Wallernhausen setzt sich gegen RSC durch

EC Wallernhausen ist hessischer Landesliga-MeisterEC Wallernhausen ist hessischer Landesliga-Meister
Lesedauer: ca. 1 Minute

In einem schnellen Spiel siegte der EC Wallernhausen in der Landesliga Hessen mit 5:1 (1:0, 3:0, 1:1) gegen den RSC Darmstadt 1b.

Von Beginn an entwickelte sich ein offener Schlagabtausch, in dem der ECW nach und nach das Kommando übernahm. Gestützt auf einen überragenden Torhüter Torben Grass erzielte Moritz Langensiepen das 1:0 für die Pirates, weitere Treffer blieben im ersten Drittel versagt. Nach der Pause kamen die Pirates besser ins Spiel. In der 25. Spielminute erzielte Thomas Günther nach Zuspiel von Michael Woelcke das 2:0. Jetzt kamen die Pirates besser ins Spiel. Es dauerte bis zur 38. Minute, ehe Frank Guldner per Alleingang das 3:0 erzielte. Nur 30 Sekunden später baute der gleiche Spieler auf 4:0 auf. Der Schlussabschnitt begann so wie das zweite Drittel endete. Torjäger Frank Guldner erzielte mit seinem dritten Treffer das 5:0. Darmstadt erhöhte die Angriffsbemühung und kam durch Jan Nissen zum 5:1.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!