"Charity Dinner" bei den Ice Tigers

Zittersieg gegen HuskiesZittersieg gegen Huskies
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zu den Heimspielen gegen die Kölner Haie am übernächsten Freitag und die Moskitos Essen (25. Januar) verkaufen die Spielerfrauen der Nürnberg Ice Tigers am Eingang der Arena Eintrittskarten zu einem Preis von Euro 25,00 für eine Wohltätigkeitsaktion. Es handelt sich hierbei um ein sogenanntes “Charity Dinner” zu Gunsten der Elterninitiative krebskranker Kinder e.V. Serviert wird das Dinner am 18. Februar um 19.00 Uhr im Dave´s Rib House auf Leyher Straße 101 in Nürnberg. Die Karte beinhaltet Eintritt und Abendessen. Getränke müssen separat bezahlt werden. Es stehen nur 180 Plätze zur Verfügung. Bei diesem Dinner können von den Spielern handsignierte Schläger, Poster, T-Shirts etc. ersteigert werden.

Testspiele kompakt
Augsburger Panther im Finale des Dolomiten-Cups – Eisbären Berlin siegen erneut

​Zahlreiche Turniere und Testspiele standen am Freitag auf dem Spielplan. So liefen die Partien für die Teams von der DEL bis zur Oberliga. ...

10. Auflage des Gäubodenvolksfestcups
Grizzlys Wolfsburg und Straubing Tigers gewinnen am Freitag

Ein kleines Jubiläum feiern die Straubing Tigers an diesem Wochenende, denn zum 10. Mal spielen sie den Gäubodenvolksfestcup aus, der inzwischen fester Bestandteil d...

Fans können beim Turnier in Pardubice live dabei sein
Im Stream: Eisbären Berlin gegen Slovan Bratislava

Toll! Auch die Partie gegen Gastgeber HC Dynamo Pardubice wird übertragen....

Kölner Haie müssen sich Langnau geschlagen geben
Eisbären Berlin schlagen Wladiwostok

​Sieg und Niederlage für zwei DEL-Teams bei internationalen Turnieren: Die Kölner Haie unterliegen daheim den SC Langnau Tigers. Die Eisbären Berlin gewinnen in Pard...

Klubs setzten Kooperation fort
ERC Ingolstadt und der ESV Kaufbeuren bleiben Partner

Ligenübergreifende Zusammenarbeit zur Förderung junger Spieler....

Fans können beim Turnier in Tschechien live dabei sein
Eisbären Berlin in Pardubice im Stream

Der Wettanbieter Mobilebet sieht den DEL-Vizemeister zum Auftakt gegen den HC Admiral Vladivostok mit einer Wettquote von 2,25 leicht vorne....

Abgang noch vor dem Saisonstart
Jordan George verlässt den ERC Ingolstadt

Die Geschichte wiederholt sich: Wieder verlässt ein Neuzugang der Panther noch vor Saisonbeginn den ERC Ingolstadt....

Jetzt die Hockeyweb-App laden!