Bewegung im Kader der IndiansEC Hannover Indians

Bewegung im Kader der IndiansBewegung im Kader der Indians
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zunächst zu den Abgängen: Florian Kiel, 25-jähriger Verteidiger verlässt nach nur einer Saison  die Indians und kehrt zurück zum Herforder EV. Des weiteren geht Philip Michl. Der Bayer, aus der Landshuter Jugend stammend, kam in der letzten Saison nach nur vier Spielen beim Deggendorfer SC in der Oberliga Süd zu den Indians, bei denen er sofort eine glänzende Rolle einnahm. 54 Punkte in 32 Spielen zeigten seine Klasse und sein Abgang wird sicherlich ein Problem in den Planungen von Trainer Peter Willmann darstellen.

Vertragsverlängerungen gab es gleich deren zwei. Einer ist Marvin Berndt. Der 21-jährige Stürmer setzte sich in der letzten Saison durch, durfte 39 Spiele im Oberligateam bestreiten und hat sich als Einheimischer durchgesetzt, was in den letzten Jahren am Pferdeturm durchaus nicht selbstverständlich war. Auch der zweite Akteur mit einem zweiten Kontrakt für die Indians kommt aus Hannover, ist mit 19 Jahren sogar zwei Jahre jünger noch als Marvin Berndt. Yannick Meve wartet zwar als Stürmer noch immer auf sein erstes Tor für die erste Mannschaft, aber sein Kampfgeist und sein Mannschaftsspiel haben seinen Trainer überzeugt.

Neu im Indians-Kader ist Keeper Michael Güßbacher. Der 18-jährige Landsberger spielte zunächst bei seinem Heimatverein, wechselte während seiner Zeit in der Schüler-Bundesliga zum ESV Kaufbeuren, spielte in der Jugend- und Juniorenbundesliga für den Augsburger EV und in der letzten Saison für den Bayernligisten ESV Buchloe.

Ein zweiter Neuzugang könnte der Deutsch-Amerikaner Deon Jones sein. Jones, in Bremerhaven gebürtig, spielte in seiner Jugendzeit in Iserlohn und im U18-Team der Hannover Indians, wechselte in die USA, spielte in drei verschiedenen Ligen und ging dann in der letzten Saison direkt in die DEL2 zu den Heilbronner Falken. Dort gelang ihm, trotz eines Treffers in 15 Spielen, nicht der Durchbruch, so dass er jetzt bei den Indians durchstarten will.

Ebenfalls Kandidaten für die erste Mannschaft sind die Nachwuchsspieler Daniel Doroschko und Frederik Schulz. Beide 18-Jährigen haben sich im Sommer durch das harte Training gebissen und sich laut der Vereinsleitung den Einsatz in der ersten Mannschaft redlich verdient.

Laut Teammanager Sulkovsky wird jetzt noch ein Stürmer für den zweiten Block gesucht. Deon Jones ist einer der Kandidaten, aber es soll nach seinen Angaben kein Schnellschuss werden.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
3:2 in regulärer Spielzeit
Blue Devils Weiden siegen beim Nordmeister

​War dies bereits die Vorentscheidung? Südmeister Blue Devils Weiden nahm die hohe Hürde in Mellendorf und gewann beim amtierenden Nord-Champion Hannover Scorpions m...

3:1 gegen die Hannover Scorpions
Blue Devils Weiden starten Oberliga-Finalserie mit Sieg

​Eines muss man vorwegnehmen: Es ist schade, dass nur eines dieser beiden Oberliga-Topteams in die DEL2 aufsteigt. Beide zeigten ein Spiel auf zweitklassigem Niveau,...

Neuzugang aus Essen
Dennis Reimer ist erster Neuzugang der Icefighters Leipzig

​Stürmer Dennis Reimer verstärkt den Eishockey-Oberligisten KSW Icefighters Leipzig ab der kommenden Saison. Der 30-Jährige wechselt vom Ligakonkurrenten ESC Wohnbau...

Verteidiger wechselt von Halle nach Herford
Nick Walters nächster Neuzugang der Ice Dragons

​Der Herforder EV präsentiert mit dem Deutsch-Kanadier Nick Walters den nächsten Neuzugang für die kommende Saison. Der 29-jährige Verteidiger wechselt vom Ligakonku...

Beide Halbfinalserien endeten 4:1
Oberliga-Traumfinale Weiden – Scorpions ist perfekt

​Manch Oberligafan hatte es sich gewünscht, aber es sollte in dieser Saison einfach nicht sein. Dass es eine Überraschung gibt und eine oder zwei Mannschaften im Pla...

Vizemeister haben vor Topkulissen keine echte Chance
Beide Oberliga-Meister stehen vor dem Finaleinzug

​Sie haben es versucht. Das kann man den beiden Vizemeistern der Oberliga, den Heilbronner Falken im Süden und Tilburg Trappers im Norden, nicht absprechen. Aber bei...

Acht Spieler und der Trainer gehen
Abgangswelle bei den Hannover Indians

​Nach dem Saisonende im Viertelfinale der deutschen Oberliga-Play-Offs gaben die Hannover Indians bekannt, dass acht Spieler sowie Trainer Todd Warriner den norddeut...

Gesundheitliche Gründe – mehrere Personen übernehmen die Aufgaben
Herner EV: Jürgen Schubert muss sich zurückziehen

​Jürgen Schubert muss sich für unbestimmte Zeit aus gesundheitlichen Gründen aus dem operativen Geschäft rund um den Herner EV zurückziehen. Dies gab der Geschäftsfü...

Oberliga Nord Hauptrunde