Crimmitschau jetzt mit NHL-Stürmer Clarke MacArthurNach Wayne Simmonds und Chris Stewart

Clarke MacArthur - Foto: Michael Miller at wikimediaClarke MacArthur - Foto: Michael Miller at wikimedia
Lesedauer: ca. 1 Minute

MacArthur absolvierte bislang 363 Spiele in der NHL und konnte dabei 85 Tore und 108 Torvorlagen erzielen. Die Eispiraten Crimmitschau sicherten sich die Dienste des Linksschützen über die gesamte Dauer des Lockouts. Vor allem seine hervorragenden Offensivqualitäten sollen dem Angriff der Westsachsen weitere Durchschlagskraft geben und für große Gefahr vor dem gegnerischen Tor sorgen. Der 1,83 m große und 87 kg schwere Stürmer wird bereits am Mittwoch 14:05 Uhr mit seiner Familie am Flughafen Leipzig ankommen. Anschließend wird er dann nach Crimmitschau gebracht, wo er voraussichtlich am Donnerstag erstmals am Training der Mannschaft teilnehmen wird.


Die Verbindung zu Clarke MacArthur erhielten die Eispiraten über Dean Grillo, der als ehemaliger Spieler des ETC Crimmitschau (Saison 1997/1998) bereits selbst in Westsachsen auflief und mit Eustace King (Manager von Wayne Simmonds und Chris Stewart) am Livestream das Derby gegen Dresden verfolgte. Die Verantwortlichen freuen sich über diese Mithilfe und konnten damit adäquaten Ersatz nach dem Weggang von Chris Stewart und Wayne Simmonds verpflichten. Mit Clarke MacArthur wollen die Westsachsen weiterhin am Ziel Playoff-Plätze festhalten. Die Fans dürfen sich gleichzeitig über die Fortsetzung des NHL-Flairs im Sahnpark freuen und auf sportlich hochklassige Partien mit einem gestandenen Spieler aus der besten Eishockey-Liga der Welt.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Zuletzt Co-Trainer bei DEL-Meister Eisbären Berlin
Craig Streu wird Cheftrainer der Selber Wölfe

Die Selber Wölfe haben mit Wunschkandidat Craig Streu den Posten des Head-Coaches besetzt. ...

Verteidiger soll Abwehr noch mehr Stabilität verleihen
Denis Shevyrin wechselt von Rosenheim nach Crimmitschau

Die Eispiraten Crimmitschau können einen weiteren Neuzugang für die DEL2-Spielzeit 2024/25 präsentieren: Denis Shevyrin wechselt vom Ligakonkurrent Starbulls Rosenhe...

Der Geschäftsführer der DEL2 im Interview – Teil 1
René Rudorisch: DEL2-Zuschauerzahlen verzeichnen deutliche Zuwächse

​Die zehnte Saison der DEL2 ist vorbei und hat einige überraschende Ergebnisse geliefert. Hockeyweb hatte die Gelegenheit, mit René Rudorisch, dem Geschäftsführer de...

Zweite U24-Stelle
Kevin Handschuh verlängert bei den Starbulls Rosenheim

​Mit Kevin Handschuh halten die Starbulls Rosenheim einen jungen Stürmer mit viel Entwicklungspotential in Rosenheim. ...

Zwei wichtiger Spieler für die Blue Devils
Weiden kann weiter auf Samanski und Ribnitzky zählen

Die Blue Devils Weiden können weiterhin auf Neal Samanski und Fabian Ribnitzky zählen. Sowohl der Stürmer als auch der Verteidiger besitzen einen gültigen Vertrag bi...

Zweiter Neuzugang kommt aus Iserlohn
Ravensburg Towerstars verpflichten Leonhard Korus

​Die Ravensburg Towerstars haben im Kader der Saison 2024/25 die inzwischen fünfte Position in der Defensive besetzt. Von den Iserlohn Roosters aus der DEL kommt Leo...

Bedeutender Anteil am Aufstieg in die DEL2
Selber Wölfe bauen weiter auf Richard Gelke

Die Selber Wölfe haben sich mit Leistungsträger Richard Gelke auf eine Vertragsverlängerung geeinigt....

Verteidiger unterschreibt für ein weiteres Jahr in Weißwasser
Lausitzer Füchse verlängern mit Sebastian Zauner

Die Lausitzer Füchse haben den Vertrag mit Verteidiger Sebastian Zauner um ein weiteres Jahr verlängert, womit der 29-jährige in seine dritte Spielzeit in Weißwasser...