Cory Clouston wird Cheftrainer der Kölner HaieVerpflichtung bestätigt

Cory Clouston, früher Trainer der Ottawa Senators, hat nun das Sagen bei den Kölner Haien. (Foto: Imago)Cory Clouston, früher Trainer der Ottawa Senators, hat nun das Sagen bei den Kölner Haien. (Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Gestern machte der Name bereits die Runde, nun steht es fest: Cory Clouston ist neuer Cheftrainer der Kölner Haie. Der am 16. September 1969 in Viking, Alberta geborene Kanadier erhält einen Vertrag bis Saisonende.

Seine Trainerkarriere begann Clouston bereits 1995, nachdem er zwischen 1989 und 1993 für die University of Alberta selbst aktiv war, bei den Grande Prairie Storm in der Rocky Mountain Junior Hockey League sowie in der Alberta Junior Hockey League (1995-1999). Im Anschluss übernahm er den Posten des Assistenztrainers bei den Kootenay Ice in der kanadischen Juniorenliga WHL (1999-2001) und wurde 2001 zu deren Cheftrainer ernannt (2001-2007). In der Saison 2007/08 wechselte Clouston in den Profibereich als Cheftrainer der Binghamton Senators (AHL). Im März 2009 wurde er Headcoach bei den Ottawa Senators in der NHL und behielt diesen Posten für knapp drei Jahre bis zum Ende der Saison 2010/11. Nach einer Spielzeit bei den Brandon Wheat Kings in der WHL (2011/12) war Clouston zuletzt von 2013 bis 2014 Cheftrainer der Prince Albert Raiders, ebenfalls in der WHL.

„Seine Erfahrung, auf höchstem Level gecoacht zu haben, wird uns weiterhelfen. Wir sind überzeugt davon, dass er unserer Mannschaft neue Energie geben wird, um unsere Ziele zu erreichen“, erklärt Haie-Geschäftsführer Peter Schönberger zur Verpflichtung Cory Cloustons.

Clouston wird am Freitag in München landen und direkt zur Mannschaft stoßen, so dass er am Abend beim Auswärtsspiel gegen den EHC Red Bull an der Bande stehen wird.

Über die Position des Co-Trainers wird in den nächsten Tagen entschieden.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
24-jähriger Center kommt aus Nordamerika
Düsseldorfer EG verpflichtet Jacob Pivonka

​Die Düsseldorfer EG meldet einen weiteren Neuzugang für die Saison 2024/25: Aus den USA wechselt Stürmer Jacob Pivonka zu den Rot-Gelben....

Co- und Torwarttrainer bleiben
Trainerteam der Iserlohn Roosters ist komplett

​Die Iserlohn Roosters haben ihr Trainerteam für die kommende Saison finalisiert: Neben Headcoach Doug Shedden, der seinen Vertrag bereits unmittelbar nach der Saiso...

Erstmaliger Wechsel nach 15 Jahren bei den Adlern Mannheim
Augsburger Panther verpflichten Denis Reul

Die Augsburger Panther haben Denis Reul for die kommende Saison unter Vertrag genommen. Der 34-jährige Abwehrspieler soll der Defensive deutlich mehr Qualität und Ph...

Rückkehr nach Leihe an schweizerischen Topklub EV Zug
Andreas Eder kehrt nach München zurück

Andreas Eder kehrt zum EHC Red Bull München nach seiner Leihe an den schweizerischen Club EV Zug. Der Stürmer hat einen Vertrag für die Saison 2024/25 unterzeichnet....

27-jähriger Verteidiger kommt von AHL-Klub Laval Rocket
Galipeau wechselt zu den Eisbären Berlin

Der deutsche Meister Eisbären Berlin hat die Defensive mit der Verpflichtung des Kanadiers Olivier Galipeau verstärkt. ...

Der 57-jährige US-Amerikaner verlängert um drei Jahre
Eakins bleibt Trainer und Manager der Adler Mannheim

Die Adler Mannheim haben die wichtige Personalie des Trainer- und Managerposten geklärt und Dallas Eakins die Doppelfunktion auch für die kommenden drei Jahre anvert...

26-jähriger Stürmer geht in vierte Spielzeit für Ice Tigers.
Jake Ustorf bleibt eine weitere Saison in Nürnberg

Die Nürnberg Ice Tigers haben Jake Ustorf, Sohn des ehemaligen Eishockeyprofis und aktuellen Sportdirektors des Clubs, mit einer Vertragsverlängerung für für die kom...

Zuletzt in der kanadischen Ontario Hockey League (OHL) tätig
Ted Dent neuer Cheftrainer der Augsburger Panther

Die Augsburger Panther haben die vakante Stelle des Head-Coaches mit dem erfahrenen 54-jährigen Kanadier Ted Dent besetzt. ...