Sidney Crosby: Thomas Greiss ist ein richtig guter KerlDer NHL-Star im Interview mit Hockeyweb

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Sidney Crosby, Kapitän der Pittsburgh Penguins, beendete die aktuelle Spielzeit  mit 84 (28/56) Punkten als Dritter in der Scorerwertung. Bedingt durch Verletzungen wirkte er "nur" in 77 Partien mit. Crosby kann aber, statistisch gesehen, einen "Punkt-pro-Spiel-Durchschnitt" von 1,09 aufweisen - besser als die in der Gesamt-Scorerwertung vor ihm platzierten Jamie Benn (Dallas – 87, 1,06) und John Tavares (NY Islander – 86, 1,05). Nach einem schwer erkämpften 3:2 Sieg seines Teams gegen die Arizona Coyotes, bei dem er an allen Penguins Toren beteiligt war und mit seinem Powerplaytor zum zwischenzeitlichen 3:1 (Endstand 3:2) seinen 299. Treffer schießen konnte, nahm  der sympathische Stürmerstar Zeit, sich mit Hockeyweb.de zu unterhalten:

Gratulation zum Sieg, wie hört sich Ihr Kommentar zu diesem Spiel an?

Es war schon ein schweres Spiel, aber ein sehr wichtiger Sieg. Wir haben eine ganze Weile gebraucht, um überhaupt erst mal ein Tor zu schießen. Nun müssen wir geduldig bleiben und die nächsten Punkte einfahren.

Man konnte richtig erkennen, wie Ihre Mannschaftskameraden in den letzten acht Minuten versucht haben, Ihnen Ihr zweites Tor, dass 300. insgesamt, zu ermöglichen!

Ja, das ist richtig, mir fehlt nur noch eines, aber das ist mir gar nicht so wichtig. Ich suche eigentlich immer den besser postierten Mitspieler, egal wie mein persönliches Punktkonto aussieht.

Was bedeuten Ihnen Ihre 299 Tore?

Es ist nur eine Zahl. Klar, wenn ich 299 Tore erzielt habe, möchte ich 300! Habe ich 300, möchte ich 301! Und immer so weiter – so ist meine Veranlagung, aber ich denke nicht nur meine! Je mehr man hat, umso besser! Es ist nicht immer einfach oder überhaupt möglich, den Puck hinter die Torlinie zu bringen, aber deshalb muss man es genießen, wenn es geklappt hat.

Wie schätzen Sie den Endspurt um die Playoffs ein?

In den letzten Spielen haben wir schon Nerven gezeigt, der Kampf um den Einzug in die Endrunde zeigt schon Wirkung. Aber wir haben uns jetzt wieder etwas Luft verschafft, können uns definitiv noch verbessern. Wir bekommen nach und nach auch wieder verletzt gewesene Spieler zurück, obwohl wir heute Kris Letang verloren haben, den es hoffentlich nicht zu schwer erwischt hat. Wir müssen einfach geduldig abwarten! Jetzt frustriert alles über den Haufen zu werfen, bringt überhaupt nichts – wir müssen an unserem Spielplan festhalten!

Was sagen Sie zu Ihren Torhütern? Thomas Greiss hat heute mit einer famosen Leistung beide Punkte hier in Pittsburgh gehalten!

Er ist für uns sehr wichtig, ein richtig guter Kerl – nicht nur im Tor, sondern auch menschlich. Dabei muss auch bedacht werden, dass er bei uns in keiner einfachen Rolle spielt. Er spielt meistens in sogenannten >Back-to-back< Spielen, muss oft auswärts ran – es sind nicht die idealsten Voraussetzungen für ihn. Er hingegen beweist, dass er, wenn er dran ist, für uns alles gibt und uns auch schon den ein oder anderen Punkt gerettet hat. Er war die ganze Saison über sehr konstant und auch heute gegen Arizona hat er dies eindrucksvoll unter Beweis gestellt.

Kommen Sie zur Weltmeisterschaft nach Tschechien? – Dies würde aber bedeuten, dass Ihr Kampf in den Playoffs sehr kurz war!

Daran habe ich noch keinen Gedanken verschwendet, da ich davon ausgehe, dass wir zu der Zeit immer noch sehr aktiv im Rennen um den Stanley Cup sind. Bevor die Hoffnungen auf den begehrten Cup noch nicht erloschen sind, denkt wohl keiner an etwas anderes – ich möchte auf jeden Fall im Mai noch in den Playoffs sein!

Jetzt kostenlosen Probemonat starten!
Die NHL Live & im Replay auf DAZN

Aktuelle Online Eishockey NHL Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey NHL Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote zur NHL

NHL Hauptrunde

Donnerstag 12.12.2019
Washington Capitals Washington
3 : 2
Boston Bruins Boston
Montréal Canadiens Montréal
3 : 2
Ottawa Senators Ottawa
Colorado Avalanche Colorado
3 : 1
Philadelphia Flyers Philadelphia
Freitag 13.12.2019
Buffalo Sabres Buffalo
- : -
Nashville Predators Nashville
Florida Panthers Florida
- : -
New York Islanders NY Islanders
Pittsburgh Penguins Pittsburgh
- : -
Columbus Blue Jackets Columbus
Tampa Bay Lightning Tampa Bay
- : -
Boston Bruins Boston
Detroit Red Wings Detroit
- : -
Winnipeg Jets Winnipeg
Minnesota Wild Minnesota
- : -
Edmonton Oilers Edmonton
St. Louis Blues St. Louis
- : -
Vegas Golden Knights Vegas
Arizona Coyotes Arizona
- : -
Chicago Blackhawks Chicago
Calgary Flames Calgary
- : -
Toronto Maple Leafs Toronto
Anaheim Ducks Anaheim
- : -
Los Angeles Kings Los Angeles
Vancouver Canucks Vancouver
- : -
Carolina Hurricanes Carolina
San Jose Sharks San Jose
- : -
New York Rangers NY Rangers