Dynamite scheitern an Bad Nauheim

EHC TroisdorfEHC Troisdorf
Lesedauer: ca. 1 Minute

Bad Nauheim machte von Beginn an Druck auf das Tor der Troisdorfer mit Tim Kühlem, der den Vorzug vor Nils Isselhorst bekommen hatte. Bei einigen wenigen Situationen im ersten Spielabschnitt hatten zwar auch die Aggerstädter ihre Chancen, doch zu oft sorgten unnötige Scheibenverluste für gefährliche Situationen vor dem Troisdorfer Gehäuse. Neuzugang Lucas Hubert erzielte in der 45. Minute den Ehrentreffer.

In der weiteren Vorbereitung auf die Regionalligasaison 2010/11 treten die Dynamite am kommenden Wochenende zweimal im Troisdorfer Icedome an. Am Freitag, 24. September, um 20:30 Uhr, trifft das Team von Trainer Bernd Arnold auf den Iserlohner EC Amateure. Am Sonntag, 26. September, 18 Uhr folgt das Spiel gegen den TuS Wiehl.

Tore: 0:1 (7.) Tim May (Nino Becker, Andre Mangold), 0:2 (11.) Kyle Piwowarczyk, 0:3 (13.) Manuel Weibler (Mathias Baldys, Kyle Piwowarczyk), 0:4 (17.) Igor Filodok (Andre Mangold, Kyle  Piwowarczyk), 0:5 (25.) Alexander Baum (Ladon Gare/4-5), 0:6 (34.) Ladon Gare (Igor Filodok/4-5), 0:7 (42.) Mathias Baldys (Kyle Piwowarczyk, Ladon Gare), 0:8 (44.) Alexander Baum (Mathias Baldys), 1:8 (45.) Lucas Hubert (Ernst Reschetnikow), 1:9 (46.) Troy Bigam (Manuel Weibler, Kyle  Piwowarczyk), 1:10 (55.) Troy Bigam (Mathias Baldys, Igor Filobok/5-4). Strafen: Troisdorf 18, Bad Nauheim 14. Zuschauer: 115.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!