Elias Pettersson und Vancouver Canucks einigen sich auf hochdotierten Achtjahresvertrag Mit jährlich 11,6 Millionen US-Dollar zu einem der bestbezahlten NHL-Spieler

Elias Pettersson hat sich mit den Vancouver Canucks auf einen neuen hochdotierten Achtjahresvertrag geeinigt.  (picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Adam Hunger)Elias Pettersson hat sich mit den Vancouver Canucks auf einen neuen hochdotierten Achtjahresvertrag geeinigt. (picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Adam Hunger)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Vancouver Canucks und Stürmer Elias Pettersson haben sich auf eine Vertragsverlängerung um acht Jahre mit einem Gesamtwert von 92,8 Millionen US-Dollar geeinigt.

Laut TSN Hockey Insider Pierre LeBrun hat der Deal einen durchschnittlichen jährlichen Wert von 11,6 Millionen US-Dollar und beinhaltet eine vollständige No-Move-Klausel. Der 25-Jährige Schwede befindet sich in der letzten Saison eines Dreijahresvertrags über 22,05 Millionen US-Dollar (7,35 Millionen US-Dollar pro Jahr), den er im Oktober 2021 unterzeichnete.

Pettersson hat in dieser Saison bislang 62 Partien für die Canucks bestritten und erzielte dabei mit 29 Toren und 46 Vorlagen mehr als einen Punkt pro Spiel. Seine starke Leistung sowie die Karrierejahre mehrerer Teamkollegen haben dazu beigetragen, dass sich die Kanadier in dieser Saison zu einem der Top-Teams der NHL entwickelt haben.

"Dies ist ein sehr aufregender Tag für mich und meine Familie", sagte Pettersson. "Ich bin sehr glücklich, meine Karriere als Mitglied der Vancouver Canucks fortzusetzen. Ich liebe diese Stadt und das Spielen vor den Fans. Wir haben eine aufregende Gruppe und glaube, dass wir in Zukunft Gutes tun können. Sowohl Jim Rutherford (Präsident, Hockeybetrieb) als auch General Manager Patrik Allvin haben zusammen mit Trainer Rick Tocchet großartige Arbeit beim Aufbau dieses Teams und der Schaffung einer Kultur geleistet. Und zuletzt möchte ich der Familie Aquilini für diese Gelegenheit danken".

Der Mittelstürmer wurde im NHL Draft 2017 an fünfter Stelle von Vancouver ausgewählt und sammelte bisher 398 Punkte (165 Tore, 233 Assists) in 387 Spielen der regulären Saison und verzeichnete zusätzlich noch 18 Punkte (sieben Tore, 11 Punkte) in 17 Playoff-Spielen.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Letztes Spiel der Arizona Coyotes
Edmonton Oilers verlieren bei der Abschiedsparty in Tempe

Das Team von Leon Draisaitl erweist sich als höflicher Gast und stört die Feierlichkeiten beim letzten Auftritt der Coyotes in der Mullett Arena von Tempe nicht....

Play Off-Entscheidung gefallen
Trotz Drama-Sieg in Montreal: Detroit Red Wings verpassen die Endrunde

Der Ausgleich in letzter Sekunde der regulären Spielzeit hilft den Red Wings nicht, weil im Parallelspiel Flyers-Coach Tortorella eine folgenschwere (Fehl-)Entscheid...

Play Off-Entscheidung vertagt
Detroit Red Wings gewinnen Overtime-Drama gegen Montreal - die Konkurrenz zieht aber nach

Die New York Islanders qualifizieren sich für die Endrunde, die Philadelphia Flyers sind so gut wie aus dem Rennen....

Red Wings treffen noch zweimal auf die "Habs"
Ausblick vor dem Foto-Finish in der Eastern Conference

Fünf Teams sind noch in der Verlosung für die letzten beiden Endrunden-Plätze der Eastern Conference - Hockeyweb gibt einen Ausblick auf die nächsten Tage....

Verlagerung nach Salt Lake City wird immer konkreter
Spieler der Arizona Coyotes angeblich schon über Umzug informiert

​Es wird immer konkreter: Wie Sportsnet und ESPN melden, ist der Umzug der Arizona Coyotes nach Salt Lake City nur noch eine Formsache, denn: Die Spieler des NHL-Tea...

Sidney Crosby erreicht 1000-Assists-Marke
Detroit Red Wings verlieren nach Verlängerung in Pittsburgh

Die Penguins springen damit auf den letzten Wildcard-Platz, weil die Sabres den Erzrivalen aus Washington bezwingen....

Ohne Connor McDavid
Edmonton Oilers besiegen Meister Vegas Golden Knights

Mit einem Sieg gegen die Chicago Blackhawks wahren die St. Louis Blues ihre Chance auf die Play Offs....

Ryan Smith fragt per X bereits nach Teamnamen
Auf dem Weg nach Salt Lake City – Ende der Arizona Coyotes steht bevor

​Als Ryan Smith, der mit seiner Ehefrau Ashley Eigner des Basketball-Teams Utah Jazz in der NBA ist, am 8. April per X, dem einstigen Twitter fragte, welchen Namen s...

Maksymilian Szuber feiert NHL-Debüt
Detroit unterliegt im direkten Duell mit Washington - Buffalo nach Niederlage aus dem Rennen

An einem Spieltag mit viel Geschichte und vielen Geschichten fallen weitere Entscheidungen im Kampf um die letzten Play Off-Plätze....