Krefeld Pinguine: Greger Hanson bleibt, Chad Costello kommtDie ersten beiden Importstellen sind besetzt

Chad Costells wechselt von den Iserlohn Roosters zu den Krefeld Pinguinen. (Foto: dpa/picture alliance/Promediafoto)Chad Costells wechselt von den Iserlohn Roosters zu den Krefeld Pinguinen. (Foto: dpa/picture alliance/Promediafoto)
Lesedauer: ca. 2 Minuten

„Meine Frau und ich haben uns in Krefeld sofort heimisch gefühlt und freuen uns über die Vertragsverlängerung. Obwohl ich das Eishockeyspielen in Schweden erlernt habe, hatte ich zu Beginn Schwierigkeiten mich nach all den Jahren wieder an die größere Eisfläche zu gewöhnen. Von Spiel zu Spiel ging es zwar besser, aber zufrieden bin ich mit meinen Leistungen noch nicht gewesen. Insgesamt habe ich auch zu viele Torchancen liegen gelassen. Das wird sich ändern“, so die Worte des 30-jährigen Schweden. In 13 Spielen für die Pinguine konnte er zwei Tore erzielen und vier Vorlagen geben. In der Plus-Minus-Statistik konnte er einen Wert von +3 vorweisen.

Ihm zur Seite stehen wird in der neuen Saison sein ehemaliger Sturmpartner Chad Costello. Der 31-jährige Außenstürmer wechselt von Iserlohn nach Krefeld und hat in seiner ersten Saison außerhalb Nordamerikas in 37 Spielen acht Tore und 19 Vorlagen für die Roosters sowie einen Wert von +2 erreicht. „Ähnlich wie Greger musste auch ich mich erst an die große Eisfläche gewöhnen. Zudem ist die Spielweise in der DEL eine andere als in der ECHL. Insgesamt bin ich mit meiner ersten Saison in Deutschland dennoch nicht unzufrieden, sehe natürlich noch Steigerungspotential. Eine Knieverletzung hatte mich im Saisonverlauf zurückgeworfen. Wir Beide wissen nun genau was uns erwartet. Ich freue mich auf Krefeld und bin überzeugt, dass Greger und ich eine starke Saison spielen werden“, zeigt sich Chad Costello selbstbewusst. Zwischen 2014 und 2017 hatten Greger und Chad gemeinsam für die Allen Americans in der ECHL gespielt und dabei zwei Mal den Kelly Cup gewonnen. Dabei waren Beide jeweils einmal Play-off-MVP. Der Schwede 2015 und der Amerikaner 2016.

„Als Greger Anfang Januar zu uns kam wurde er in der zweiten Sturmreihe eingesetzt und stabilisierte diese, was auch an der Plus-Minus-Statistik deutlich zu erkennen ist. Auch wenn er seine Leistungen kritisch gesehen hat, sind wir grundsätzlich mit ihm zufrieden gewesen. Er ist im Defensivverhalten stark, läuferisch hervorragend und hat zudem Torchancen selbst kreiert. Einziges Manko war die Verwertung dieser. Dass er Tore schießen kann, hat er in der Vergangenheit bewiesen. Chad wird ihm die Pucks auflegen und sicherstellen, dass er seinen Torjägerinstinkt wieder findet. Gerade auch in Überzahlsituationen wird Chad eine wichtige Rolle spielen, seine Kreativität und seinen Spielwitz nutzen um Torchancen zu kreieren und seine Nebenleute optimal einzusetzen. Zu den Beiden benötigen wir nun noch den passenden Mittelstürmer. Da sind wir bereits mit den richtigen Kandidaten in guten Gesprächen“, gibt Matthias Roos, Sportdirektor und Geschäftsführer der Pinguine Einblick in die sportlichen Planungen.


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Düsseldorfer EG ergattert volle Punktzahl
EHC Red Bull München kassiert dritte Niederlage in Folge

​Familientag in München, dazu das Bruder-Duell auf dem Eis (Andreas Eder, EHC und Tobias Eder, DEG) und Autogrammstunde sowie Eisfußball nach dem Spiel. Das Rahmenpr...

Die DEL am Sonntag
Iserlohn Roosters schießen Meister Eisbären Berlin aus dem Playoff-Rennen

​Mit einem Punktequotienten von 1,24 wird es sicherlich sehr schwierig, in die Playoffs zu kommen. Nach der 1:4-Niederlage im Schlüsselspiel gegen die Iserlohn Roost...

Overtime-Sieg gegen die Augsburger Panther
Stephen MacAulay erzielt drei Tore für die Düsseldorfer EG

​In der Deutschen Eishockey-Liga führten die Augsburger Panther bei der Düsseldorfer EG schon mit 4:2 – doch am Ende stand ein 5:4 (1:1, 1:2, 2:1, 1:0)-Sieg der rhei...

Die DEL am Freitag
Eisbären Berlin erleiden Rückschlag im Kampf um die Playoffs

​Am 47. Spieltag wurde die Aufholjagd der Eisbären Berlin in Richtung Playoff-Ränge erstmal gestoppt. Nach zuletzt fünf Siegen in Folge kassierte der Meister eine 3:...

Augsburg setzt sich in Frankfurt durch
Eisbären Berlin feiern vierten Sieg in Folge

​Die Augsburger Panther drehen einen Zwei-Tore-Rückstand gegen die Löwen Frankfurt noch zum Sieg. Die Eisbären Berlin feiern den vierten Sieg in Folge beim 4:1 gegen...

Rheinländer gewinnen mit 2:1
Düsseldorfer EG und Fischtown Pinguins Bremerhaven tauschen Tabellenplätze

​Die Düsseldorfer EG besiegt die Fischtown Pinguins Bremerhaven mit 2:1 (1:0, 1:1, 0:0) und übernimmt damit den fünften Platz von den Norddeutschen....

Die DEL am Dienstag
Kölner Haie drehen 0:3 gegen Iserlohn Roosters

​Mit dem 46. Spieltag biegt die DEL-Saison in das letzte Viertel der Saison ein. Somit wird auch der Kampf um die Play-off-Plätze immer heißer. Mit 3:0 führten die I...

Vorletzte Kontingentstelle besetzt
Verteidiger Carl Neill wechselt zu den Schwenninger Wild Wings

​Die Schwenninger Wild Wings verpflichten mit Carl Neill einen kanadischen Rechtsschützen für die Verteidigerposition. Der 26-Jährige kommt vom slowenischen ICEHL-Cl...

DEB-Pokal der Frauen
ERC Ingolstadt sichert sich den Pokalsieg

​Am vergangenen Wochenende, 21. und 22. Januar, fand im Bundesstützpunkt in Füssen nach 2018 wieder das Final-Four-Turnier um den DEB-Pokal der Frauen statt. Hier si...

DEL Hauptrunde

Donnerstag 02.02.2023
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Straubing Tigers Straubing
Freitag 03.02.2023
Eisbären Berlin Berlin
- : -
EHC Red Bull München München
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Bietigheim Steelers Bietigheim
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Kölner Haie Köln
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Sonntag 05.02.2023
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Adler Mannheim Mannheim
EHC Red Bull München München
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Beste Wettquoten für die DEL
Aktuelle DEL Wetten & Wettanbieter