Matthias Roos im Interview: „Wir machen uns Sorgen!“Die Lage bei den Krefeld Pinguinen ist äußerst kritisch

Matthias Roos, Geschäftsführer der Krefeld Pinguine. (Foto: dpa/picture alliance) (rf jhe)Matthias Roos, Geschäftsführer der Krefeld Pinguine. (Foto: dpa/picture alliance) (rf jhe)
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Erfolgsverwöhnt sind die KEV-Fans seit einigen Jahren nicht mehr. Die sportliche Talfahrt ist die eine Sache, richtig bedrohlich aber ist die finanzielle Situation bei den Krefeld Pinguinen. Geschäftsführer Matthias Roos forderte den Pinguine-Gesellschafter und vermeintlichen Geldgeber Mikhail Ponomarev auf, seinen Zusagen nachzukommen. Ein ungewöhnlicher Weg. Wie hoch die Summe ist, steht offiziell nicht fest. Rund eine Million Euro sollen fehlen. Bei einem Saisonetat von rund fünf Millionen Euro ist dies ein erheblicher Teil. Hockeyweb-Mitarbeiter Michael Sender sprach mit Geschäftsführer Matthias Roos über die Lage an der Westparkstraße. 

 Herr Roos, Sie haben Ihren Vorgesetzten Mikhail Ponomarev öffentlich dazu aufgefordert, seinen finanziellen Zusagen nachzukommen. Hat er mittlerweile reagiert?

Ich hatte keinen Kontakt mit Herrn Ponomarev.

Glauben Sie, dass er sich noch melden wird?

Das ist für mich schwierig zu beurteilen. Das letzte Mal habe ich im Mai mit ihm gesprochen.

Wie kritisch ist die finanzielle Lage bei den Pinguinen?

In den letzten 18 Monaten konnten wir hier ruhig und verlässlich arbeiten. Wenn man mich kennt und weiß, wie sehr ich auf Ruhe bedacht bin, ist der gewählte Weg ein harter Schritt mit einer entsprechend hohen Bedeutung.

Das scheint bedrückend zu sein. Wie ist die Stimmung in der Geschäftsstelle?

Es ist für alle nicht einfach – ob für Spieler, Trainer, Betreuer oder die Kollegen hier in der Geschäftsstelle. Wir machen uns alle unsere Gedanken und Sorgen...

Wie sehr müssen sich die Fans sorgen? Kann die Saison zu Ende gespielt werden?

Wenn Herr Ponomarev seine Verpflichtungen und Zusagen nicht einhält und finanziell für ihn keiner einspringt, dann wird das Geld sicher nicht reichen.

Was ist mit Herrn Schulz?

Mit Herrn Schulz bin ich in ständigem Austausch. Grundsätzlich steht er jedoch nicht zur Verfügung, um für Verpflichtungen und Zusagen von Herrn Ponomarev aufzukommen.

Können die Gehälter weiter gezahlt werden?

Wir können die Oktober-Gehälter bezahlen. Das ist aber nur eine Momentaufnahme. Für November und Dezember sieht das schon anders aus. Bisher ist alles pünktlich bezahlt worden, aber das wird nicht mehr lange gehen.

Also ist es äußerst akut?

Natürlich, sonst hätte ich mich in der Öffentlichkeit auch nicht so geäußert.

Beim KFC Uerdingen rollt der Rubel, wie ihr Stadionsprecher angemerkt hat. Herr Ponomarev hat dort Stefan Effenberg als Sportmanager installiert. Wie kommentieren Sie die Verpflichtung? Dafür scheint ausreichend Geld vorhanden zu sein...

Das ist nicht meine Baustelle.

Kann Herr Ponomarev denn für seine Zusagen haftbar gemacht werden? Gibt es Verträge?

Es bringt mich nicht weiter, wenn ich jetzt ein Gerichtsverfahren anstrebe. Dafür haben die Pinguine nicht genug Zeit. Das kann 12 bis 16 Monate dauern. Bis dahin wäre hier schon längst alles vorbei.

Das U23-Oberligateam des Krefelder EV ist von den Finanzproblemen auch betroffen, oder?

Richtig, dort hat Herr Ponomarev sich auch verpflichtet. Ohne die Zusagen von Herrn Schulz und Herrn Ponomarev hätte das Projekt nicht starten können.

Erste Personalentscheidung für 2020/21
Troy Bourke ein weiteres Jahr bei den Schwenninger Wild Wings

​Die Schwenninger Wild Wings verlängern den Vertrag mit Stürmer Troy Bourke um eine weitere Spielzeit. Damit zogen die Verantwortlichen die mögliche Vertragsoption. ...

NHL Star versteigert mehrere handsignierte Eishockey-Utensilien
Leon Draisaitl unterstützt Charity-Auktion

Der Deutsche Fußball Botschafter und United Charity starteten am 4. November 2019 erstmalig eine gemeinsame Online-Auktion zur Unterstützung sozialer Projekte. Zu er...

Große Geschichten und kleine Anekdoten über den geilsten Sport der Welt
Lesetipp: Eiszeit! Warum Eishockey der geilste Sport der Welt ist - Rick Goldmann

Von Dingolfing in die große weite Welt: Ex-Nationalspieler und TV-Experte Rick Goldmann schildert – mit Unterstützung von Günter Klein – in zahlreichen Anekdoten sei...

Telekom sichert sich Sponsoring der ersten virtuellen Eishockey Liga
DEL startet eigene eSports Liga: eDEL

Die DEL startet in Kooperation mit der Deutschen Telekom die erste offizielle virtuelle Eishockey Liga: die eDEL. Mit NHL 20 bietet die eDEL auf der Playstation 4 ei...

Der Verteidiger wechselt auf Leihbasis bis Ende des Jahres
Janik Möser schließt sich den Iserlohn Roosters an

Die Adler Mannheim und Janik Möser gehen vorerst getrennte Wege. In beidseitigem Einvernehmen wechselt der 24-jährige Verteidiger auf Leihbasis bis zum 31. Dezember ...

Der 21-jährige Stürmer wechselt von den Eisbären Berlin zum DEG
Düsseldorfer EG verpflichtet Charlie Jahnke fest

Charlie Jahnke spielte bereits seit Ende September auf Leihbasis bei den Rot-Gelben und konnte dabei überzeugen. Jetzt einigten sich beide Seiten auf einen sofortige...

Hockeyweb präsentiert die Highlights aus Woche 8!
Die Top 10 der DEL im Video

Tolle Verteidigungsaktionen, wahnsinnige Paraden und natürlich schöne Tore gibt es bei uns wöchentlich in den Top 10 Highlights der DEL zu sehen....

26-jähriger Kanadier erhält einen Vertrag bis zum Saisonende
Grizzlys Wolfsburg verpflichten Stürmer Lucas Lessio

Die Grizzlys Wolfsburg haben schnell auf das vorzeitige Karriereende von Mike Sislo reagiert und mit Lucas Lessio einen Angreifer mit einem Vertrag bis zum Saisonend...

Der 19-jährige Angreifer wird zehn bis zwölf Wochen verletzt ausfallen
Valentino Klos fehlt den Adler Mannheim mehrere Wochen

Die Adler Mannheim müssen voraussichtlich zehn bis zwölf Wochen auf Angreifer Valentino Klos verzichten. Der 19-jährige Förderlizenzspieler zog sich im Heimspiel geg...

Mannheim verliert 3:6 gegen Krefeld vor heimischer Kulisse
Krefeld stutzt Mannheim die Flügel

Die Krefeld Pinguine gewinnen überraschend in Mannheim. Starke Chancenverwertung ebnen den Sieg beim deutschen Meister, der eklatante Abwehrschwächen offenbarte....

Steffen Tölzer ist neuer Rekordspieler
706 Mal für die Augsburger Panther

​Mit dem Spiel am gestrigen Freitagabend löste Kapitän Steffen Tölzer die Clublegende Duanne Moeser (705 Spiele) als neuen Rekordspieler der Augsburger Panther ab. S...

Derby-Sieg gegen die Düsseldorfer EG
Erster Krefelder Heimsieg seit September

Volle Hütte und ein Derbysieg: Die Krefeld Pinguine haben die Düsseldorfer EG mit 4:3 (2:1, 2:2, 0:0) besiegt. ...

DEL Hauptrunde

Donnerstag 14.11.2019
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Freitag 15.11.2019
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Kölner Haie Köln
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Straubing Tigers Straubing
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
EHC Red Bull München München
- : -
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
Sonntag 17.11.2019
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Kölner Haie Köln
- : -
Straubing Tigers Straubing
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Augsburger Panther Augsburg
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
EHC Red Bull München München
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
lll▷ Mit Top Quoten auf die DEL wetten!
DEL Wetten bei den besten Wettanbietern

Aktuelle Online Eishockey DEL Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL