Auch Gunnar Leidborg bleibt bei den Schwenninger Wild WingsCo-Trainer verlängert

Das Schwenninger Trainergespann mit Assistent Gunnar Leidborg (links) und Chefcoach Niklas Sundblad bleibt zusammen.  (Foto: dpa/picture alliance/Eibner-Pressefoto)Das Schwenninger Trainergespann mit Assistent Gunnar Leidborg (links) und Chefcoach Niklas Sundblad bleibt zusammen. (Foto: dpa/picture alliance/Eibner-Pressefoto)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zwei weitere Jahre wird Gunnar Leidborg seine Trainerkarriere am Neckar fortsetzen und freut sich auf die bevorstehenden Aufgaben: „Es ist schön, weiter hier mit Niklas und Christof in Schwenningen arbeiten zu dürfen. Ich hoffe, wir können diesen Weg, den wir gemeinsam begonnen haben, in den nächsten Jahren weiterentwickeln.“

Mit seinen 66 Jahren hat der ehemalige Goalie nochmals so richtig Freude am Trainerberuf bekommen, was auch Sportdirektor Christof Kreutzer nicht verborgen geblieben ist. „Ich freue mich sehr über die Unterschrift von Gunnar und dass wir die letzten Formalitäten so schnell klären konnten. So macht es die Sache rund, so können wir in die weiteren Planungen gehen und ich freue mich sehr auf die gemeinsame Zeit mit unserem Trainerduo“, beschreibt Christof Kreutzer die weitere Zusammenarbeit.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!