Indians bezwingen Piranhas mit 3:1EC Hannover Indians

Indians bezwingen Piranhas mit 3:1Indians bezwingen Piranhas mit 3:1
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Wiedergutmachung ist geglückt. Zwei Tage nach dem missglückten ersten Derby in Langenhagen beim Lokalrivalen Hannover Scorpions bezwangen die Indians die Rostocker nach hartem Kampf mit 3:1.

Mann des Tages war dabei der Ersatz für den immer noch verletzten Bob Wren, Oliver Duris. Die Neuerwerbung aus Königsborn, in den bisherigen Spielen etwas glücklos agierend, zeigte sich diesmal als dreifacher Torschütze von enormem Wert. Besonders im dritten Drittel, als Rostocks Philip Labuhn (42.) die Gastgeberführung, erzielt eben von Duris (38.) ausgeglichen hatte, wankte das Selbstvertrauen der Indians doch beträchtlich. Der erneute Führungstreffer, eine Zusammenarbeit der beiden Kontingentspieler der Indians, Nick Anderson gab dazu die Vorlage, führte bereits in der 44. Minute zu erneuten Führung. Die Ostseestädter warfen darauf alles nach vorne, kassierten jedoch in der 52. Minute die endgültige Entscheidung.  Für beide Teams ebenso entscheidend dann die 54. Minute. Petr Sulcik, Torjäger des REC, und aktuell mit sieben Punkten auch schon wieder auf Platz Sechs stehend, war wohl vom Rückstand derart frustriert, so dass er sich zu einem Check von hinten hinreißen ließ. Das Ergebnis war eine Spieldauerdiszi, zu der sich auch noch die Streithähne Nick Anderson (Indians) und Sebastian Prytikyn (Piranhas) mit der gleichen Strafe gesellten, so dass beide Trainer Sergei Hatkevitch (Rostock) und Peter Willmann (Indians) in der kommenden Woche auf wichtige Akteure verzichten müssen.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
So sehen die Kader derzeit aus
Die aktuellen Oberliga-Personalien für die Saison 2024/25

​Damit der Fan auf dem Laufenden bleibt, bringt Hockeyweb ab sofort bis zum Saisonanfang im September in regelmäßigen Abständen die aktuellen Personalstände in beide...

25-jähriger Verteidiger verlänger um ein Jahr
Fabio Frick bleib weiter bei den Moskitos Essen

Der offensivstarke Verteidiger Fabio Frick hat bei den ESC Wohnbau Moskitos Essen seinen Vertrag verlängert. ...

Bereits von 2017 bis 2019 im Kader
Leon Fern kehrt zu den Moskitos Essen zurück

Die ESC Wohnbau Moskitos Essen haben Verteidiger Leon Fern unter Vertrag genommen. Der 27-Jährige wechselt von den Saale Bulls Halle. ...

Michael Schaaf nächster Neuzugang der Ice Dragons
Verteidiger wechselt aus Hamm nach Herford

​Der Herforder EV gibt den nächsten Neuzugang für die kommende Saison bekannt. Mit Michael Schaaf wechselt ein Defensivmann vom Westfalenkonkurrenten Hammer Eisbären...

21-jähriger Stürmer war einer der wenigen Lichtblicke
Herforder Ice Dragons binden Philip Woltmann

Der Herforder EV kann mit dem jungen Stürmer Philip Woltmann eine weitere wichtige Personalie für die kommenden Saison im Kader halten....

Allrounder geht in seine fünfte Saison
Marius Garten bleibt bei den Herforder Ice Dragons

​Der Herforder EV vermeldet mit der Vertragsverlängerung von Marius Garten die nächste Personalie für die kommende Saison. Der 36-Jährige, der in der Vergangenheit s...

Zweiter Kontingentspieler für die Saison 2024/25
Hugo Enock wechselt zum Herner EV

Der Herner EV präsentiert mit Huge Enock den nächsten Neuzugang für die kommende Spielzeit....

Verletzung stoppte starken Saisonbeginn
Timo Gams stürmt weiterhin für die Saale Bulls Halle

Die Saale Bulls konnten sich mit Stürmer Timo Gams auf eine Vertragsverlängerung einigen. ...

Oberliga Nord Hauptrunde