Renkewitz für Peiting spielberechtigt

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Verantwortlichen der Grizzly Adams Wolfsburg haben für ihren dritten

Torhüter Etienne Renkewitz (Foto by City-Press) eine Förderlizenz für den EC Peiting beantragt. "Durch

den verletzungsbedingten Ausfall des Peitinger Stammtorhüters hat Etienne dort

die Möglichkeit, Spielpraxis zu sammeln," begründet Sportdirektor „Charly“

Fliegauf in der heutigen Pressemitteilung des Vereins die Entscheidung,

Renkewitz, der bereits das gleiche Papier für Kooperationspartner Crimmitschau

besaß, mit einer Lizenz ausstatten zu lassen. Bereits heute Abend kommt der

gebürtige Duisburger für den oberbayerischen Oberligisten zum Einsatz. Der

Gegner heißt Dortmund, zu dessen Team seit kurzer Zeit auch Ex-Grizzly Damian

Martin gehört.