Travis Turnbull, Tim Conboy und Jakub Ficenec wechseln zur DEGBestätigt!

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Mit Travis Turnbull kehrt ein „alter Bekannter“ zur DEG zurück. Der Stürmer ging in der Saison 2012/13 sehr erfolgreich für die DEG auf Punktejagd. In 50 Spielen schoss er 12 Tore, außerdem gab er 34 Vorlagen. Der US-Amerikaner wechselte im Sommer 2013 zum ERC Ingolstadt. In der aktuellen Meister-Saison der Bayern war Turnbull einer der wichtigsten ERC-Akteure. In den Play-offs war er mit acht Toren bester Torschütze und mit zusätzlichen acht Vorlagen drittbester Scorer seines Teams. In Düsseldorf hat er nun einen Zweijahresvertrag unterschrieben.
Travis Turnbull: „Ich bin froh, wieder für die DEG zu spielen. Ich habe mich in Düsseldorf, in der Mannschaft und mit den Zuschauern immer sehr wohl gefühlt. Ich will gerne mithelfen, die DEG sportlich zu verbessern!“

Tim Conboy (32) war eine absolute Stütze des Überraschungs-Meisters. Der US-Amerikaner spielt seit 2012 in der DEL. In der vergangenen Saison steuerte der Verteidiger in 71 Spielen acht Tore und 14 Vorlagen zum Erfolg der Ingolstädter bei. Vor allem seine physische Präsenz fand in der Liga viel Beachtung.
Conboy: „Die Meisterschaft mit Ingolstadt war natürlich ein Highlight meiner Karriere. Aber jetzt freue ich mich auf die neue Herausforderung. Ich habe viel Gutes über die DEG gehört!“

Auch Verteidiger Jakub Ficenec (37) stand schon einmal bei der DEG unter Vertrag. In der Saison 2002/03 kam er in 41 Einsätzen auf neun Tore und 19 Vorlagen. Im Sommer 2003 wechselte Ficenec nach Ingolstadt, wo er elf Spielzeiten bestritt. In der Saison 2013/14 erzielte der Verteidiger in 43 Spielen zwei Tore und kam auf 15 Vorlagen.
Ficenec: „Ich möchte das Vertrauen, das die DEG in mich setzt, in jedem Fall zurückzahlen. Ich kenne sogar noch einige Personen aus der Mannschaft und dem Umfeld. Ich weiß, was mich in Düsseldorf erwartet und freue mich darauf!“

Cheftrainer Christof Kreutzer: „Das ist ein Trio von gestandenen DEL-Spielern, die durch Ihre Erfahrung und ihre Physis helfen werden, unsere sportlichen Ziele zu erreichen. Travis Turnbull ist ein torgefährlicher Stürmer, der seine Durchschlagskraft in der DEL in den vergangenen zwei Jahren bewiesen hat. Wir gewinnen in der Offensive an Qualität hinzu. Jakub Ficenec ist ein überaus erfahrener Verteidiger, der unsere jungen Spieler führen und unterstützen wird. Außerdem verfügt er über einen gefährlichen Schlagschuss. Tim Conboy ist als Verteidiger nicht nur körperlich sehr präsent, sondern wird uns auch mit seinen spielerischen Möglichkeiten weiterbringen. Durch die Meisterschaft bringt das Trio eine echte Gewinner-Mentalität mit zur DEG. Wir freuen uns auf sie!“

Travis Turnbull wurde am 07. Juli 1986 in St. Louis (USA) geboren. Er ist 1,83 m groß, 88 kg schwer und schießt rechts.

Der Geburtsort von Ficenec war Hradec Kralove in Tschechien (11. Februar 1977). Er ist 1,78 m groß, wiegt 85 kg und schießt rechts.

Tim Conboy wurde am 22. März 1982 in Farmington, Minnesota geboren. Er ist 1,88 m groß und wiegt 95 kg. Auch Conboy schießt rechts.

Ehemaliger Nationalspieler wurde 73 Jahre alt
Heinz Weisenbach verstorben

​Wie der Mannheimer Morgen in seiner Online-Ausgabe meldete, ist Heinz Weisenbach in den letzten Tagen im Alter von 73 Jahren verstorben. ...

2:3 nach Penaltyschießen gegen den ERC Ingolstadt
Weihnachtsstimmung: Krefeld Pinguine verschenken zwei Punkte

​Die Krefeld Pinguine mussten sich dem ERC Ingolstadt in der DEL mit 2:3 (1:0,0:1, 1:1, 0:1) nach Penaltyschießen geschlagen geben. ...

Abschied aus der DEL
Servus, Greile: ERCI-Legende wechselt im kommenden Sommer nach Deggendorf

Eine Ära geht im kommenden Frühjahr zu Ende: ERC-Rekordspieler Thomas Greilinger wird am Saisonende von der großen Bühne der Deutschen Eishockey Liga (DEL) abtreten....

30-jähriger Kanadier wechselt aus Pardubice an die Aller
Grizzlys Wolfsburg verpflichten Stürmer Jeremy Welsh

​Die Grizzlys Wolfsburg haben aufgrund der weiterhin zahlreichen und auch langfristigen Verletzungen reagiert und mit Jeremy Welsh (30) einen Center mit DEL-Erfahrun...

Hockeyweb präsentiert die Highlights aus Woche 12
Die Top 10 der DEL im Video

Tolle Verteidigungsaktionen, wahnsinnige Paraden und natürlich schöne Tore gibt es bei uns in den Top 10 Highlights zu sehen....

Totgeglaubte leben länger
Straubing Tigers entreißen Nürnberg sicheren Sieg

Die Straubing Tigers haben in einer Mischung aus Willen und Kraftakt die Thomas Sabo Ice Tigers mit 6:5 (2:2, 0:2, 3:1, 1:0) nach Penaltyschießen geschlagen. Dabei s...

Vorweihnachtliche Geschenkverteilungsaktion in Krefeld
Kölner Haie gewinnen das Derby bei den Krefeld Pinguinen

In der Deutschen Eishockey-Liga unterlagen die Krefeld Pinguine den Kölner Haien im Derby mit 4:5 (1:1, 2:3, 1:1)....

Jetzt die Hockeyweb-App laden!