Clément Jodoin verstärkt das Trainerteam der Red BullsEx-Eisbären-Coach wechselt nach München

Clément Jodoin arbeitet nicht mehr für den EHC Red Bull München. (Foto: GEPA pictures/Marcel Engelbrecht)Clément Jodoin arbeitet nicht mehr für den EHC Red Bull München. (Foto: GEPA pictures/Marcel Engelbrecht)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Clément Jodoin: „Ich bin sehr froh, wieder zurück an der Bande eines Spitzenklubs stehen zu dürfen. Das Angebot von Manager Christian Winkler und Trainer Don Jackson, für die Organisation von Red Bull zu arbeiten, konnte ich nicht ablehnen. Ich freue mich auf diese neue Herausforderung.“

Cheftrainer Don Jackson: „Clément passt perfekt zu uns, er verfügt über einen breiten Erfahrungsschatz in den Bereichen Coaching, Spielerentwicklung und Scouting, sowohl international als auch in der DEL. Ich kenne ihn schon lange, wir haben gemeinsam in Québec trainiert. Seine Leidenschaft für Eishockey ist riesig.“

Jackson und Jodoin waren in den Spielzeiten 1992/93 und 1993/94 zusammen Co-Trainer der NHL-Organisation Québec Nordiques. Nach sechs Jahren als Assistenztrainer der Montreal Canadiens (NHL) war er dann wiederum sieben Jahre als Cheftrainer im Einsatz (Lewiston MAINEiacs, Rimouski Océanic). Vor seinem Wechsel nach Berlin 2017 betreute er ein Jahr lang das Team der Hamilton Bulldogs (AHL) als Chef- und fünf weitere Spielzeiten die Montreal Canadiens als Assistenztrainer.


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Ersatz soll zeitnah kommen
Nürnberg Ice Tigers: Luke Green aus persönlichen Gründen abgereist

​Luke Green wird in der kommenden DEL-Saison doch nicht für die Nürnberg Ice Tigers auflaufen. Der 24-jährige Verteidiger hat Nürnberg aus persönlichen Gründen berei...

Kurz vor dem Trainingsauftakt
Maegaard Scheel und Korus ergänzen Kader der Iserlohn Roosters

​Die Iserlohn Roosters aus der DEL haben in der Woche vor ihrem Trainingsauftakt am 8. August zwei Ergänzungen ihres Kaders vorgenommen: Der Däne Felix Maegaard Sche...

Center kommt aus Linköping
Brian Gibbons komplettiert Kader des ERC Ingolstadt

​Der ERC Ingolstadt hat die letzte offene Kaderstelle in der Offensive mit dem Ex-NHL-Profi Brian Gibbons besetzt. Der 34-Jährige spielte in der vergangenen Spielzei...

Brent Aubin wechselt nach Frankreich
Colin Smith kommt zu den Iserlohn Roosters

​Der in Kanada geborene Stürmer Brent Aubin wird in der kommenden Saison nicht zum Kader der Iserlohn Roosters gehören. Der 36-Jährige hat sich entschieden, seinen T...

Verteidiger mit Offensiv-Qualitäten
Kölner Haie verpflichten Nick Bailen

​Die Kölner Haie haben Verteidiger Nick Bailen verpflichtet. Der 32-Jährige wechselt von Traktor Tscheljabinsk zu den Domstädtern. Beim KEC erhält der US-Amerikaner ...

Verteidiger wohl ab Oktober wieder fit
Adler Mannheim starten ohne Larkin in die Saison

​Die Adler Mannheim werden ohne Thomas Larkin in die neue Saison starten. Der Verteidiger musste sich vor einigen Wochen einer Handoperation unterziehen. ...

Kanadischer Center neu im Team
Augsburger Panther verpflichten Antoine Morand

​Kurz vor dem Trainingsstart können die Augsburger Panther eine weitere Personalie vermelden. Stürmer Antoine Morand wechselt aus der Organisation der San Jose Shark...

Personalplanungen abgeschlossen
Grizzlys Wolfsburg verpflichten Center Jean-Christophe Beaudin

​Die Grizzlys Wolfsburg haben sich die Dienste eines weiteren Centers gesichert: Der 25-jährige Kanadier Jean-Christophe Beaudin (25) schließt sich den Niedersachsen...