Kracher-Auftakt für den ECDC MemmingenIndians legen los

Sergei Topol beim Torerfolg gegen Weiden. (Foto: Alwin Zwibel/ECDC Memmingen)Sergei Topol beim Torerfolg gegen Weiden. (Foto: Alwin Zwibel/ECDC Memmingen)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nachdem am vergangenen Wochenende zahlreiche Spieler der Indians verletzungsbedingt pausieren mussten, können die Memminger zum Start der neuen Oberliga-Saison wohl auf den nahezu kompletten Kader zurückgreifen. Alle verletzten Akteure sollten zum Start in die neue Spielzeit wieder eingreifen können, lediglich ein bis zwei Spieler sind krankheitsbedingt noch fraglich. Der Vorverkauf für das erste Heimspiel (Sonntag, 18 Uhr) läuft bereits auf Hochtouren. Aufgrund der Ansetzung direkt vor dem Feiertag am 03. Oktober und dem attraktiven Gegner, erwarten die Verantwortlichen eine große Kulisse am Hühnerberg.

Die Gegner

Bad Tölz (Auswärts, Freitag: 19:30 Uhr): Am Freitag treffen die Indians auf die Tölzer Löwen. Der Absteiger aus der DEL2 wartet mit einem runderneuerten Kader auf die Memminger. Das erste Spiel der neuen Saison soll bei den Gastgebern aus Oberbayern die Aufbruchstimmung vollends entfachen. Trainer Foster verfügt über eine großteils junges und talentiertes Team, was aber auf einige prominente Führungsspieler zurückgreifen kann. Vor allem die Kontingentspieler Nick Huard und Tyler Ward sollen bei den Löwen vorangehen, Max Brandl und auch der Ex-Indianer Ludwig Nirschl sind weitere bekannte Namen und Leistungsträger.

Weiden (Heim, Sonntag: 18 Uhr): Beim ersten Heimauftritt der Oberliga-Spielzeit kommt es gleich zum ersten Topspiel der Saison. Gegen den EV Weiden gab es im vergangenen Jahr immer hart umkämpfte und enge Spiele. Der letztjährige Hauptrundenmeister gilt auch in dieser Saison als heißer Titelanwärter und Favorit. Der bereits starke Kader rund um Kapitän Dennis Thielsch und die starken Kontingentspieler Tomas Rubes und Edgars Homjakovs wurde im Sommer noch einmal kräftig ergänzt. Ex-Indianer Fabian Voit, Luca Gläser, Robert Hechtl und Kontingentspieler Kurt Davis kamen allesamt aus der zweiten Liga in die Oberpfalz. Top-Transfer Nardo Nagtzaam, letztjähriger Topscorer der Oberliga, fällt vorerst noch verletzt aus.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Peiting nimmt Hürde Bad Tölz – Landsberg überrascht Memmingen
Blue Devils Weiden setzen sich im Spitzenspiel knapp durch

​Das Topspiel des Abends in der Oberliga Süd hatte es in sich. Tabellenführer Weiden, zwölf Punkte vor dem Gegner Höchstadt, gewann zwar gegen den Verfolger, musste ...

Förderlizenzspieler von den Straubing Tigers
Yuma Grimm verstärkt die Passau Black Hawks

​Die Passau Black Hawks haben Yuma Grimm vom DEL-Club Straubing Tigers per Förderlizenzregelung verpflichtet....

Bad Tölz gewinnt überraschend in Riessersee
HC Landsberg knackt die Festung Höchstadt

​Das waren schon zwei Ergebnisse, die niemand in der Oberliga Süd auf der Rechnung hatte. Zum einen zog Landsberg den Alligators völlig überraschend den Zahn und dan...

Vertrag bis Ende des Jahres
HC Landsberg verpflichtet Verteidiger Lukas Popela

​Die Riverkings reagieren auf die Verletzungen von Dennis Neal und Riley Stadel und verpflichten Verteidiger Lukas Popela vorerst bis zum 31. Dezember 2022. Der 34-j...

„Eindeutige Angelegenheit“
Deggendorfer SC verlängert Vertrag mit Trainer Jiri Ehrenberger

​Zu später Stunde konnte der Deggendorfer SC am Freitagabend nach seinem Heimsieg gegen die Lindau Islanders die nächste wichtige Personalie für die kommende Spielze...

Interimstrainer wird Cheftrainer
Huhn bleibt Chef am Hühnerberg - ECDC Memmingen trifft Trainerentscheidung

​Der ECDC Memmingen wird auch im weiteren Saisonverlauf mit Daniel Huhn als Cheftrainer an den Start gehen. Nach mehreren Gesprächen und Analysen unter der Woche wur...

Neuzugang aus Halle
Sören Sturm schließt sich den Tölzer Löwen an

​Die Tölzer Löwen haben Sören Sturm verpflichtet. Der 32-jährige Verteidiger schließt sich den Isarwinklern an. Sturm verfügt mit mehr als 700 DEL/DEL2-Spielen über ...

Verfolgertrio von Rosenheim punktet voll
Blue Devils Weiden kassieren erste Saisonniederlage

​15 Spiele mussten ins Land gehen, bis der Tabellenführer der Oberliga Süd, die Blue Devils Weiden, die erste Niederlage kassierte. Ausgerechnet im halben Lokalderby...

Oberliga Süd Hauptrunde

Sonntag 27.11.2022
EV Füssen Füssen
- : -
EHC Klostersee Klostersee
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
EC Peiting Peiting
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
EV Lindau Lindau
- : -
SC Riessersee Riessersee
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
Dienstag 29.11.2022
SC Riessersee Riessersee
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Freitag 02.12.2022
EHC Klostersee Klostersee
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
EC Peiting Peiting
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
EV Füssen Füssen
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
EV Lindau Lindau
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf