ECDC Memmingen verpflichtet Nikolaus MeierIndians komplettieren Defensive

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Über 500 Oberliga-Spiele kann der nächste Neuzugang der Memminger aufweisen. Mit Niki Meier verpflichten die Indians einen äußerst erfahrenen und körperlich starken Verteidiger. Der 32-jährige Schongauer spielt seit 2006 durchgehend in Deutschlands dritthöchster Spielklasse und war dort u.a. in Peiting, Selb, Landshut und Rosenheim aktiv. Sein kompromissloses Körperspiel ist berüchtigt, und wenn es sein muss lässt Meier auch einmal die Fäuste sprechen. Kein Wunder also, dass er in der vergangenen Saison mit 91 Strafminuten die Strafbankstatistik der Liga anführte. In 48 Spielen steuerte Meier 11 Punkte bei, am Saisonhöhepunkt, den Play-offs musste er verletzt zuschauen und konnte so das Ausscheiden der Starbulls in der zweiten Runde nicht verhindern.

Meier, den es beruflich in die Region verschlägt, soll bei den Indians seine große Erfahrung gewinnbringend einsetzen und gleichzeitig vor dem Tor des ECDC aufräumen. Mit dem 1,86 Meter und 91 Kilogramm schweren Defensivspezialisten bringen die Rot-Weißen somit mehr körperliche Präsenz und auch Härte aufs Eis, was nach dem Abgang von Martin Jainz in der letzten Saison zeitweise etwas verloren ging. Damit ist die Abwehr der Maustädter für die anstehende Oberliga-Spielzeit vorerst komplett, Nikolaus Meier wird mit der Rückennummer 7 für die Indians auflaufen.

Blue Devils Weiden müssen ihren Star verabschieden
Marcel Waldowsky muss Karriere beenden

​Der punktbeste Spieler in der Geschichte der Blue Devils Weiden, Marcel Waldowsky, muss seine aktive Eishockey-Karriere beenden. Während der Vorbereitung brach bei ...

Doppel-Erfolg zum Abschluss
Memminger Indians starten am Freitag in die Saison

​Anschließend an ein 5:4 nach Verlängerung siegte der ECDC Memmingen auch am Sonntag mit 5:1 gegen Königsbrunn und beendete die Vorbereitung erfolgreich. Bereits am ...

Sieg zum Ende der Vorbereitung
Deggendorfer SC gewinnt auch in Weiden

​Nach dem verdienten 7:4-Heimerfolg über die Blue Devils Weiden am Freitag geht der Deggendorfer SC am Sonntag im Rückspiel bei den Oberpfälzern ebenfalls mit einem ...

Generalprobe geglückt
Selber Wölfe besiegen Erfurt nach Penaltyschießen

​Im fünften Testspiel gelingt der erste Sieg. Mit einem 6:5 (1:1, 2:2, 2:2, 1:0)-Penaltyerfolg über die Black Dragons Erfurt beenden die Selber Wölfe die Vorbereitun...

Trotz Niederlage ein gelungener Abschluss der Vorbereitung
ERC Sonthofen unterliegt Garmisch in der Verlängerung

​Der ERC Sonthofen verliert unglücklich und nach großem Kampf mit 4:5 in der Overtime gegen den SC Riessersee....

6:2-Sieg für den ERC Sonthofen
Bulls verschlafen Start im Vorbereitungsspiel gegen die EA Schongau

​Nach einem zähen Beginn setzte sich der ERC Sonthofen am Ende verdient mit 6:2 gegen den Bayernligisten EA Schongau durch....

7:4-Sieg für Deggendorf
DSC feiert Testspielerfolg über die Blue Devils Weiden

​Der Deggendorfer SC kann im letzten Testspiel auf heimischem Eis einen Erfolg einfahren. Vor 1281 Zuschauern bezwang das Team von Trainer Dave Allison am Freitagabe...