Stefan Ustorf: „Der Abstieg bringt das deutsche Eishockey keinen Furz nach vorne!“Der Sportdirektor der Nürnberg Ice Tigers zu Gast im Instagram-Livestream

Ice Tigers-Sportdirektor Stefan Ustorf. (Foto: dpa/picture alliance/Eibner-Pressefoto)Ice Tigers-Sportdirektor Stefan Ustorf. (Foto: dpa/picture alliance/Eibner-Pressefoto)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das Abstiegsgespenst, es spukt seit dieser Saison wieder in der DEL. Das freut die einen und treibt den anderen Schweißperlen auf die Stirn. Nicht zuletzt auch deswegen waren die Tage des Frank Fischöder hinter der Nürnberger Bande früh in der Saison bereits gezählt. Stefan Ustorf hat uns die genauen Gründe erklärt und seine sehr klare Meinung zur neuen Abstiegsregelung erläutert – reinhören lohnt sich!

Zahlreiche Weltmeisterschaften, viermal Olympische Spiele, 59 NHL-Spiele, sechs deutsche Meisterschaften. Der mittlerweile 47-Jährige hat in seiner aktiven Laufbahn viel erreicht, die zugehörigen Geschichten gibt´s bei uns. Genau wie ein ernsteres Thema, das wir mit dem gebürtigen Kaufbeurer besprochen haben: Kopfverletzungen im Profisport. Ustorf selbst erlitt vor mittlerweile fast zehn Jahren nach einem Check gegen den Kopf ein Schädel-Hirn-Trauma und musste deshalb sogar die Schlittschuhe an den Nagel hängen. Wie erging es ihm damals? Was hat sich seitdem im Eishockey getan, um solche Verletzungen so gut es geht zu vermeiden? Was muss aber noch mehr getan werden in dieser Hinsicht? Interessante Einblicke in die Karriere und das Leben des Stefan Ustorf.

Und als wäre das nicht schon alles Grund genug sich unsere neue Folge noch einmal anzusehen, gab´s obendrauf natürlich auch noch unsere Powerfragerunde – Kurioses, Witziges, schlagfertige Prognosen und vieles mehr.

Ihr seid neugierig geworden, habt die Sendung aber leider verpasst? – Kein Problem! Wie immer könnt ihr die ganze Show auf unseren Kanälen auf Instagram, Youtube und allen gängigen Plattformen als Audio-Podcast einfach nachhören! Es lohnt sich!!



Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
„Spieler mit unglaublich vielen Facetten und Qualitäten“
Sena Acolatse verlängert bei den Iserlohn Roosters

​Die Iserlohn Roosters haben den Vertrag mit ihrem Verteidiger Sena Acolatse um ein Jahr verlängert. Der 31-Jährige war vor der vergangenen Spielzeit aus Straubing a...

Meister holt Duo aus Wolfsburg
Eisbären Berlin verpflichten Julian Melchiori und Jan Nijenhuis

Die Eisbären Berlin haben Verteidiger Julian Melchiori und Stürmer Jan Nijenhuis verpflichtet. Beide Spieler standen in der abgelaufenen Saison bei den Grizzlys Wolf...

Angreifer kommt von den Eisbären Berlin
Mark Zengerle wechselt zu den Straubing Tigers

Die Straubing Tigers können heute die Verpflichtung eines Neuzugangs für die kommende Spielzeit bekanntgeben: Der gebürtige US-Amerikaner mit deutschem Pass wechselt...

Deutsch-Kanadier kam vor der letzten Saison aus der Oberliga
Guillaume Naud bleibt bei den Bietigheim Steelers

Die Bietigheim Steelers haben den Vertrag mit Guillaume Naud verlängert. Der Deutsch-Kanadier agierte als Allrounder und war ein wertvoller Bestandteil der Vorjahres...

Flügelstürmer wechselt von den Växjö Lakers an den Neckar
Andrew Calof schließt sich den Schwenninger Wild Wings an

Mit dem Kanadier Andrew Calof bringen die Wild Wings viel Charakter und offensive Abschlussqualitäten in ihr Team für die Saison 22|23. Nach sechs Spielzeiten in der...

29-jährige Finne wechselt ins Ellental
Bietigheim Steelers verpflichten Finnen Teemu Lepaus

Der erste Neuzugang auf den Kontingentspielerpositionen für die Bietigheim Steelers ist perfekt – der 29-jährige Finne Teemu Lepaus wir in der kommenden Spielzeit fü...

Zweijahresverträge für die Talente
Grizzlys Wolfsburg verpflichten Valentino Klos und Philipp Mass

Die Grizzlys Wolfsburg haben mit Valentino Klos (22) und Philipp Mass (21) zwei Jungtalente jeweils mit einem Zweijahresvertrag ausgestattet. Beide Spieler fallen un...

Trainerteam für die kommende Saison steht fest
Pierre Beaulieu wird Assistenzcoach der Iserlohn Roosters

Die Iserlohn Roosters haben ihr Trainerteam für die kommende Saison komplementiert. Pierre Beaulieu wird als Assistenzcoach verpflichtet und wird an der Seite von Ku...