Mike Bullard und die Wild Wings gehen getrennte Wege

Der SERC 04 e.V. verlost VIP-Tickets – Teilnahme kostenlosDer SERC 04 e.V. verlost VIP-Tickets – Teilnahme kostenlos
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Schwenninger Wild Wings und Trainer Mike Bullard haben sich auf eine Auflösung des Vertrags geeinigt. Der langjährige Spieler und Coach der Wild Wings bat um die sofortige Beendigung des Kontrakts, weil er wieder nach Nordamerika zurückkehren will, wo seine Familie wohnt. Diesem Wunsch haben die Verantwortlichen der Wild Wings GmbH entsprochen. „Die Entscheidung von Mike Bullard akzeptieren wir. Er hat viel für den SERC getan. Deshalb wollen wir ihm keine Steine in den Weg legen“, sagte der GmbH-Geschäftsführer Thomas Burger. „Wir bedanken uns für das hervorragende Engagement und wünschen Mike Bullard alles Gute auf seinem weiteren Lebensweg.“

Die Verantwortlichen des Traditionsclubs sind nun auf der Suche nach einem geeigneten Trainer, der die Lücke schließen soll, die durch die Trennung entstanden ist. Es besteht ein lockerer Kontakt zu einigen Trainer, eine Vorentscheidung oder gar eine Entscheidung ist noch nicht gefallen. „Wir werden uns Zeit lassen bis wir einen geeigneten Nachfolger gefunden haben“, so Thomas Burger. Die Mannschaft wird in den kommenden Tagen vom bisherige Co-Trainer Marcel Breil und dem sportlichen Leiter Petr Kopta trainiert. (www.serc-wildwings.de)

Verlängerung des Angreifers in Bietigheim
Benjamin Zientek bleibt ein Steeler

Benjamin Zientek wird auch weiterhin im Ellental auf Torejagd gehen. Der 24-jährige gebürtige Augsburger spielt seit drei Jahren bei den Steelers und hat sich zu ei...

Rosenheimer Goalie bleibt in Bayreuth
Herden komplettiert Torhüter-Duo der Bayreuth Tigers

Die Tigers bauen weiter am Kader für die kommende Saison. Mit Timo Herden gab bereits der zwölfte Akteur seine Zusage für die Saison 2019/20....

Der finnische Angreifer im Interview
DEL2-Puckgeflüster mit Bayreuths Ville Järveläinen

Ville Järveläinen von den Bayreuth Tigers stellt sich beim wöchentlichen Interviewformat DEL2-Puckgeflüster vielen Fragen und beantwortet diese. Das Ganze zu sehen h...

Kanadier fällt mit einer Schultereckgelenksprengung aus
Saisonaus für Corey Trivino von den Kassel Huskies

Bittere Neuigkeiten für die Kassel Huskies. Aus der medizinischen Abteilung kam heute die Nachricht, dass Mittelstürmer Corey Trivino für den Rest der Saison ausfäll...

Lausitzer Füchse verlieren nach Verlängerung in Bad Tölz
Overtime-Erfolg der Tölzer Löwen gegen Tabellenzweiten

Viermal gingen die Tölzer Löwen am Sonntagabend gegen die Lausitzer Füchse in Führung. Auf den letzten Treffer konnten die Gäste keine Antwort mehr finden. In der Ov...

Prizma Riga in die DEL2
Dresdner Eislöwen verpflichten Aleksejs Sirokovs

​Die Dresdner Eislöwen haben am späten Freitagabend Aleksejs Sirokovs verpflichtet. Der lettische Stürmer wechselt von Prizma Riga nach Dresden und erhält einen Vert...

Neuzugang von den Black Wings Linz
Jordan Hickmott besetzt Kontingentstelle der Tölzer Löwen

​Punktlandung: Die Tölzer Löwen sind am letzten Tag, an dem Spielertransfers in der DEL2 möglich sind, fündig geworden. Aus der EBEL wechselt Jordan Hickmott nach Ba...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!