FIRS-WM: Zwei Niederlagen am Mittwoch

FIRS-WM: Zwei Niederlagen am MittwochFIRS-WM: Zwei Niederlagen am Mittwoch
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zum Auftakt sind wie bereits gemeldet zunächst die Junioren und die Frauen der IHD im Einsatz. Dabei lieferte die deutsche Junioren-Auswahl gegen die USA eine gute Partie, musste sich aber mit 2:6 geschlagen geben. Die beiden Tore erzielten Kevin Napravnik und Max Vater. Im Viertelfinale trifft Deutschland am Donnerstag auf Frankreich. Die Damen mussten sich Spanien deutlich mit 0:8 beugen. Die Frauenmannschaft spielt erst wieder am Freitag. Um 10 Uhr trifft das Team auf einen Viertelfinalverlierer (wird zwischen den Verlierern der Spiele Kanada - Großbritannien und Frankreich - Italien ermittelt). Für die IHD-Auswahl geht es dann um die Plätze sieben bis zehn.

Junioren; Gruppe A: China – Großbritannien 1:18, Tschechien – Spanien 7:1, Italien – Großbritannien 2:2.

Gruppe B: Deutschland – USA 2:6.

Gruppe C: Mexiko – Australien 1:1, Frankreich – Schweiz 8:0.

Frauen; Gruppe A: Tschechien – Spanien 2:3, Deutschland – Spanien 0:8, Frankreich – Tschechien 5:3.

Gruppe B: USA – Italien 5:1, Finnland – Australien 5:4, USA – Kanada 2:4 n.P.

Den Frauen-Kader hatten wir bereits bekannt gegeben. Die deutsche Junioren-Nationalmannschaft spielt in folgender Formation:

Tor: Sajosha Messing, Daniel Scheck.
Feld: Max Bartel, Simon Berghöfer, Dennis Berk, Patrick Fritsch, Rene Göbel, Marius Grassler, Phillip Heinrich, Soeren Franz, Felix Middelman, Mathias Möller, Kevin Napravnik, Dennis Peters, Pascal Rüwald, Max Vater.