Daniel Fischbuch zu Gast bei Hockeyweb-Instagram-LiveMittwoch 19:00 Uhr – der Stürmer der Düsseldorfer EG im Live-Interview

Daniel Fischbuch wird nicht nur beim Deutschland-Cup auflaufen, sondern auch am Mittwoch unser Gast sein. (Foto: dpa/picture alliance/SvenSimon)Daniel Fischbuch wird nicht nur beim Deutschland-Cup auflaufen, sondern auch am Mittwoch unser Gast sein. (Foto: dpa/picture alliance/SvenSimon)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Freitag dürfen sie wohl endlich wieder, die Männer von Harold Kreis. Der erste Gegner nach der Zwangspause wird derselbe sein wie der letzte vor der Quarantäne – der rheinische Rivale aus Köln. Damals wurden die Haie mit 6:1 abgefertigt. Fischbuch steuerte ein Tor und zwei Assists bei. Ob das trotz des fehlenden Rhythmus erneut so gut laufen wird für die DEG bleibt abzuwarten. Wir sind auf die Prognosen unseres Gastes jedenfalls gespannt – was das Derby am Freitag betrifft, aber auch die ganze Saison! Für ihn persönlich läuft es aktuell jedenfalls rund: Mit 14 Punkten ist er Top-Scorer der seines Teams und Bundestrainer Toni Söderholm nominierte ihn jüngst für den anstehenden Deutschland-Cup.

Seit der vergangenen Spielzeit geht Fischbuch wieder für die DEG aufs Eis, für die er bereits zwischen 2009 und 2016 sieben Jahre die Schlittschuhe schnürte. Seine ersten Schritte auf dem Eis machte der heute 28-Jährige aber in Heilbronn und Bietigheim. Wie dieser Weg dann über Mannheim, Düsseldorf, Berlin und Nürnberg schlussendlich wieder an den Rhein führte, wollen wir natürlich von unserem Gast höchstpersönlich wissen – genau wie seine persönlichen Zielsetzungen, seine Hobbys abseits des Eises und vieles mehr…

Und dabei darf natürlich auch wieder unsere Powerfragerunde nicht fehlen: Witzige Anekdoten, erstaunliche Kuriositäten, tolle Geschichten. Seid dabei, wenn es am Mittwoch so weit ist, und auch jetzt könnt ihr euch schon einbringen: Was wolltet ihr schon immer von Daniel Fischbuch wissen? Schickt uns vorab eure Fragen an den Stürmer der Düsseldorfer EG über unsere Kanäle auf Facebook und Instagram.

Und dann gibt´s wie immer nur noch eines zu tun: Einschalten – Mittwoch 19:00 Uhr Instagram-Live mit Daniel Fischbuch!

Wer es bis dahin nicht mehr erwarten kann, sollte sich unsere letzten Ausgaben auf Youtube ansehen - wie etwa die letzte Folge mit Stefan Ustorf



Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
US-Amerikaner spielte lange in Schweden
Rhett Rakhshani wechselt zu den Grizzlys Wolfsburg

​Die Grizzlys Wolfsburg können einen weiteren Neuzugang vermelden: Mit Rhett Rakhshani (34), der einen Einjahresvertrag erhält, wechselt ein europaerfahrener Stürmer...

25-Jähriger kommt aus der AHL
Chris Wilkie stürmt für die Bietigheim Steelers

​Von den Belleville Senators aus der American Hockey League wechselt der 25-jährige US-Amerikaner Chris Wilkie zu den Bietigheim Steelers. Wilkie ist der zweite Neuz...

„Die Jungs werden hart um jede Minute Eiszeit kämpfen.“
Bietigheim Steelers verlängern mit vier Talenten

Mit Fabjon Kuqi, Robert Kneisler, Jimmy Martinovic und Goalie Leon Doubrawa, bleiben alle vier Youngsters bei den Steelers. ...

Berufliche Neuorientierung statt Eishockey
Marco Sternheimer beendet seine Profikarriere

Die Augsburger Panther müssen einen weiteren Abgang verzeichnen. Marco Sternheimer hat sich entschieden, seine Profilaufbahn zu beenden und sich beruflich neu zu ori...

Drei mögliche Aufsteiger
Clubs reichen Unterlagen fristgerecht zur Lizenzprüfung für die DEL-Saison 2022/23 ein

Die Clubs der DEL haben ihre Unterlagen zur Lizenzprüfung für die kommende Saison fristgerecht beim Ligabüro in Neuss eingereicht. ...

Zuletzt Co-Trainer in der KHL
Mark French neuer Cheftrainer des ERC Ingolstadt

​Der ERC Ingolstadt hat seinen neuen Cheftrainer verpflichtet. Mark French übernimmt in der kommenden Saison den Posten als Headcoach des DEL-Clubs. Der 51-Jährige v...

Sohn von Kapitän Frank Hördler wird lizensiert
Eisbären Berlin statten Eric Hördler und Maximilian Heim mit Verträgen aus

Die Eisbären Berlin haben Nachwuchsstürmer Eric Hördler unter Vertrag genommen. Der 17-jährige Angreifer ist der Sohn von Eisbären-Kapitän und -Rekordspieler Frank H...

Verteidiger spielte zuletzt in Ungarn für Fehérvár AV19
Joshua Atkinson wechselt zu den Bietigheim Steelers

Mit dem 29-jährigen kanadischen Verteidiger Joshua Atkinson besetzen die Schwaben eine weitere Kontingentstelle in der Defensive. Josh wechselt vom ungarischen ICEHL...