Haie gewinnen die Halbfinal-Serie mit 3:0Köln – Wolfsburg 4:2

Lesedauer: ca. 1 Minute

„Wir haben eine Mannschaft, die in der Hauptrunde und auch in den beiden Playoff-Runden sehr hart gearbeitet hat. Das waren schwere Spiele. Wir sind natürlich froh, dass wir uns in beiden Serien durchsetzen konnten und jetzt weiterspielen dürfen“, fasste Uwe Krupp die bisherigen Spiele der Haie zusammen. „Die Jungs haben jetzt zwei Tage frei und ab Mittwoch trainieren wir wieder. Dann bereiten wir uns auf Berlin vor.“

Die Weichen für den dritten Sieg in Folge stellten die KEC-Cracks schon früh. Daniel Tjärnqvist sorgte bereits nach 5:34 im ersten Drittel für Jubel auf den Rängen und im zweiten Drittel stellte dann Philip Gogulla in Überzahl bereits nach 35 Sekunden auf 2:0. Im Anschluß verpasste Wolfsburg seine Chance zurück ins Spiel zu kommen, weil Norm Milley am gut aufgelegten Torsteher Danny Aus den Birken (22.) scheiterte.

Schließlich machten Nathan Robinson (32.) und Charlie Stephens mit einem Schuss unter die Latte (36.) alles klar. Deutlicher konnte die Führung für die Haie kaum sein, als dann Adrian Grygiel den Haie-Schlussmann Aus den Birken doch noch überwand (38.) und damit wieder für einen Funken Hoffnung bei den mitgereisten EHC-Fans sorgte.

Im Schlussdrittel kamen die Wolfsburger dann doch noch einmal auf 4:2 durch Levi Nelson heran. Mehr als Ergebniskosmetik waren die beiden Treffer dann aber doch nicht.

„Dass wir im Finale jetzt auf die Eisbären Berlin treffen ist für mich keine Überraschung. Jetzt sind wir so weit gekommen, jetzt wollen wir auch die Meisterschaft“, freute sich Haie-Verteidiger Moritz Müller.

Am kommenden Sonntag treffen die Haie dann im ersten Finalspiel auf die Eisbären Berlin.

Assistenzcoach ab sofort nicht mehr am Seilersee
Brad Gratton und die Iserlohn Roosters gehen getrennte Wege

Die Iserlohn Roosters und ihr bisheriger Assistenzcoach Brad Gratton gehen ab sofort getrennte Wege. Gratton steht den Sauerländern aus persönlichen Gründen nicht me...

Belarussischer Nationaltorhüter spielte zuletzt für Dinamo Minsk
ERC Ingolstadt verpflichtet Danny Taylor

Der ERC Ingolstadt verstärkt sich mit Danny Taylor. Der belarussische Nationaltorhüter war zuletzt für KHL-Club Dinamo Minsk aktiv und absolvierte in seiner bislang ...

Die DEL am Sonntag
Kölner Haie nun Vierter – Krefeld Pinguine düpieren die DEG

​Der gute Lauf der Kölner Haie geht weiter – und der KEC hat sich nun auch tabellarisch belohnt. Zwar gewannen die Domstädter bei den Augsburger Panthern erst nach P...

Die DEL am Freitag
Krefeld Pinguine setzen sich in München durch

​Der Freitagabend war in der Deutschen Eishockey-Liga für einige überraschende Ergebnisse reserviert....

Neuer Termin wohl im Dezember 2022
DEL Winter Game muss verschoben werden

​Das DEL Winter Game zwischen den Kölner Haien und den Adlern Mannheim muss erneut verschoben werden....

Vereinbarung mit SPORT1 endet
Telekom vergibt TV-Rechte für ausgewählte DEL-Spiele an Servus TV

Die Free TV-Spiele der DEL wechseln ab dem 05.12.21 den Sendeplatz. Die Deutsche Telekom intensiviert die Zusammenarbeit mit ServusTV und vergibt eine Sublizenz für ...

Die DEL am Dienstag
Schwenninger Wild Wings im Aufwind

​Lange klebten die Schwenninger Wild Wings auf dem letzten Platz der Deutschen Eishockey-Liga fest. Die Rote Laterne hatten die Schwarzwälder inzwischen an die Bieti...

Torhüter erhält Vertrag bis Mitte Januar
Nürnberg Ice Tigers verpflichten Alex Dubeau

Die Nürnberg Ice Tigers haben auf die Verletzung von Ilya Sharipov reagiert und mit Alex Dubeau einen weiteren Torhüter verpflichtet. Der 27-jährige Kanadier erhält ...

DEL Hauptrunde

Donnerstag 02.12.2021
EHC Red Bull München München
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Freitag 03.12.2021
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Bietigheim Steelers Bietigheim
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Straubing Tigers Straubing
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
EHC Red Bull München München
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Kölner Haie Köln
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Sonntag 05.12.2021
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Straubing Tigers Straubing
- : -
EHC Red Bull München München
Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Kölner Haie Köln