Grizzlys Wolfsburg und Cheftrainer Hans Kossmann trennen sichAuslaufender Vertrag des 56-Jährigen wird nicht verlängert

Trainer Hans Kossmann wird in der nächsten Saison nicht mehr an der Bande der Grizzlys Wolfsburg stehen.  (City-Press GbR)Trainer Hans Kossmann wird in der nächsten Saison nicht mehr an der Bande der Grizzlys Wolfsburg stehen. (City-Press GbR)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Hans Kossmann hatte im Oktober 2018 das Amt des Cheftrainers beim dreimaligen deutschen Vizemeister übernommen und damit den vorherigen Coach Pekka Tirkkonen beerbt. Trotz einer gerade im letzten Saisonabschnitt ansprechenden Teamleistung und guter Punkteausbeute verpassten die Grizzlys das Ziel Playoffs und beendeten die DEL-Hauptrunde als Tabellenzwölfter.  

Die Grizzlys Wolfsburg wünschen Hans Kossmann sowohl sportlich als auch privat alles Gute für die Zukunft und bedanken sich für die insgesamt rund fünfmonatige Zusammenarbeit.   

„Ich möchte mich bei Hans für seinen Einsatz in den rund fünf Monaten bedanken. Gemeinsam mit unserem Trainerteam und der Mannschaft hat er alles versucht, das Ziel Playoffs zu realisieren. Wir haben uns direkt nach dem letzten Spiel final und sehr intensiv ausgetauscht und sind übereingekommen, den auslaufenden Vertrag nicht zu verlängern. Nachdem diese Personalie sehr zeitnah geklärt ist, werden wir uns in den kommenden Wochen intensiv mit der Nachfolge beschäftigen“, so Grizzlys-Sportdirektor und Geschäftsführer Karl-Heinz Fliegauf. 


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
27-jähriger Stürmer kommt von Lausitzer Füchsen
Samuel Dove-McFalls wechselt nach Nürnberg

Die Nürnberg Ice Tigers können den nächsten Neuzugang für die DEL-Saison 2024/25 bestätigen: Der 27-jährige Samuel Dove-McFalls wechselt von den Lausitzer Füchsen au...

24-jähriger Center kommt aus Nordamerika
Düsseldorfer EG verpflichtet Jacob Pivonka

​Die Düsseldorfer EG meldet einen weiteren Neuzugang für die Saison 2024/25: Aus den USA wechselt Stürmer Jacob Pivonka zu den Rot-Gelben....

Co- und Torwarttrainer bleiben
Trainerteam der Iserlohn Roosters ist komplett

​Die Iserlohn Roosters haben ihr Trainerteam für die kommende Saison finalisiert: Neben Headcoach Doug Shedden, der seinen Vertrag bereits unmittelbar nach der Saiso...

Erstmaliger Wechsel nach 15 Jahren bei den Adlern Mannheim
Augsburger Panther verpflichten Denis Reul

Die Augsburger Panther haben Denis Reul for die kommende Saison unter Vertrag genommen. Der 34-jährige Abwehrspieler soll der Defensive deutlich mehr Qualität und Ph...

Rückkehr nach Leihe an schweizerischen Topklub EV Zug
Andreas Eder kehrt nach München zurück

Andreas Eder kehrt zum EHC Red Bull München nach seiner Leihe an den schweizerischen Club EV Zug. Der Stürmer hat einen Vertrag für die Saison 2024/25 unterzeichnet....

27-jähriger Verteidiger kommt von AHL-Klub Laval Rocket
Galipeau wechselt zu den Eisbären Berlin

Der deutsche Meister Eisbären Berlin hat die Defensive mit der Verpflichtung des Kanadiers Olivier Galipeau verstärkt. ...

Der 57-jährige US-Amerikaner verlängert um drei Jahre
Eakins bleibt Trainer und Manager der Adler Mannheim

Die Adler Mannheim haben die wichtige Personalie des Trainer- und Managerposten geklärt und Dallas Eakins die Doppelfunktion auch für die kommenden drei Jahre anvert...

26-jähriger Stürmer geht in vierte Spielzeit für Ice Tigers.
Jake Ustorf bleibt eine weitere Saison in Nürnberg

Die Nürnberg Ice Tigers haben Jake Ustorf, Sohn des ehemaligen Eishockeyprofis und aktuellen Sportdirektors des Clubs, mit einer Vertragsverlängerung für für die kom...