Mit Stürmer Christian Mayr bekommen Leoparden nochmals ZuwachsEV Füssen

Lesedauer: ca. 1 Minute

So wird der gebürtige Garmischer Christian Mayr, besser bekannt unter seinem Spitznamen „Butzi“ Mayr, ab sofort das schwarz-gelbe EVF-Trikot tragen. Der 33-Jährige spielte zuletzt beim Ligakonkurrenten EC Peiting, bei dem sein Vertrag in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst wurde.

Der Rechtsschütze kann bislang auf eine erfolgreiche und abwechslungsreiche Karriere zurückblicken. Aus dem Nachwuchs seines Stammvereins SC Riessersee hervorgehend stand er zunächst fünf Spielzeiten lang im Zweitligakader der Werdenfelser, ehe er sein Glück als Profi außerhalb der Heimat versuchte. In der 2. Bundesliga sowie der Oberliga waren seine folgenden Stationen Deggendorf, Dresden, Crimmitschau, Leipzig, München, Miesbach, Schwenningen und zuletzt Peiting. Neben einer Spielzeit in der Bayernliga stürmte er zwischendurch aber auch wieder vier Saisonen für Garmisch. Fast 800 Spiele absolvierte der zweikampfstarke Angreifer so bislang, kam in 397 Zweitligapartien auf 98 Scorerpunkte, sowie in 347 Oberligaspielen auf 270 Punkte. In der Bayernliga stehen für den ehemaligen Junioren-Nationalspieler 37 Spiele mit 48 Zählern zu Buche. Neben seinen Scorerqualitäten gilt „Butzi“ zudem als harter Arbeiter auf dem Eis, der sicherlich die Rolle eines weiteren Leistungsträgers im Team ohne Probleme ausfüllen wird Wenn alles klappt, wird „Butzi“ Mayr bereits am Freitag gegen Erding mit von der Partie sein und mit der Rückennummer 8 auflaufen.

Duelle mit Riessersee und Selb
Starbulls Rosenheim sind heiß auf Revanchen

​Mit zwei Revanchen geht es für die Starbulls Rosenheim nach einem spielfreien Wochenende in der Oberliga Süd weiter. Am Freitag gastieren die Grün-Weißen im Rahmen ...

Am Sonntag in Memmingen
Der Tabellenführer kommt zum Höchstadter EC

​Zum ersten Spiel nach der Deutschland-Cup-Pause empfängt das Überraschungsteam der Oberliga Süd, der Höchstadter EC, am Freitag den Tabellenführer Eisbären Regensbu...

Zweites Allgäu-Derby
Saku Salminen bleibt bei den Memminger Indians

​Genug Pause: Am Wochenende geht es für den ECDC Memmingen wieder um Punkte in der Oberliga Süd. Am Freitag steigt das zweite Allgäu-Derby der Saison, dieses Mal in ...

Debüt von Bobby Chaumont am Freitag
EHC Waldkraiburg hofft auf die Wende

​Ausgeruht nach der knapp zweiwöchigen Deutschland-Cup-Pause und mit klarem Kopf geht es für die Löwen vom EHC Waldkraiburg am Freitag wieder los. Der EV Lindau gast...

Am Freitag zu Gast bei den Waldkraiburger Löwen
Lindau Islanders vor Derby am Sonntag gegen Sonthofen

​Nach der Deutschland-Cup-Pause starten die EV Lindau Islanders gestärkt vom achten Tabellenplatz aus in das nächste Spielwochenende. Am Sonntag, 18. November, um 18...

5:1-Sieg des SC Riessersee
Garmischer Schweden-Show bei Niederlage des EHC Waldkraiburg

​Bittere Niederlage für den EHC Waldkraiburg am Sonntagabend in der Raiffeisen Arena. Gegen den SC Riessersee unterlagen die Löwen nach gutem Start und zwischenzeiti...

Nikola Gajovsky fiel früh aus – kam aber zurück
Eisbären Regensburg gewinnen chaotisches Spiel gegen Weiden mit 8:3

​Im Oberpfalzderby gegen die Blue Devils Weiden mussten die Eisbären Regensburg, das die Gastgeber mit 8:3 gewannen, frühzeitig auf Topscorer Nikola Gajovsky verzich...

Oberliga Süd Spielplan

Jetzt die Hockeyweb-App laden!