Varlamov auf freiem FussNach Verhaftung

Lesedauer: ca. 1 Minute

Wie die "Associated Press" berichtet, darf Varlamov das Gefängnis verlassen während eine Klage geprüft wird. Er darf nicht fliehen, die Klägerin, mit der er ein Verhältnis hatte, nicht kontaktieren und keine Waffen besitzen.
Varlamov wurde wegen eines Falls häuslicher Gewalt verhaftet nachdem er sich am Mittwoch der Polizei stellte. Ihm wird Kidnapping zweiten Grades und Körperverletzung dritten Grades vorgeworfen. Darauf drohen im Bundesstaat Colorado zwei bis sechs Jahre Haft. Varlamov sieht sich als komplett unschuldig und kann nun wieder zu seiner Mannschaft zurückkehren.