Österreich: Lars Bergström ist neuer Teamchef

EHC Feldkirch 2000 nimmt an Nationalliga teil - Personalwechsel im ÖEHVEHC Feldkirch 2000 nimmt an Nationalliga teil - Personalwechsel im ÖEHV
Lesedauer: ca. 1 Minute

Lars Bergström ist neuer Teamchef und soll das ÖEHV-Team bei der 2008 IIHF Weltmeisterschaft Division I in Innsbruck zum sofortigen Wiederaufstieg verhelfen. Im Oktober wird der ehemalige KAC-Meistermacher im Rahmen der WM-Pressekonferenz nach Innsbruck kommen, um seinen Betreuerstab und sein Konzept vorzustellen.

„Lars Bergström kennt Österreichs Eishockey und hat außerdem in Klagenfurt sehr gute Arbeit geleistet“, erläutert ÖEHV-Präsident Dr. Dieter Kalt die Gründe für das Engagement des 51-Jährigen.

Als KAC-Trainer holte Bergström zweimal den Titel an den Wörthersee. Am 5. Jänner 1999 übernahm er als Nachfolger von Herbert Pöck das Ruder beim Rekordchampion. Gleich in seiner ersten vollen Saison (1999/2000) wurde Bergström Meister. Im folgenden Jahr wiederholte er dieses Kunststück.

Zuletzt war Lars Bergström in Schweden beschäftigt. Gleich in seiner ersten Saison als Head Coach der Malmö Redhawks gelang 2005/2006 der Aufstieg in die oberste Spielklasse. Dort starteten die Redhawks allerdings schlecht in die Saison 2006/2007. Nach 18 Spielen entschied sich die Klubführung für die Trennung von Bergström. Am Ende der Saison musste Malmö allerdings wieder absteigen.

Langnau und Lausanne müssen ins Spiel 7
Genf und Bern stellen mit 118 Minuten neue Bestleistung auf

Mit dem Marathon-Spiel machte Bern auch den Einzug in die nächste Runde perfekt....

Trainingslager am 30. März in Füssen
U16-Nationalmannschaft: 6-Nationen-Turnier in der Schweiz

Die U16-Nationalmannschaft bestreitet vom 1. bis 6. April 2019 ein 6-Nationen-Turnier in Romanshorn (Schweiz). Für das Turnier nominierte U16-Bundestrainer Stefan Ma...

Im Rahmen der ersten WM-Vorbereitung in Füssen
U18-Nationalmannschaft: Zwei Länderspiele gegen Slowenien

DEB-Auswahl vom 2. bis 7. April 2019 zur WM-Vorbereitung in Füssen / Zweite Vorbereitungsphase findet in Courchevel (Frankreich) statt / Fischöder: „Wir freuen uns a...

Endgültige Kader-Nominierung am 28. März
Frauen-Nationalmannschaft: WM-Vorbereitung vom 22. bis 31. März in Füssen

Vom 22. bis 31. März 2019 absolvieren die Frauen ihre finale Vorbereitung auf die diesjährige 2019 IIHF Eishockey Frauen-Weltmeisterschaft, die vom 4. bis 14. April ...

Schweiz: Zwei Serien stehen 2:0, zwei 1:1
EHC Biel und EV Zug auf dem Weg ins Halbfinale

​Bereits die ersten beiden Spiele im Viertelfinale der Schweizer NL-Play-offs zeigten, dass keiner der Favoriten die Runde im Schongang absolvieren kann. Sehr kurios...

Brisante Serie Lausanne - Langnau
Heinz Ehlers will gegen Ex-Club weiterkommen

Lausanne gleicht im brisanten Duell gegen Langnau aus....