Aaron Reinig wechselt vom ESV Kaufbeuren nach HamburgDEL2-Verteidiger unterschreibt bei den Crocodiles

Neu bei den Crocodiles Hamburg: Aaron Reinig. (Foto: Benjamin Lahr)Neu bei den Crocodiles Hamburg: Aaron Reinig. (Foto: Benjamin Lahr)
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Aaron schließt die Lücke, die sich in der Verteidigung durch den Ausfall von Schuby aufgetan hat. Er ist ein junger Spieler, der schon DEL2- Erfahrungen gesammelt hat und auch weiter in der Liga hätte spielen können. Wir sind froh, dass er sich trotzdem für uns entschieden hat. Er ist ein sehr talentierter Spieler, der mit seinem Spielverständnis und seiner Geschwindigkeit definitiv eine Bereicherung ist“, so Sportchef Sven Gösch

Beim ESV Kaufbeuren unterschrieb der Deutsch-Amerikaner zur letzten Spielzeit seinen ersten Profivertrag und sammelte in 63 Spielen sechs Torvorlagen. Zuvor spielte der gebürtige Bad Nauheimer für die Buffalo Jr. Sabres in der Kanadischen Juniorenliga OJHL. In 162 Spielen erzielte Reinig dort 19 Tore und bereitete 57 weitere vor.

„Ich freue mich sehr auf die Stadt und den Saisonstart. Ich habe mich für Hamburg entschieden, weil ich mich weiterentwickeln möchte. Mit dem Team und dem Coach sehe ich bei den Crocodiles die besten Bedingungen für eine Weiterentwicklung. Wir haben ein gutes Team und können eine starke Saison spielen“, sagt der Neuzugang der Crocodiles.

Der 1,83 Meter große und 84 Kilogramm schwere Verteidiger hat eine doppelte Staatsbürgerschaft und nimmt daher keine Kontingentstelle ein. Mit Aaron Reinig stehen nun 16 Spieler bei den Crocodiles Hamburg unter Vertrag.

Ein Gegentreffer in Überzahl leitete die Niederlage ein
Preussen verlieren gegen die Saale Bulls im zweiten Drittel

​In einer zweikampfbetonten Partie ging der ECC Preussen Berlin am Freitag in der Eishalle am Glockenturm gegen die Saale Bulls Halle erneut als Verlierer vom Eis. F...

6:0 gegen die Icefighters
Moskitos Essen machen kurzen Prozess mit Leipzig

​In den Pressekonferenzen nach den Spielen der Wohnbau Moskitos Essen gehört das erste Wort – wie auch andernorts – immer dem Gästetrainer. So auch am Freitag, nach ...

Spielfreie Tilburger haben immer noch sieben Punkte Vorsprung
Platz zwei: Hannover Indians ziehen an Scorpions vorbei

​Endlich bewegt sich nach dem langweiligen letzten Sonntag wieder etwas in der Tabelle der Oberliga Nord. Der Zweite aus Mellendorf, die Hannover Scorpions, ließ sic...

8:2-Sieg in Braunlage
Crocodiles Hamburg siegen souverän im Harz

​Die Crocodiles Hamburg haben bei den Harzer Falken die nächsten Punkte eingefahren und mit 8:2 (3:1, 1:1, 4:0) gewonnen. ...

5:1-Sieg für den EV Duisburg
Füchse lassen gegen Black Dragons Erfurt nichts anbrennen

​Sebastian Staudt war an sich schon geschlagen, als die Füchse in Unterzahl spielten. Doch in der Drehung riss er die Beine nach oben – und verhinderte den fast scho...

Tribünenumbau sorgt für Spielverlegung
Icefighters Leipzig spielen am Sonntag nicht gegen Braunlage

​In der Oberliga Nord ist es zu einer kurzfristigen Spielverlegung gekommen. Grund ist der Tribünenumbau im Kohlrabizirkus, der neuen Spielstätte der Icefighters Lei...

Oberliga Spielplan Nord

Jetzt die Hockeyweb-App laden!