Women’s Air Canada Cup: Deutschland – Finnland 0:2

Berichte aus der Frauen-BundesligaBerichte aus der Frauen-Bundesliga
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft der Frauen

hat ihr zweites Spiel beim Women’s Air Canada Cup in Ravensburg mit 0:2 (0:0,

0:1, 0:1) verloren. Vor 850 Zuschauern in der Eishalle Ravensburg zeigte das

Team von Bundestrainer Peter Kathan zwar eine gute kämpferische Leistung, der

Torerfolg blieb jedoch trotz zahlreicher Chancen verwehrt. Zudem wurde im ersten

Drittel ein möglicher Treffer von Kapitän Christina Oswald nicht

anerkannt.


Morgen trifft die deutsche Mannschaft im

abschließenden Turnierspiel auf Kanada. Die Kanadierinnen hatten heute im ersten

Spiel des Tages die Schweiz mit 10:1 (3:0, 4:0, 3:1) besiegt.

 

Peter Kathan: "Wir haben heute

gut gespielt, aber das Glück hat uns gefehlt. Die Chancen zum Torerfolg sind da,

aber oft scheitert es an der Reaktionsfähigkeit vor dem Tor. Einstellung und

kämpferische Leistung stimmen, aber zufrieden sein kann man natürlich nicht.

Jetzt hoffe ich, dass es uns morgen gegen Kanada nicht so ergeht, wie heute den

Schweizerinnen, denn die Kanadierinnen sind sehr stark."

 

Statistik zum Spiel:

Deutschland – Finnland 0:2 (0:0, 0:1, 0:1)

 

Tore:    


0:1       27:16    Lallukka (Heikkilä)       

0:2      

45:27    Helin (Tikkinen)

 

Strafminuten:   

Deutschland 10

(Fellner, Seiler, Ritter je 2, Frühwirt 4)

Finnland

16

 

Zuschauer:        850

 

Bewerbung für 2026, 2027 und 2028 geplant – Geschäftsjahr 2020 „mit schwarzer Null“
DEB nimmt neue WM-Bewerbung ins Visier

​Der Deutsche Eishockey-Bund ist finanziell auf „einem guten Wege“ und nimmt eine neue WM-Bewerbung ins Visier. Bei der virtuellen DEB-Mitgliederversammlung am Samst...

WM-Gruppen für 2021 in Riga stehen fest
DEB trifft bei WM 2021 auf Finnland, Kanada und Gastgeber Lettland

Amtierender Weltmeister, letztjähriger Finalist und starker Co-Gastgeber: Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat nach der jüngsten Councilsitzung des Weltverb...

Rubrik "Denkwürdige Momente im Eishockey" startet mit der Heim-WM 2010
Als Deutschland den Favoriten schlug und dabei den Weltrekord einstellte

77.803 Zuschauer sehen ein Eishockey-Spiel in Deutschland. Richtig, 77.803 Zuschauer. Und nochmal richtig: in Deutschland! Im Mai 2010 wird die Eishockey-Weltmeister...

Weltmeisterschaft vom 26. Dezember bis 5. Januar
U20-Nationalmannschaft: 27 Spieler für die WM-Vorbereitung nominiert

Die deutsche U20-Nationalmannschaft bestreitet vom 10. bis 18. Dezember 2019 in Füssen ihre Vorbereitung zur bevorstehenden 2020 IIHF U20 Eishockey-Weltmeisterschaft...

Hockeyweb präsentiert die Highlights des Deutschland Cups
Die Top 10 des Deutschland Cups im Video

Tolle Verteidigungsaktionen, wahnsinnige Paraden und natürlich schöne Tore gibt es bei uns wöchentlich in den Top 10 Highlights - diesmal allerdings vom Deutschland ...