Dr. Dobida offiziell in die IIHF Hall of Fame aufgenommen

Lesedauer: ca. 1 Minute

Neue Seite 1

Großer Tag für Dr. Hans Dobida bei der Weltmeisterschaft in Moskau: Der

Ehrenpräsident des ÖEHV wurde heute offiziell in die „Hall of Fame“ des

Internationalen Eishockeyverbandes aufgenommen.


Die Ehrung fand am Mittwoch in der Khodynka Arena statt. Dr. Hans Dobida erhielt

von IIHF-Präsident René Fasel persönlich das „Hall of Fame“ Abzeichen. Dr.

Dobida ist nach Sepp Puschnig und Walter Wasservogel der dritte Österreicher,

dem die Aufnahme zuteil wird.


„Jeder in der ‚Hall of Fame’ ist mir im Grunde genommen ein Vorbild. Da ist es

natürlich eine besondere Auszeichnung, zu diesem Kreis dazuzugehören“, freut

sich Dr. Dobida.


Der Schatzmeister des IIHF arbeitet seit mittlerweile 60 Jahren für den

Eishockeysport: Ab 1947 war Dr. Hans Dobida fast 40 Jahre lang Sektionsleiter

beim ATUS Eggenberg (später ATSE Graz), für den er knapp fünf Jahre als

Eishockeyspieler gemeldet war. 1962 wurde er 1. Vizepräsident beim ÖEHV und 1977

schließlich Präsident. 1996 entschloss sich Dobida, nicht mehr als Präsident zu

kandidieren und wurde am 29.6.1996 zum Ehrenpräsidenten des ÖEHV ernannt.


1986 wurde er in den Council des Internationalen Eishockeyverbandes gewählt.

Seit 1998 bekleidet er beim IIHF die Funktion eines Schatzmeisters. Zu seinen

Auszeichnungen zählen unter anderem das Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um

die Republik Österreich.

 

(Foto © IIHF)

4:2-Sieg dank Blank-Hattrick
U20-Nationalmannschaft holt ersten Sieg bei der WM gegen Österreich

In seiner zweiten U20-Eishockey-WM-Partie sichert sich das DEB-Nachwuchsteam die ersten drei Punkte in der Gruppe B gegen die Auswahl aus Österreich. Mit einem 4:2 s...

Wir suchen neue Redakteure
Hockeyweb sucht DICH!

Für unser Redaktionsteam suchen wir eishockeybegeisterte Mitstreiter. Aktuell suchen wir vor allem Redakteure, die sich mit der U20-WM beschäftigen....

Jetzt alle Livedaten zum Turnier in der App
U20-WM ab sofort im Liveticker in der Hockeyweb App

Neben vielen anderen Ligen und Turnieren bekommt ihr in der Hockeyweb App ab sofort auch einen Liveticker mit allen Daten für die U20-Weltmeisterschaft. Wartet also ...

Deutscher Nationalspieler bleibt langfristig in der Schweiz
Dominik Kahun verlängert beim SC Bern bis 2027

Dominik Kahun hat seinen Vertrag beim SC Bern vorzeitig bis 2027 verlängert. Zuvor war sein Vertrag bis 2024 gelaufen....

Zwei Testspiele in Nordamerika
U20-WM in Kanada: Finales Aufgebot steht fest

​U20-Bundestrainer Tobias Abstreiter hat gemeinsam mit seinem Trainerteam die finalen Personalentscheidungen und den Kader der deutschen Eishockey-Nachwuchsnationalm...

Kader für Vorbereitung in Füssen – Hänelt stößt in Kanada zum Team
U20-Nationalmannschaft: Finale Vorbereitung auf Junioren-WM

​Heute trifft die U20-Auswahl im Bundesleistungszentrum in Füssen zusammen, um sich auf die U20-Weltmeisterschaft in Kanada vorzubereiten. Der von U20-Bundestrainer ...

CHL Gruppenphase

Donnerstag 01.09.2022
GKS Katowice Katowice
- : -
Rögle BK Rögle
Fehérvár AV19 Székesfehérvár
- : -
ZSC Lions Zürich
Frölunda HC Göteborg
- : -
Mountfield HK Hradec Králové
HC Slovan Bratislava Bratislava
- : -
Tappara Tampere Tampere
HC Fribourg-Gottéron Fribourg-Gottéron
- : -
Ilves Tampere Tampere
Rapperswil-Jona Lakers Rapperswil-Jona
- : -
EHC Red Bull München München
Brûleurs de Loups de Grenoble Grenoble
- : -
Eisbären Berlin Berlin
EC Red Bull Salzburg Salzburg
- : -
Stavanger Oilers Stavanger
Freitag 02.09.2022
HC Oceláři Třinec Třinec
- : -
Belfast Giants Belfast
Turun Palloseura Turku
- : -
HDD Olimpija Ljubljana Ljubljana
Mikkelin Jukurit Mikkelin
- : -
Luleå HF Luleå
Skellefteå AIK Skellefteå
- : -
HC Davos Davos
HC Sparta Prag Prag
- : -
Aalborg Pirates Aalborg
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
EV Zug Zug
KS Cracovia Krakau
- : -
Straubing Tigers Straubing
Färjestads BK Färjestad
- : -
EC Villacher Sportverein Villach