Tom Pokel bleibt Trainer in Straubing„Unfinished Business” – Erfolgsduo Pokel/Leask bleibt am Pulverturm

Tom Pokel, Trainer der Straubing Tigers. (Foto: dpa/picture alliance/nordphoto)Tom Pokel, Trainer der Straubing Tigers. (Foto: dpa/picture alliance/nordphoto)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach dem abrupten Ende der Saison 2019/20 haben zwei der Hauptverantwortlichen für den sportlichen Erfolg der abgelaufenen Spielzeit noch „unerledigte Geschäfte“ im Eisstadion am Pulverturm zu Ende zu bringen: Headcoach Tom Pokel und Co-Trainer Rob Leask. Um diese abzuschließen, haben beide ihre Kontrakte in Niederbayern verlängert und werden auch 2020/21 hinter der Bande im Eisstadion am Pulverturm stehen.

Der 52-jährige Pokel ersetzte Mitte Oktober 2017 Bill Stewart als Cheftrainer. Seitdem bildet der US-Amerikaner gemeinsam mit dem seit der Saison 2015/16 im Gäuboden tätigen Rob Leask das Trainergespann der Straubing Tigers. Schon die Hauptrunde der darauffolgenden Saison 2018/19 schloss man mit einem neuen Punkterekord von 81 Zählern ab, den man in der abgelaufenen Spielzeit 2019/20 mit 98 Punkten nochmals toppen konnte.

Tom Pokel selbst sagt zu seiner Vertragsverlängerung: „Das Gesamtpaket in Straubing passt einfach: Die Geschäftsführung um Gaby Sennebogen ermöglicht uns im sportlichen Bereich ein ruhiges und unaufgeregtes Arbeiten, mit Jason Dunham als Sportlichem Leiter verläuft die Zusammenarbeit ebenfalls stets reibungslos und sehr professionell. Außerdem habe ich mit Rob Leask einen Co-Trainer an meiner Seite, mit dem ich mich auf einer Wellenlänge befinde und der die gleiche Eishockeyphilosophie vertritt wie ich.“

In das gleiche Horn stößt auch Rob Leask: „Was soll man nach so einem Saisonende sagen? Ich freue mich darauf, nach dem Sommer nach Straubing zurückkehren zu können und abzuschließen, was ich zusammen mit Jason und Tom begonnen habe. Es passt einfach bei den Straubing Tigers.“

„Im Hinblick auf den sportlichen Erfolg der Vorsaison wollten wir die beiden Coaches unbedingt in Straubing halten. Dass sich beide Trainer nun dazu entschlossen haben, den eingeschlagenen Weg gemeinsam mit uns weiterzugehen, ist ein positives Signal für die Zukunft und ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit mit Tom und Rob,“ so Jason Dunham, Sportlicher Leiter der Straubing Tigers.

Steelers reagieren auf Ausfälle
Bietigheim Steelers verpflichten Stürmer Avery Peterson

Nach der Trennung von Mitch Heard und den verletzungsbedingten Ausfällen von Norman Hauner und Benjamin Zientek, sind die Steelers aktiv geworden....

Die DEL am Sonntag
Nürnberg Ice Tigers siegen in (fast) letzter Sekunde

​Für die Augsburger Panther endete eine Serie ohne Auswärtssieg, für die Kölner Haie endete eine Siegesserie. Der Sonntag hat in der Deutschen Eishockey-Liga einiges...

Die DEL am Freitag
Kölner Haie gratulieren Patrick Reimer zum 1000. DEL-Spiel – und sind nun Dritter

​Was für ein Meilenstein! Und dann auch noch für einen sympathischen Spieler. Am Freitagabend lief Patrick Reimer zum 1000. Mal in einem Spiel der Deutschen Eishocke...

10.0 für die Haie, 11.0 Quote für die Ice Tigers
Exklusiver Quotenboost für Kölner Haie - Nürnberg Ice Tigers

Am Freitagabend empfangen die Kölner Haie die Nürnberg Ice Tigers in der Lanxess Arena. Wie ihr euch für das Spiel einen exklusiven Quotenboost sichern könnt, erfahr...

München unterliegt Mannheim
Düsseldorfer EG dreht 13-Tore-Schützenfest in Berlin

​Was für ein Torfestival in Berlin: 5000 Zuschauer durften dabei sein, als sich die gastgebenden Eisbären und die Düsseldorfer EG duellierten. Obwohl die Hausherren ...

Assistenzcoach ab sofort nicht mehr am Seilersee
Brad Gratton und die Iserlohn Roosters gehen getrennte Wege

Die Iserlohn Roosters und ihr bisheriger Assistenzcoach Brad Gratton gehen ab sofort getrennte Wege. Gratton steht den Sauerländern aus persönlichen Gründen nicht me...

Geschenkideen für jeden Fan
Weihnachtsgeschenke für Eishockeyfans

Noch keine Idee für deine Weihnachtsgeschenke ? Wir helfen dir weiter mit tollen Geschenkideen für dein perfektes Fest als Eishockeyfan, ob für dich oder zum versche...

Belarussischer Nationaltorhüter spielte zuletzt für Dinamo Minsk
ERC Ingolstadt verpflichtet Danny Taylor

Der ERC Ingolstadt verstärkt sich mit Danny Taylor. Der belarussische Nationaltorhüter war zuletzt für KHL-Club Dinamo Minsk aktiv und absolvierte in seiner bislang ...

DEL Hauptrunde

Dienstag 07.12.2021
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Donnerstag 09.12.2021
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Freitag 10.12.2021
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Kölner Haie Köln
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Straubing Tigers Straubing
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
EHC Red Bull München München
Sonntag 12.12.2021
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
EHC Red Bull München München
- : -
Kölner Haie Köln
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Straubing Tigers Straubing
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Eisbären Berlin Berlin
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Bietigheim Steelers Bietigheim