Kurt Kleinendorst wird neuer Headcoach der RoostersNachfolger für Brad Tapper

Kurt Kleinendorst ist der neue Trainer der Iserlohn Roosters. (Foto: dpa/picture alliance/Eibner-Pressefoto)Kurt Kleinendorst ist der neue Trainer der Iserlohn Roosters. (Foto: dpa/picture alliance/Eibner-Pressefoto)
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Kurt Kleinendorst ist ein Trainer, dessen Arbeit bereits seit einigen Jahren bei uns im Fokus ist und wir sind sehr froh, dass wir ihn nun für die Roosters gewinnen konnten. Er kennt die Liga und wir haben von ehemaligen Wegbegleitern durchweg positives Feedback über seine Arbeit erhalten. Er ist ein absoluter Fachmann, der seine Vorstellungen vom Eishockey klar und deutlich durchsetzt. Sicherlich könnte es auch einfachere Konstellationen als unsere aktuelle Gesamtkonstellation zum Einstieg geben, aber wir vertrauen darauf, dass er aufgrund seiner Erfahrung mit seinem Trainerteam über eine strukturierte und klare Ansprache das Maximum aus unserem Team herausholt“, sagt Roosters-Clubchef Wolfgang Brück zur Verpflichtung Kleinendorsts, dessen Engagement zunächst bis zum Ende der aktuellen Saison läuft.

Neben seiner Zeit in Nürnberg war Kleinendorst in der Saison 2015/2016 auch als Headcoach beim ERC Ingolstadt in der DEL tätig. Insgesamt bringt er die Erfahrung von neun Jahren als Headcoach in der AHL sowie einem Engagement als Scout und Assistant Coach bei den New Jersey Devils in der NHL mit ins. Auch der Spieler Kurt Kleinendorst hatte erste Berührungspunkte mit dem Eishockey im Sauerland, als er in der Spielzeit 1986/1987 exakt ein Spiel für den ECD absolvierte.

„Mir lagen mehrere Angebote vor, aber die Aufgabe, das Potenzial, das dieses Team ohne Frage hat, schnellstmöglich wieder abzurufen, hat mich sehr gereizt. Man hat in den letzten Spielen gesehen, dass es sicherlich den einen oder anderen neuen Impuls braucht, um wieder erfolgreich zu sein – und diese Aufgabe wollen wir auch unter diesen erschwerten Bedingungen ab sofort angehen. Natürlich so schnell wie möglich auch wieder mit den Fans im Rücken, deren besonderen Rückhalt ich ja schon als Gästecoach erlebt habe“, sagt der neue Headcoach der Roosters, der aus dem aktuellen Kader der Roosters bereits Casey Bailey, Kris Foucault und Eugen Alanov coachte.

Kleinendorst hat seinen Arbeitsvertrag bereits unterschrieben und wird nach einigen coronabedingten Verzögerungen seiner Einreise im Laufe der Woche in Iserlohn eintreffen.

„Kurt kann auf große Erfahrung aus einer langjährigen Trainerkarriere, in denen es eine Vielzahl von schwierigen Situationen zu meistern gab, zurückgreifen. Wir erhoffen uns, dass er unserem Team die Konstanz verleiht, die es braucht, um die Abstiegsplätze zu verlassen“, begründet Christian Hommel, Sportlicher Leiter der Sauerländer, die Verpflichtung.


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Die DEL am Sonntag
Iserlohn Roosters schießen Meister Eisbären Berlin aus dem Playoff-Rennen

​Mit einem Punktequotienten von 1,24 wird es sicherlich sehr schwierig, in die Playoffs zu kommen. Nach der 1:4-Niederlage im Schlüsselspiel gegen die Iserlohn Roost...

Overtime-Sieg gegen die Augsburger Panther
Stephen MacAulay erzielt drei Tore für die Düsseldorfer EG

​In der Deutschen Eishockey-Liga führten die Augsburger Panther bei der Düsseldorfer EG schon mit 4:2 – doch am Ende stand ein 5:4 (1:1, 1:2, 2:1, 1:0)-Sieg der rhei...

Die DEL am Freitag
Eisbären Berlin erleiden Rückschlag im Kampf um die Playoffs

​Am 47. Spieltag wurde die Aufholjagd der Eisbären Berlin in Richtung Playoff-Ränge erstmal gestoppt. Nach zuletzt fünf Siegen in Folge kassierte der Meister eine 3:...

Augsburg setzt sich in Frankfurt durch
Eisbären Berlin feiern vierten Sieg in Folge

​Die Augsburger Panther drehen einen Zwei-Tore-Rückstand gegen die Löwen Frankfurt noch zum Sieg. Die Eisbären Berlin feiern den vierten Sieg in Folge beim 4:1 gegen...

Rheinländer gewinnen mit 2:1
Düsseldorfer EG und Fischtown Pinguins Bremerhaven tauschen Tabellenplätze

​Die Düsseldorfer EG besiegt die Fischtown Pinguins Bremerhaven mit 2:1 (1:0, 1:1, 0:0) und übernimmt damit den fünften Platz von den Norddeutschen....

Die DEL am Dienstag
Kölner Haie drehen 0:3 gegen Iserlohn Roosters

​Mit dem 46. Spieltag biegt die DEL-Saison in das letzte Viertel der Saison ein. Somit wird auch der Kampf um die Play-off-Plätze immer heißer. Mit 3:0 führten die I...

Vorletzte Kontingentstelle besetzt
Verteidiger Carl Neill wechselt zu den Schwenninger Wild Wings

​Die Schwenninger Wild Wings verpflichten mit Carl Neill einen kanadischen Rechtsschützen für die Verteidigerposition. Der 26-Jährige kommt vom slowenischen ICEHL-Cl...

DEB-Pokal der Frauen
ERC Ingolstadt sichert sich den Pokalsieg

​Am vergangenen Wochenende, 21. und 22. Januar, fand im Bundesstützpunkt in Füssen nach 2018 wieder das Final-Four-Turnier um den DEB-Pokal der Frauen statt. Hier si...

3:2-Sieg nach Verlängerung gegen die Düsseldorfer EG
Straubing Tigers profitieren von Geschenken

​Die ersten drei Duelle gingen an die Niederbayern, die NRW-Landeshauptstädter kassierten bis zu diesem Aufeinandertreffen insgesamt fünf Niederlagen gegen die Tiger...

DEL Hauptrunde

Sonntag 29.01.2023
EHC Red Bull München München
4 : 5
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
2 : 1
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Iserlohn Roosters Iserlohn
4 : 1
Eisbären Berlin Berlin
Bietigheim Steelers Bietigheim
4 : 5
Adler Mannheim Mannheim
Kölner Haie Köln
2 : 1
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Augsburger Panther Augsburg
0 : 5
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Löwen Frankfurt Frankfurt
2 : 5
Straubing Tigers Straubing
Donnerstag 02.02.2023
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Straubing Tigers Straubing
Freitag 03.02.2023
Eisbären Berlin Berlin
- : -
EHC Red Bull München München
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Bietigheim Steelers Bietigheim
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Kölner Haie Köln
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Beste Wettquoten für die DEL
Aktuelle DEL Wetten & Wettanbieter