Kassel Huskies verpflichten Curtis GedigDebüt wohl am 28. Dezember

Curtis Gedig spielt nun für die Kassel Huskies.  (Foto: Kassel Huskies/JMD Fotografie)Curtis Gedig spielt nun für die Kassel Huskies. (Foto: Kassel Huskies/JMD Fotografie)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Kanadier mit deutschem Pass wurde am 14. September 1991 in Penticton in Kanada geboren und kam über unterschiedliche Kanadische Jugendteams schließlich im Jahr 2010 ins Team der Ohio State Universität. Nach einem Jahr in der ECHL bei den Colorado Eagles wechselte er nach Europa und unterschrieb bei Stjernen Hockey in Norwegen. Dort sammelte er in 43 Spielen 52 Punkte, wechselte in der Folge erst in die Schweiz zum EHC Olten (2016/2017) und dann zurück nach Norwegen zu den Stavanger Oilers. Deutschland wurde 2018/19 seine neue Heimat, als er nach Bremerhaven in die DEL wechselte.

In den letzten Tagen wurde er gründlich medizinisch untersucht und soll nun die Defensive der Huskies weiter verstärken: „Er ist ein starker Spieler, der bereits die DEL kennt“, so sein neuer Trainer Tim Kehler. Er freut sich, in dem 1,90 Meter großen und 89 Kilogramm schweren Verteidiger weitere Optionen in der Verteidigung zu haben: „Er ist nicht nur in der Defensive stark, sondern auch ein guter, offensiver Spieler“, so Kehler. Und fügt an: „Ich denke, er kann die Kassel Huskies stärker machen. Und wenn wir die Chance haben, besser zu werden nutzen wir sie. Curtis ist bei uns herzlich willkommen.“

Für einen Einsatz bereits am Donnerstag im Derby gegen Bad Nauheim ist es wahrscheinlich noch etwas früh, da er erst noch einige Trainingseinheiten mit der Mannschaft absolvieren soll. Zum Familientag am kommenden Samstag, 28. Dezember, 14 Uhr, gegen Heilbronn könnte er sein Heimdebut geben.

Gedig ist Linksschütze und erhält die Nummer 29.


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Torhüter kommt aus München
ESV Kaufbeuren verpflichtet Daniel Fießinger

​Mit dem gebürtigen Allgäuer Daniel Fießinger hat der ESV Kaufbeuren einen talentierten Torhüter vom EHC Red Bull München unter Vertrag genommen. ...

Neuzugang aus Augsburg
Krefeld Pinguine holen Dennis Miller

​Die Krefeld Pinguine nehmen für die kommende Saison Stürmer Dennis Miller unter Vertrag. Der in Tübingen geborene Deutsch-Russe stand in der vergangenen Saison bei ...

29-jähriger Kanadier wird ein Wolf
Mark McNeill besetzt die dritte Kontingentstelle in Selb

​Mit der Verpflichtung des 29-jährigen Kanadiers Mark McNeill verstärken sich die Selber Wölfe in der Offensive. ...

Erfahrener Zweitligastürmer wird dritter Neuzugang
Tyler Gron wechselt zu den Eispiraten Crimmitschau

​Jetzt ist es fix: Die Eispiraten Crimmitschau haben Stürmer Tyler Gron unter Vertrag genommen. Der zweitligaerfahrene Deutsch-Kanadier kommt von den Hannover Scorpi...

Per Bäcklin wird Co-Trainer
Leif Strömberg coacht künftig die Krefeld Pinguine

​Leif Strömberg wird neuer Cheftrainer der Krefeld Pinguine. Per Bäcklin vervollständigt das schwedische Duo hinter der Bande des Zweitligisten. ...

Meister-Torhüter von 2012 unterschreibt einen Zweijahresvertrag
Sebastian Vogl kehrt zum EV Landshut zurück

​Torhüter Sebastian Vogl kehrt nach zehn Jahren in der DEL zu seinen Wurzeln zurück und hat beim EV Landshut einen Zweijahresvertrag unterschrieben. Der 35-Jährige, ...

Nicolas Pageau verlässt den Verein
Nikolas Linsenmaier verlängert beim EHC Freiburg

​Mit dem 28-jährigen Nikolas Linsenmaier kann der EHC Freiburg eine weitere Vertragsverlängerung für die DEL2-Saison 2022/23 präsentieren. ...

22 Einsätze für den 22-Jährigen
Maximilian Meier steht weiter im Tor des ESV Kaufbeuren

​Mit Torhüter Maximilian Meier hat der ESV Kaufbeuren ein weiteres wichtiges Puzzlestück seiner Mannschaft für die Spielzeit 2022/23 unter Vertrag genommen....

Neuzugang im Sturm kommt aus Leipzig
Sebastian Hon spielt künftig für den EHC Freiburg

​Mit dem 22-jährigen Sebastian Hon kann der EHC Freiburg einen weiteren Angreifer und Neuzugang für die kommende Spielzeit präsentieren. ...