Vorgezogenes Spitzenspiel in Frankfurt - Ravensburg reist nach DresdenDEL2-Vorschau: Der 8. Spieltag, garniert mit einer vorgezogenen Partie

Riku Helenius hatte mit seinem Shutout großen Anteil am Dresdner Derbysieg gegen Weißwasser (Foto: dpa/picture alliance/Eibner-Pressefoto)Riku Helenius hatte mit seinem Shutout großen Anteil am Dresdner Derbysieg gegen Weißwasser (Foto: dpa/picture alliance/Eibner-Pressefoto)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Eislöwen, die ihren Ambitionen bisher klar hinterherlaufen und in acht Spielen erst sechs Punkte holen konnten, empfangen die Gäste aus Ravensburg, die am Freitag gegen die Bayreuth Tigers im Shootout gewinnen konnten und ihr vergangenes Null-Punkte-Wochenende vergessen machten.

Apropos: Auch die Bayreuth Tigers verloren die letzten drei Partien und wollen dies natürlich schnellstmöglich umdrehen. Kein geringerer Gegner als die Kassel Huskies, die am Freitag mühevoll gegen zwei Landshuter Reihen 3:1 siegten, erwarten die Franken dafür jedoch. Für die Kujala-Truppe gäbe es kaum eine bessere Gelegenheit, die kleine Niederlagenserie gegen den aktuellen Tabellenführer aus Nordhessen zu beenden.

Weiter unten in der Tabelle empfangen die Eispiraten Crimmitschau die Heilbronner Falken. Vor allem die Falken, die in dieser Saison in fünf Spielen bereits 27 Gegentreffer und alleine sieben davon am vergangenen Freitag in Bad Nauheim kassierten, werden alles daransetzen, die Niederlagenserie von drei Partien der Crimmitschauer weiter auszubauen. Nicht zuletzt stehen die Heilbronner nach mickrigen zwei Punkten aus fünf Spielen am Tabellenende und haben im Duell gegen derzeit strauchelnde Crimmitschauer eine gute Gelegenheit für einen Befreiungsschlag. Auch die Eispiraten zeigten am Freitag durchaus Schwächen in der Offensive, als man in Frankfurt keinen Treffer erzielte und nur selten gefährlich wurde – was der anfälligen Heilbronner Defensive sicherlich nicht allzu ungelegen kommt.

Und auch die Löwen Frankfurt werden spielen, obwohl ihr reguläres Auswärtsspiel im Allgäu auf Mitte Januar verschoben wurde. Just setzten sich die Verantwortlichen der Vereine aus Freiburg und Frankfurt zusammen und zogen das für den elften Spieltag geplante Heimspiel der Löwen gegen die Wölfe Freiburg vor und merzten so den für beide Mannschaften bis dato freien Sonntag aus. Das Spiel am Main startet als einziges erst um 18.30 Uhr, während die anderen drei Partien bereits um 17 Uhr starten. Bereits in der Vorbereitung spielten die Löwen in Freiburg und gewannen 2:1, starteten jedoch eher durchwachsen in die Saison – Spannung und ein enges Spiel dürften also auch hier wieder geboten sein.

Die Partien im Überblick:

Dresdner Eislöwen – Ravensburg Towerstars (17.00 Uhr)

Bayreuth Tigers – Kassel Huskies (17.00 Uhr)

Eispiraten Crimmitschau – Heilbronner Falken (17.00 Uhr)

Löwen Frankfurt – Wölfe Freiburg (18.30 Uhr)


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
49. Spieltag der DEL2
Chernomaz führt Bad Nauheim zum Sieg im Playoff-Rennen – Wichtige Erfolge auch für Freiburg und Weißwasser

...

Vor dem Start des 49. und 50. Spieltag in der DEL2
Spannender Kampf um Playoff-Plätze in der DEL2 vor den letzten vier Spieltagen

In der DEL2 bleibt es vier Spieltage vor Ende der Hauptrunde im Kampf um die Playoff-Plätze spannend. Besonders im unteren Bereich der Tabelle geht es eng zu, und di...

EC Bad Nauheim setzt auf neuen Trainer Rich Chernomaz für die Wende in der DEL2
EC Bad Nauheim trennt sich von Trainer Harry Lange nach Niederlagenserie

Im Zuge einer sportlichen Krise trennt sich der EC Bad Nauheim von Trainer Harry Lange und setzt auf Rich Chernomaz als neuen Impulsgeber....

Abschied einer Legende: Simon Danner beendet beeindruckende Karriere beim EHC Freiburg
EHC Freiburg-Kapitän Simon Danner beendet nach zwei Jahrzehnten seine Karriere

Simon Danner, Kapitän des EHC Freiburg, kündigt nach zwei Jahrzehnten im Profieishockey seinen Rücktritt an, blickt auf eine beeindruckende Karriere zurück und dankt...

Ein historisches Spiel in Retro-Trikots: Der VfL Bad Nauheim feiert sein 4000. Match im Geiste der Legenden von 1967/68
Rote Teufel feiern 4000. Spiel mit historischem Trikot: Hommage an die Helden von 1967

Am heutigen Dienstagabend bestreitet der VfL Bad Nauheim sein 4000. Spiel...

Erneut eine tolle Kulisse im Vogtland
Regensburg gewinnt letztes Match des Hockey Outdoor Triples

​Es war Sonntag, es war ein Nachmittag, beide Kontrahenten hatten fast drei Stunden Fahrzeit nach Klingenthal – trotzdem fanden 10.600 Fans den Weg in die Sparkasse ...

Zehn-Tore-Spektakel im Sachsenderby
Hockey Outdoor Triple vor 12400 Zuschauern eröffnet

Zum Auftakt des dreitägigen Hockey Outdoor Triple in der Vogtland Arena in Klingenthal setzten sich die Eispiraten Crimmitschau im DEL2-Duell gegen die Dresdner Eisl...

Kurz vor Ende der Wechselfrist
Bietigheim Steelers holen Morgan Adams-Moisan

​Kurz bevor das Transferfenster gestern geschlossen wurde, haben die Bietigheim Steelers den kanadischen Stürmer Morgan Adams-Moisan verpflichtet. Der 27-jährige Rec...

DEL2 Hauptrunde

Sonntag 25.02.2024
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EV Landshut Landshut
- : -
Kassel Huskies Kassel
Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Selber Wölfe Selb
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Freitag 01.03.2024
Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Selber Wölfe Selb
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
EV Landshut Landshut
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
EHC Freiburg Freiburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Kassel Huskies Kassel
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Kostenloser 3D-Konfigurator
Eishockey Trikot selbst gestalten!

Beste Wettquoten für die DEL2
Aktuelle DEL2 Wetten & Wettanbieter