Roosters verpflichten Verteidiger Brett Skinner

Foto: Iserlohn RoostersFoto: Iserlohn Roosters
Lesedauer: ca. 1 Minute

Vom russischen KHL-Club Amur Khabarowsk wechselt der Kanadier Brett Skinner an den Iserlohner Seilersee. Er unterzeichnete einen Jahresvertrag. „Wir haben mit Brett einen weiteren sehr guten Zwei-Wege-Verteidiger unter Vertrag nehmen können, der bereits Erfahrungen auf der großen Eisfläche gesammelt und gezeigt hat, dass er ein Spiel aufbauen kann“, so Manager Karsten Mende zu seiner 28 Jahre alten Neuverpflichtung.

 Skinner wurde 2002 von den Vancouver Canucks in der dritten Runde an 68. Position gedraftet und entschied sich, nach seiner Juniorenzeit, zu einem Studium an der Universität von Denver, für die er in den folgenden drei Jahren auf dem Eis stand. In seinem letzten Studienjahr war er nicht nur Kapitän seiner Mannschaft, sondern wurde beim NCAA Final Four-Turnier sogar ins All-Star-Team gewählt. Insgesamt zwei Universitätsmeisterschaften in seiner Zeit in Denver sprechen für die Güteklasse seiner Mannschaften. Seine erste Profisaison bestritt Skinner 2005-2006 bei den Manitoba Mosse in der AHL. Dort stand er unter anderem mit Jimmy Roy und zahlreichen heutigen DEL-Spielern auf dem Eis.

In den Folgejahren nahmen weitere NHL-Teams den Kanadier unter Vertrag. Zumeist spielte er aber in der Ausbildungsliga AHL, wo er immer wieder als hervorragender Vorbereiter auffiel. Seine beste Saison spielte Skinner in Providence, als er bei den Bruins sieben Tore schoss und 40 weitere Treffer vorbereitete. 2010, nach einer weiteren AHL-Saison bei den Lake Erie Monsters, dem Farmteam der Colorado Avalanche, entschied er sich für einen Wechsel in die russische KHL. In der vergangenen Spielzeit heuerte der Kanadier bei Amur Khabarowsk an, bestritt insgesamt 34 Partien.

 „Wir sind froh, einen erfahrenen, gut ausgebildeten Verteidiger in unserem Team zu haben, der offensive Aufgaben übernehmen soll und sicherlich unserem Spielaufbau erheblich verbessern“, unterstreicht auch Trainer Doug Mason.

 Skinner wird am 08. August in Iserlohn erwartet und zwei Tage später zum ersten Mal mit dem Team aufs Eis gehen.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Serienausgleich im DEL-Finale
Eisbären Berlin dämpfen Bremerhavener Final-Euphorie

Am Freitagabend antworteten die Eisbären Berlin im zweiten Spiel der Finalserie der Deutschen Eishockey-Liga. Sie bezwangen die Fischtown Pinguins Bremerhaven mit 5:...

Rückkehr nach zehn Jahren
Larry Mitchell ist neuer Sportdirektor der Augsburger Panther

Der 56-jährige Deutschkanadier hat sich - unabhängig davon, in welcher Liga die Augsburger nächste Saison spielen - für eine Rückkehr in die Fuggerstadt entschieden....

Mindestkapazität bei Arenen entfällt – Aufstieg nun für mehr DEL2-Standorte möglich
DEL und DEL2 verlängern Auf- und Abstiegsregelung bis mindestens 2030

​Die Deutsche Eishockey Liga und die Deutsche Eishockey Liga 2 haben in den vergangenen Wochen intensiv die Modifizierung und Verlängerung des bestehenden Vertrags z...

Bremerhaven gewinnt 4:2 gegen Eisbären Berlin
Ross-Mauermann-Show beim Finalauftaktsieg der Fischtown Pinguins

​Seit 2016 spielen die Fischtown Pinguins Bremerhaven in der Deutschen Eishockey-Liga. Seit 2016 spielt Ross Mauermann für die Norddeutschen. Und nun hat der 33-Jähr...

Stürmer kommt aus Nürnberg
Daniel Schmölz wechselt zum ERC Ingolstadt

​Der erste Neuzugang für die Saison 2024/25 steht fest. Daniel Schmölz verstärkt die Offensive des ERC Ingolstadt. Der 32-Jährige wechselt von den Nürnberg Ice Tiger...

Deutscher Nationalspieler kommt aus der Schweiz
Tobias Fohrler wechselt nach Mannheim

​Die Adler Mannheim können einen weiteren Neuzugang für die Saison 2024/25 vermelden. So kehrt Tobias Fohrler nach Deutschland zurück und wird die kommenden drei Jah...

Spieler des Jahres
Nick Mattinen schließt sich den Toronto Maple Leafs an

​Die Straubing Tigers melden den Abgang von Nicolas Mattinen. Der 26-Jährige unterschrieb einen Vertrag beim NHL-Club Toronto Maple Leafs. Nick Mattinen war in der n...

Erster Neuzugang auf dem Import-Sektor
Iserlohn Roosters holen Brayden Burke aus Finnland

​Die Iserlohn Roosters verpflichten zur kommenden DEL-Saison den Stürmer Brayden Burke. Der 27-jährige Linksschütze spielte in der vergangenen Saison bei Rauman Lukk...