Fred Carroll bleibt Trainer bei den Black Dragons ErfurtCoach identifiziert sich mit den Thüringern

Fred Carroll bleibt Trainer bei den TecArt Black Dragons Erfurt. (Foto: TecArt Black Dragons)Fred Carroll bleibt Trainer bei den TecArt Black Dragons Erfurt. (Foto: TecArt Black Dragons)
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Ich bin sehr zufrieden in Erfurt und kann meinen Job hier machen. Ich verstehe mich sehr gut mit Henry Tews, Christian Grosch und Martin Deutschmann und natürlich den restlichen Verantwortlichen des Vereins. Ich fühle mich hier so gut, wie seit Jahren nicht mehr“, sagt Fred Carroll.

Nach der anfänglichen Aufwärmphase fand sich Carroll im Laufe der Saison immer mehr im Verein wieder. Die Mannschaft setzte nach einer intensiven Vorbereitung, schon zu Beginn der Saison, deutlich sichtbar seinen gewünschten Spielstil um. Im Verlauf der Saison band er auch vermehrt die Nachwuchsspieler ein, was dem Konzept des Vereins entspricht und für die Zukunft Möglichkeiten schafft. In Gesprächen mit der sportlichen Leitung wurden gemeinsame Ziele festgelegt, die der Trainer mit seinen Kompetenzen in der täglichen Arbeit umsetzte. Das gab auch den Anlass, die Arbeit mit dem Deutsch-Kanadier fortzusetzen. „Es ist für einen professionellen Trainer schon eine Herausforderung, sich mit den Bedingungen und Zielen in Erfurt zu identifizieren. Fred Carroll hat diese Herausforderung angenommen und wird seine Arbeit in Erfurt fortsetzen“, sagt Henry Tews. Jetzt wird er gemeinsam mit der Vereinsführung den Kader für die kommende Saison zusammenstellen.

Topscorer bleibt bei den Icefighters
Antti Paavilainen geht in seine dritte Saison in Leipzig

​Antti Paavilainen wird auch in der kommenden Oberliga-Saison für die Icefighters Leipzig spielen. Es wird bereits die dritte Saison des Finnen in Sachsen werden. ...

Anthony Calabrese erster Kontingentspieler, Dennis Palka kommt aus DEL2
Zwei Neue für den Herner EV

​Die erste von zwei Kontingentstellen im Oberliga-Team des Herner EV besetzt der 27-jährige US-Amerikaner Anthony Calabrese. ...

Neuzugang aus Kassel
Andy Reiss verstärkt die Hannover Scorpions

​Im Gespräch war das Thema schon seit einiger Zeit. Jetzt ist es perfekt. Andy Reiss, bei den Hannover Scorpions kein Unbekannter, kehrt an den Ursprung seiner DEL K...

Neuzugang aus Essen
Yannis Walch wechselt zu den Crocodiles Hamburg

​Mit Yannis Walch haben die Crocodiles Hamburg einen Verteidiger mit DEL2-Erfahrungen unter Vertrag genommen. Der 24-Jährige folgt seinen ehemaligen Mitspielern Thom...

Gebürtiger Berliner kommt vom Deggendorfer SC
Christopher Kasten wechselt an den Gysenberg

Mit Christopher Kasten wechselt ein zweitligaerfahrener und defensivstarker Spieler aus der DEL2 von Deggendorf an den Gysenberg....

Pavel Pisarik bleibt, Matt Abercrombie kommt aus Weiden
Zwölf Spieler stehen beim EV Duisburg unter Vertrag

​Die Planungen bei den Füchsen haben mit der Rückführung der Lizenzrechte an Logo und Marke in der vergangenen Woche Fahrt aufgenommen und bekommen mit den ersten Sp...

Oberliga Spielplan Nord

Jetzt die Hockeyweb-App laden!