Cal Heeter wird Torhüter bei den FreezersNach Caron-Verletzung

Torhüter Cal Heeter wechselt von Zagreb nach Hamburg. (Foto: Imago)Torhüter Cal Heeter wechselt von Zagreb nach Hamburg. (Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Hamburg Freezers haben einen weiteren Torhüter verpflichtet. Neu bei den Hanseaten ist der 26-jährige Cal Heeter. Der Amerikaner erhält einen Vertrag bis Ende der Saison 2015/16 und bekommt die Rückennummer 34.

„Die Verpflichtung eines weiteren Torhüters war nötig geworden, nachdem sich Sébastien Caron einen schweren Bandscheibenvorfall zugezogen hat, mit dem er voraussichtlich vier Monate ausfallen wird“, erklärte der Verein in seiner Mitteilung. „Ich freue mich sehr über die Chance, in Deutschland spielen zu können. Hamburg ist eine große Chance für mich“, erklärte Heeter. „Der Wechsel ist großartig. Ich komme zu einer erstklassigen Organisation und einem Team, das zu den besten in Deutschland gehört.“

„Cal ist ein junger, talentierter Torhüter. Er konnte sowohl in der NHL als auch in Europa Erfahrungen sammeln. Diese Tatsache war uns sehr wichtig bei der Entscheidung, ihn zu holen“, sagte Freezers-Sportdirektor Stéphane Richer. „Er wird eine gute Ergänzung für Dimitrij sein und uns durch die Zeit helfen, die wir auf Sébastien verzichten müssen.“

Heeter kommt von Medvescak Zagreb. Für den kroatischen Verein, der in der KHL spielt, absolvierte Heeter insgesamt 28 Spiele in der vergangenen und dieser Saison. Bevor er nach Zagreb kam, war Heeter in der NHL, der AHL und der ECHL aktiv. Für die Philadelphia Flyers machte er in der Saison 2013/14 ein Spiel. Von 2012 bis 2014 stand er 77 Mal bei den Adirondack Phantoms und den Toronto Marlies auf dem Eis. 2012/2013 hatte er in 32 Spielen einen Gegentorschnitt von 2,92 bei einer Fangquote von 90,8 Prozent. Im Folgejahr fing er in 44 Spielen 91,2 Prozent der Schüsse und ließ im Schnitt 2,65 Tore pro Partie zu. Anschließend machte er noch ein Spiel für die Marlies. Vor seiner Profi-Zeit spielte Heeter an der Ohio State University.


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Kanadischer Angreifer neu im Team
Augsburger Panther holen Ryan Kuffner aus Iowa

Die Augsburger Panther haben den ersten neuen Importspieler für die kommende Spielzeit unter Vertrag genommen. Der Kanadier Ryan Kuffner stürmt künftig für Augsburg ...

Finnischer Verteidiger kommt aus Turku
Ville Lajunen verstärkt die Schwenninger Wild Wings

​Ville Lajunen wechselt zu den Schwenninger Wild Wings. Der Finne spielte zuletzt in seinem Heimatland für TPS Turku. ...

Stürmer kommt aus Bremerhaven
Tye McGinn schließt sich dem ERC Ingolstadt an

​Der ERC Ingolstadt hat ein weiteres Puzzleteil seiner Offensive verpflichtet. Vom Liga-Konkurrenten Fischtown Pinguins kommt Stürmer Tye McGinn an die Donau. Der 1,...

Stürmer kommt vom EHC Red Bull München
Frank Mauer verstärkt die Eisbären Berlin

Die Eisbären Berlin haben Frank Mauer unter Vertrag genommen. Der 34 Jahre alte Stürmer wechselt vom Liga-Konkurrenten EHC Red Bull München zum DEL Rekordmeister. Ma...

Verteidiger kommt mit der internationaler Erfahrung
Reece Scarlett verstärkt die Löwen Frankfurt

​Die Defensive der Löwen Frankfurt erhält einen weiteren Zugang: mit dem 1,85 Meter großen Allrounder Reece Scarlett stehen nun sieben Abwehrspieler im Aufgebot der ...

Französischer Nationalspieler neu im Team
ERC Ingolstadt verpflichtet Charles Bertrand

​Die Offensive des ERC Ingolstadt für die neue Saison in der DEL nimmt weiter Form an. Die Panther verpflichten den französischen Nationalspieler Charles Bertrand. D...

Stürmer geht in seine dritte Saison beim Hauptstadtclub
Giovanni Fiore bleibt bei den Eisbären Berlin

Stürmer Giovanni Fiore wird auch in der kommenden Spielzeit 2022/23 das Trikot der Eisbären Berlin tragen. Der ...

Als CHL-Sieger zurück in die DEL
EHC Red Bull München verpflichtet Ryan McKiernan

Red Bull München hat sich die Dienste des 32-jährigen US-Amerikaners Ryan McKiernan gesichert. Der Verteidiger wechselt vom amtierenden Champions-League-Sieger Rögle...