Zwei Deutsche im CHL Import Draft gezogen.Berliner Eigengewächse Gawanke und Schiemenz

Lesedauer: ca. 1 Minute

Jedes Jahr, kurz nach dem NHL Draft sind die Canadian Hockey Leagues dran. Dann dürfen die 60 Teams aus ganz Kanada und Nordamerika jeweils zwei Spieler aus Europa draften. Zwei Spieler, weil jedes Team auch ebenfalls nur zwei Import Spieler pro Spiel einsetzen darf. 

Viele deutsche Spieler haben diesen Import Draft bereits durchlaufen. Unter anderem die beiden NHL Spieler Leon Draisaitl (Edmonton Oilers, 2012 von den Prince Albert Raiders gedraftet) oder Tobias Rieder (Arizona Coyotes, 2010 von Kitchener Rangers).

Im Aktuellen Draft wurden zwei deutsche Spieler gezogen. An Platz 50 wurde Cedric Schiemenz von den Kitchener Rangers aus der Ontario Hockey League ausgewählt.
Die Kitchener Rangers haben in der letzten Saison in der Midwest Division den dritten Platz belegt, mit 44 Siegen aus 68 Spielen. In den Playoffs schieden die Rangers in der zweiten Runde gegen den späteren OHL Champion – die London Knights aus.
Cedric Schiemenz ist in Berlin geboren und aufgewachsen. Er spielte in der vergangen Saison bei Red Bull Salzburg in der U18 Mannschaft. „Das wird stark“, freut sich Schiemenz darüber, dass er bei den Rangers gelandet ist. „Portland hatte mich bereits wochenlang umworben“, am Ende zogen die Winterhawks den Finnen Henri Jokiharju. „Mir recht, ich bin New York Rangers Fan“, strahlt Schiemenz über beide Ohren. Denn die Kitchener Rangers sind vom NHL Team gegründet worden und befinden sich weiterhin in deren Besitz.

Als zweiter Deutscher wurde Leon Gawanke an 36. Stelle, in Runde Zwei von den Cape Breton Screaming Eagles aus der Quebec Major Junior Hockey League gepickt. Leon Gawanke durchlief ebenfalls den Nachwuchsbereich der Eisbären Berlin. In der letzten Saison war Gawanke mit 36 Punkten aus 41 Spielen maßgeblich daran beteiligt, dass die Eisbären Juniors ins DNL Finale vorgestoßen sind.
Die Cape Breton Screaming Eagles beendeten die letzten Saison mit Platz 7. und 38 Siegen aus 68 Spielen. In den Playoffs schieden sie in der zweiten Runde gegen die Saint John Sea Dogs.

In der letzten Saison spielten vier deutsche Spieler in den Ligen der CHL. In der Ontario Hockey League spielten Jakob Mayenschein bei den Erie Otters und Maximilian Kislinger bei North Bay Battalion.

In der Quebec Major Junior Hockey League spielten Maximilian Gläßl bei den Baie-Comeau Drakkar und Manuel Wiederer bei den Moncton Wildcats. Wiederer wurde am Samstag von den San Jose Sharks gedraftet.

Leafs gewinnen “Battle of Ontario”
Tim Stützle trifft erstmals für Ottawa – Oilers unterliegen Montreal

Dem Champagner-Abend mit vier Punkten für Leon Draisaitl folgte der Kater: Mit 1:5 verloren die Oilers gegen die Habs. Derweil konnte Tim Stützle zumindest ein wenig...

Tampa Bay und Philadelphia souverän während, Rieder erneut mit Buffalo verliert
Grubauer mit Shutout und Assist bei 8:0-Erfolg, Ottawa gewinnt zum Auftakt bei Stützle-Debüt

Auch am dritten Tag der NHL-Saison waren die deutschen Akteure im Einsatz und sorgten für Schlagzeilen. Tim Stützle durfte sich zum 19. Geburtstag über ein erfolgrei...

Starker Greiss kann Red Wings-Niederlage nicht verhindern, Nico Sturm gewinnt mit Minnesota Wild
Rieder trifft bei Sabres-Debüt, Draisaitl mit vier Vorlagen bei McDavid-Hattrick

In der vergangenen Nacht standen gleich zehn Partien auf dem Spielplan. Neben Leon Draisaitl dem vier Vorlagen gelangen, konnte Tobias Rieder seinen ersten Treffer f...

Siege für Titelverteidiger Tampa Bay, Philadelphia und Toronto
NHL-Saisonauftakt: Niederlagen für Grubauer, Draisaitl und Kahun

Seit gestern Abend fliegt der Puck wieder in der National Hockey League (NHL) über das Eis. Die ersten fünf Partien verdeutlichten gleich, worauf viele Fans warteten...

Zwei Spiele zum Saisonstart heute im kostenlosen Livestream
DAZN übertragt weiterhin die NHL

Wie schon in den vergangenen Jahren übertragt DAZN auch zukünftig die beste Eishockey Liga der Welt. Dies verkündete der Streamingdienst via Twitter....

Von Leon Draisaitl bis Leon Gawanke
Die Chancen und Perspektiven der deutschen NHL-Spieler

Morgen startet die NHL in ihre verkürzte Saison 2021. MIt dabei sind auch zahlreiche deutsche Spieler, deren Perspektiven hier beleuchtet werden....

North Division - Vorschau Top 4
Leon Draisaitl und Dominik Kahun kämpfen mit Edmonton um die Spitze der North Division

Die aufgrund der Corona-Pandemie neu gebildete North Division, welche nur aus kanadischen NHL-Teams besteht, verspricht für die Fans enorme Spannung. Die beiden Nat...

Jetzt mit Gratismonat starten!
Die NHL Live & im Replay auf DAZN

NHL Hauptrunde

Montag 18.01.2021
Florida Panthers Florida
5 : 2
Chicago Blackhawks Chicago
New York Islanders NY Islanders
1 : 0
Boston Bruins Boston
Detroit Red Wings Detroit
2 : 3
Columbus Blue Jackets Columbus
Dienstag 19.01.2021
St. Louis Blues St. Louis
- : -
San Jose Sharks San Jose
Nashville Predators Nashville
- : -
Carolina Hurricanes Carolina
Philadelphia Flyers Philadelphia
- : -
Buffalo Sabres Buffalo
Vegas Golden Knights Vegas
- : -
Arizona Coyotes Arizona
Anaheim Ducks Anaheim
- : -
Minnesota Wild Minnesota
Calgary Flames Calgary
- : -
Vancouver Canucks Vancouver
Edmonton Oilers Edmonton
- : -
Montréal Canadiens Montréal
Toronto Maple Leafs Toronto
3 : 1
Winnipeg Jets Winnipeg