Saisonstart bei Stuttgart Rebels mit drei VorbereitungsspielenErster Test am 10. September gegen Ulm/Neu-Ulm

Stuttgart rebelsStuttgart rebels
Lesedauer: ca. 1 Minute

In drei Vorbereitungsspielen auf der Stuttgarter Waldau wollen die Stuttgart Rebels ihre Stärke messen und die letzten Feinarbeiten am Zusammenspiel der Mannschaft vornehmen. Dazu können zwei Mannschaften aus der Bayernliga in der Eiswelt begrüßt werden sowie mit den Eisbären aus Eppelheim den ehemaligen Liga-Kollegen aus der Region Rhein-Neckar.

Auf folgende Partien können sich die Fans freuen:

Den Anfang machen am Samstag, 10. September, die Devils Ulm/Neu-Ulm. Spielbeginn ist hier bereits um 16.30. An diesem Tag laden die Rebels zum Saison-Opening ein, um mit allen Fans und Vereinsmitgliedern gebührend den Saisonauftakt feiern – nach dem Spiel gibt es eine Bewirtung mit Getränken, Fleischkäsebrötchen und Brezeln.

Am Freitag, 16. September, folgen die Eishogs aus Pfaffenhofen. Spielbeginn ist um 20 Uhr. Das letzte Vorbereitungsspiel bestreiten die Rebels am Samstag, 24. September, um 20 Uhr gegen die Eisbären aus Eppelheim.

Das erste reguläre Heimspiel in der neuen Saison wird am 7. Oktober stattfinden. Dann begrüßen die die Stuttgart Rebels mit den Eisbären Heilbronn den aktuellen Meister der Regionalliga Südwest in der Eiswelt.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!