Kracher-Auftakt für den ECDC MemmingenIndians legen los

Sergei Topol beim Torerfolg gegen Weiden. (Foto: Alwin Zwibel/ECDC Memmingen)Sergei Topol beim Torerfolg gegen Weiden. (Foto: Alwin Zwibel/ECDC Memmingen)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nachdem am vergangenen Wochenende zahlreiche Spieler der Indians verletzungsbedingt pausieren mussten, können die Memminger zum Start der neuen Oberliga-Saison wohl auf den nahezu kompletten Kader zurückgreifen. Alle verletzten Akteure sollten zum Start in die neue Spielzeit wieder eingreifen können, lediglich ein bis zwei Spieler sind krankheitsbedingt noch fraglich. Der Vorverkauf für das erste Heimspiel (Sonntag, 18 Uhr) läuft bereits auf Hochtouren. Aufgrund der Ansetzung direkt vor dem Feiertag am 03. Oktober und dem attraktiven Gegner, erwarten die Verantwortlichen eine große Kulisse am Hühnerberg.

Die Gegner

Bad Tölz (Auswärts, Freitag: 19:30 Uhr): Am Freitag treffen die Indians auf die Tölzer Löwen. Der Absteiger aus der DEL2 wartet mit einem runderneuerten Kader auf die Memminger. Das erste Spiel der neuen Saison soll bei den Gastgebern aus Oberbayern die Aufbruchstimmung vollends entfachen. Trainer Foster verfügt über eine großteils junges und talentiertes Team, was aber auf einige prominente Führungsspieler zurückgreifen kann. Vor allem die Kontingentspieler Nick Huard und Tyler Ward sollen bei den Löwen vorangehen, Max Brandl und auch der Ex-Indianer Ludwig Nirschl sind weitere bekannte Namen und Leistungsträger.

Weiden (Heim, Sonntag: 18 Uhr): Beim ersten Heimauftritt der Oberliga-Spielzeit kommt es gleich zum ersten Topspiel der Saison. Gegen den EV Weiden gab es im vergangenen Jahr immer hart umkämpfte und enge Spiele. Der letztjährige Hauptrundenmeister gilt auch in dieser Saison als heißer Titelanwärter und Favorit. Der bereits starke Kader rund um Kapitän Dennis Thielsch und die starken Kontingentspieler Tomas Rubes und Edgars Homjakovs wurde im Sommer noch einmal kräftig ergänzt. Ex-Indianer Fabian Voit, Luca Gläser, Robert Hechtl und Kontingentspieler Kurt Davis kamen allesamt aus der zweiten Liga in die Oberpfalz. Top-Transfer Nardo Nagtzaam, letztjähriger Topscorer der Oberliga, fällt vorerst noch verletzt aus.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Louis Eisenhut wechselt von Deggendorf zum ECDC
Neue Nummer eins in Memmingen: Bastian Flott-Kucis kommt aus Essen

​Nach den Abgängen von Marco Eisenhut und Leon Meder können die Indianer nun ihre Neuzugänge im Indianer-Tor vorstellen. Mit Bastian Flott-Kucis haben die Memminger ...

Import-Trio komplett
Antonin Dusek verlängert Vertrag beim Deggendorfer SC

​Der Deggendorfer SC geht mit Antonin Dusek als drittem Importstürmer auch in die kommende Spielzeit. Für den Mittelstürmer wird es die dritte Saison in der Festung ...

Erster Neuzugang
Markus Lillich kehrt nach Memmingen zurück

​Der ECDC Memmingen kann seinen ersten Neuzugang für die kommende Spielzeit präsentieren. Mit Markus Lillich kehrt ein gebürtiger Memminger aus der DEL2 zurück an se...

Topscorer der Towerstars kommt an die Mangfall
Starbulls Rosenheim verpflichten Charlie Sarault

​Mit dem 32-jährigen Kanadier Charlie Sarault besetzen die Starbulls Rosenheim eine weitere Kontingentstelle und verstärken damit die Offensivpower für die kommende ...

Sturmduo wieder vereint
Deggendorfer SC verpflichtet Andreé Hult

​Am Mittwochabend kann der Deggendorfer SC Vollzug auf der zweiten Importstelle für die Spielzeit 2024/25 vermelden, welche vom Schweden Andreé Hult besetzt....

Milo Markovic bleibt Sportlicher Leiter
Marcus Marsall wechselt zu den Lindau Islanders

​Zwei Ostergeschenke für die Islanders: Aus rot-schwarz wird blau-weiß. Den Wechsel vom Hühnerberg an den Bodensee vollzieht der erfahrene Stürmer Marcus Marsall, de...

Der „zweiten Heimat“ weiterhin treu
Alex Grossrubatscher verlängert beim Deggendorfer SC

​Es war ein spontaner Moment, der Prokurist Stefan Liebergesell am Samstagabend auf der Saisonabschlussfeier des Deggendorfer SC dazu verleitet hatte, die nächste Pe...

Hannover bekommt Lokalderby in der zweiten Runde
Deggendorf und Memmingen erreichen Oberliga-Viertelfinale

​Auch die fünfte Begegnung des Play-off-Achtelfinals war wieder nichts für Herzkranke. Am Ende setzten sich zwar die beiden süddeutschen Teilnehmer durch, aber die n...

Oberliga Süd Hauptrunde