Stephan Kronthaler wechselt von Heilbronn zum EV LandshutEin Eigengewächs kehrt zurück in seine Geburtsstadt

Stephan Kronthaler wechselt von den Heilbronner Falken zum EV Landshut. (Foto: dpa/picture alliance)Stephan Kronthaler wechselt von den Heilbronner Falken zum EV Landshut. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 24-Jährige durchlief alle Nachwuchsmannschaften der Rot-Weißen, ehe er nach Ingolstadt in die DEL wechselte und dort auch per Förderlizenz erst für den EV Landshut, später dann für den ESV Kaufbeuren auflief. Nach den Stationen Rosenheim und Heilbronn spielt der Linksschütze jetzt wieder beim EVL. Geschäftsführer Ralf Hantschke freut sich sehr über die Rückkehr von Stephan Kronthaler: „Stephan konnte in den letzten Jahren in der DEL und DEL2 wertvolle Erfahrung sammeln und ist ein weitere wichtige Säule in unserem Defensivkonzept.“ Beim EV Landshut trifft Kronthaler wieder auf viele ehemalige Weggefährten – wie auch auf Elia Ostwald, mit dem er 2012 die Meisterschaft in der 2. Liga gewinnen konnte.

Den EV Landshut verlassen wird dagegen Devon Krogh - der Kanadier schloss sich den Dreihelmenstädtern zur Saison 2017/2018 an und kam in 36 Spielen auf sieben Treffer und 20 Assists. Im Konkurrenzkampf mit den beiden Kontingentspielern Viktor Lennartsson und Dave Wrigley blieb dem Abwehrspieler letztlich dann oftmals nur der Platz auf der Tribüne, nahm den Konkurrenzkampf aber stets professionell.

Dritte Spielzeit bei den Grün-Weißen
John Sicinski bleibt Cheftrainer der Starbulls Rosenheim

​Der Steuermann bleibt weiterhin an Bord: Die Starbulls Rosenheim haben sich mit dem vor kurzem 47 Jahre alt gewordenen John Sicinski bereits während der Hauptrunde ...

5:0-Erfolg gegen Selb nach famosem ersten Drittel
Eisbären Regensburg geben im Süd-Finale Lebenszeichen von sich

​Es war vielleicht das beste Drittel in dieser Saison, das die Eisbären Regensburg im dritten Spiel der Finalserie der Oberliga Süd gegen die Selber Wölfe auf das Ei...

Rekord-Scorer beendet seine Karriere
ECDC Memmingen: Antti-Jussi Miettinen macht Schluss

​Nach sieben Jahren in Memmingen und knapp 300 Spielen für die Indians beendet der finnische Angreifer Antti-Jussi Miettinen seine Karriere. Der 38 Jahre alte Stürme...

Neuzugang aus Deggendorf
Elia Ostwald wechselt zu den Blue Devils Weiden

​Der erste Neuzugang für die Defensive der Blue Devils steht fest: vom Ligakonkurrenten Deggendorfer SC wechselt Elia Ostwald in die Oberpfalz. ...

Christopher Mitchell und Mark Krammer bleiben
Zwei Vertragsverlängerungen und vier Abgänge bei HC Landsberg Riverkings

​Mit Christopher Mitchell und Mark Krammer bleiben auch in der kommenden Saison zwei talentierte Stürmer dem Kader der HC Landsberg Riverkings erhalten. ...

4:2-Sieg gegen die Eisbären Regensburg
Selber Wölfe gewinnen auch das zweite Süd-Finalspiel

​Im zweiten Spiel der Finalserie der Oberliga Süd gegen die Eisbären Regensburg holten sich die Selber Wölfe in der heimischen Netzsch-Arena den zweiten Sieg. Die Ha...

Stürmer bleibt ein weiteres Jahr am Bodensee
Damian Schneider verlängert beim EV Lindau

​Nach Torwart David Heckenberger und Verteidiger Patrick Raaf-Effertz hat nun auch ein Stürmer seinen Vertrag bei den EV Lindau Islanders verlängert. Damian Schneide...

Wölfe holen wichtigen Sieg in der Donau-Arena
Eisbären Regensburg verlieren im Penaltyschießen gegen Selb

​Im ersten Spiel des Play-off-Finals der Oberliga Süd bekamen es die Regensburger Eisbären mit den Selber Wölfen zu tun. Am Ende behielten die Gäste mit 3:2 nach Pen...

Oberliga Süd Playoffs

Dienstag 20.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
5 : 0
Selber Wölfe Selb
Freitag 23.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 25.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb