Alexander Preibisch zu Gast beim Hockeyweb-Instagram-LivestreamMittwoch 18:30 Uhr – der Stürmer der Bietigheim Steelers im Live-Interview

Alexander Preibisch sorgte mit seinen beiden Treffern für den ersten Bietigheimer Sieg in der diesjährigen Finalserie. (Foto: dpa/picture alliance/Pressefoto Baumann)Alexander Preibisch sorgte mit seinen beiden Treffern für den ersten Bietigheimer Sieg in der diesjährigen Finalserie. (Foto: dpa/picture alliance/Pressefoto Baumann)
Lesedauer: ca. 1 Minute

0:2 lagen die Steelers in der Finalserie gegen die Kassel Huskies bereits zurück, kämpften sich aber noch in das fünfte Spiel und behielten dabei dann auch die Oberhand – Meister der DEL2 – sportlicher Aufsteiger. Alexander Preibisch hatte mit seinen Toren entscheidenden Anteil. Wir sprechen mit ihm ausführlich über die Meistersaison, die Gründe für den Erfolg und natürlich die Ausgiebigkeit der Feierlichkeiten danach.

Schülerbundesliga, DNL, Regionalliga, Oberliga, DEL2, DEL, CHL – in all diesen Ligen stand der gebürtige Kölner bereits auf dem Eis. Köln Düsseldorf, Berlin, Dortmund, Duisburg und eben Bietigheim hießen seine Stationen. Sein Weg über die Eisflächen der Republik wird selbstredend ebenfalls eines unserer vielen interessanten Themen sein.

Auch unsere Powerfragerunde bleibt dem frischgebackenem DEL2-Meister freilich nicht erspart. Ihr wollt wissen, was wir da alles rauskriegen?! – Dann schaltet am Mittwoch um 18:30 Uhr unbedingt ein!

Falls ihr euch selbst einbringen wollt, seid ihr herzlich dazu eingeladen uns eure Fragen an Alexander Preibisch vorab über unsere Kanäle auf Facebook und Instagram zu schicken. Und dann gibt´s wie immer nur noch eines zu tun: Einschalten!

Bis dahin könnt ihr euch auch noch die letzte Ausgabe mit Kai Wissmann anschauen.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Der Geschäftsführer der DEL2 im Interview – Teil 2
René Rudorisch: Jeder Club mit geschlossener Halle kann nun aufsteigen

​Hallo Herr Rudorisch, im ersten Teil unseres Gespräches haben wir die abgelaufene Saison beleuchtet, heute geht es um die neue Spielzeit, die im September startet. ...

Dritte Spielzeit für den 20-Jährigen bei den Towerstars
Tim Gorgenländer bleibt in Ravensburg

Die Ravensburg Towerstars konnten mit Stürmer Tim Gorgenländer den Vertrag für die kommende Saison verlängern und treiben so die Kaderplanungen für die neue Spielzei...

Zuletzt Co-Trainer bei DEL-Meister Eisbären Berlin
Craig Streu wird Cheftrainer der Selber Wölfe

Die Selber Wölfe haben mit Wunschkandidat Craig Streu den Posten des Head-Coaches besetzt. ...

Verteidiger soll Abwehr noch mehr Stabilität verleihen
Denis Shevyrin wechselt von Rosenheim nach Crimmitschau

Die Eispiraten Crimmitschau können einen weiteren Neuzugang für die DEL2-Spielzeit 2024/25 präsentieren: Denis Shevyrin wechselt vom Ligakonkurrent Starbulls Rosenhe...

Der Geschäftsführer der DEL2 im Interview – Teil 1
René Rudorisch: DEL2-Zuschauerzahlen verzeichnen deutliche Zuwächse

​Die zehnte Saison der DEL2 ist vorbei und hat einige überraschende Ergebnisse geliefert. Hockeyweb hatte die Gelegenheit, mit René Rudorisch, dem Geschäftsführer de...

Zweite U24-Stelle
Kevin Handschuh verlängert bei den Starbulls Rosenheim

​Mit Kevin Handschuh halten die Starbulls Rosenheim einen jungen Stürmer mit viel Entwicklungspotential in Rosenheim. ...

Zwei wichtiger Spieler für die Blue Devils
Weiden kann weiter auf Samanski und Ribnitzky zählen

Die Blue Devils Weiden können weiterhin auf Neal Samanski und Fabian Ribnitzky zählen. Sowohl der Stürmer als auch der Verteidiger besitzen einen gültigen Vertrag bi...

Zweiter Neuzugang kommt aus Iserlohn
Ravensburg Towerstars verpflichten Leonhard Korus

​Die Ravensburg Towerstars haben im Kader der Saison 2024/25 die inzwischen fünfte Position in der Defensive besetzt. Von den Iserlohn Roosters aus der DEL kommt Leo...