Brad McGowan stürmt weiter für den EHC FreiburgVertrag für den Rest der Saison

Der Ex-Hamburger Brad McGowan (rechts) bleibt nun bis Saisonende beim EHC Freiburg. (Foto: dpa/picture alliance)Der Ex-Hamburger Brad McGowan (rechts) bleibt nun bis Saisonende beim EHC Freiburg. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

McGowan, dessen bisherige Stationen in Deutschland die Nord-Oberligisten Hannover Indians und Crocodiles Hamburg waren, hatte in seinem ersten Spiel für die Wölfe am Freitag gegen Weißwasser prompt seinen ersten Treffer erzielt. Der 28-jährige Außenstürmer gilt als torgefährlich und soll dabei helfen, die Freiburger Offensive effektiver zu machen. Zwar ist das deutlich höhere Spieltempo in der DEL2 sicherlich ein Unterschied zur Oberliga, doch die EHC-Verantwortliche und Coach Jan Melichar trauen ihm den Sprung in die zweitstärkste Liga Deutschlands durchaus zu. McGowans Trikotnummer wird die 7 sein.