Krefeld Pinguine leihen dänischen Torwart ausPatrick Galbraith kommt aus der SHL

Der 29-Jährige spielte in den vergangenen drei Jahren beim Karlskrona HK in der ersten schwedischen Liga. (Foto: Imago)Der 29-Jährige spielte in den vergangenen drei Jahren beim Karlskrona HK in der ersten schwedischen Liga. (Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Krefeld Pinguine reagieren auf den verletzungsbedingten Ausfall von Towart Tomas Duba und am Montag Patrick Galbraith verpflichtet. Der Däne kommt vom schwedischen Erstligisten Karlskrona HK. In der aktuellen Saison kam der 29-jährige auf 13 Einsätze für das Schlusslicht der SHL. Galbraith bedndet sich bereits im Uerdinger St. Josefhospital und unterzieht sich dem Medizin-Check.

Der Torhüter wurde 2006 mit SønderjyskE Ishockey dänischer Meister. Einen Großteil seiner Karriere spielte er bisher in Schweden. 2011 bekam Galbraith einen Probevertrag bei den Adler Mannheim, für die er zwei Spiele in der European Trophy bestritt.