnell vorbei. Wir haben nun eine intensive, arbeitsreiche Zeit vor uns, die wir produktiv nutzen wollen, um eine fantastische WM ausrichten zu können.“

Bundesinnenministerin und Sportministerin Nancy Faeser: „Ich gratuliere dem Deutschen Eishockey-Bund e.V. herzlich zur erfolgreichen Bewerbung. Mein Dank gilt allen Verantwortlichen für den großen und erfolgreichen Einsatz im Bewerbungsprozess. Ein großer Dank gilt auch den zahlreichen deutschen Eishockey-Fans, die bereits bei den Weltmeisterschaften 2017 und 2010 bewiesen haben, mit welcher Leidenschaft und Fairness sie den Eishockey-Sport feiern und Mannschaften und Fans aus der ganzen Welt als Freunde empfangen.“


💥 Alle Highlights der Eishockey WM kostenlos auf SPORTDEUTSCHLAND.TV   🥅
Torhüter Dostal avanciert mit Shutout zum Matchwinner
Pastrnak schießt Gastgeber Tschechien zum 13. Weltmeistertitel

Gastgeber Tschechien ist nach dem 2:0-Finalerfolg gegen die Schweiz erstmals seit 2010 wieder Eishockey-Weltmeister und feiert den 13. WM-Titel. ...

Überraschungs-Finalisten im Duell
WM-Finale um die Goldmedaille: Gastgeber Tschechien gegen Schweiz - auf Sportdeutschland.TV

Auf der einen Seite steht Gastgeber Tschechien, der völlig entfesselt im Halbfinale den großen Favoriten Schweden eliminierte. Auf der anderen Seite die Schweiz, die...

Drei Tore im Schlussdrittel ebnen den Erfolg
Schweden gewinnt Bronzemedaille im Duell mit Weltmeister Kanada

Schweden hat das Duell um Platz 3 gegen Kanada für sich entschieden. Die Skandinavier drehen einen 1:2-Rückstand im Schlussabschnitt und gewinnen am Ende mit 4:2. ...

Überraschend gescheiterte WM-Favoriten im Duell
WM-Spiel um Platz 3: Schweden gegen Kanada - auf Sportdeutschland.TV

Während Top-Favorit Schweden überraschend klar an Gastgeber Tschechien scheiterte, verlor Weltmeister Kanada denkbar im Penaltyschießen an Deutschland-Bezwinger Schw...

Sieg nach Penaltyschießen gegen Kanada
Schweiz erreicht das WM-Finale 2024

​Es ist das Finale, das so nicht erwartet worden war! Nachdem Gastgeber Tschechien den großen Goldfavoriten Schweden mit 7:3 vom Eis gefegt hatte, besiegte die Schwe...

Überragendes Mitteldrittel für die Gastgeber
7:3! Tschechien stürmt gegen Schweden ins WM-Finale

​Das ist doch mal eine Ansage: Schweden ist überragend besetzt. Gerade in der Defensive. Stört das den Gastgeber? Nein! Daheim in Prag gewinnt Tschechien das Halbfin...