Matthias Bergmann ist zurückWechsel nach Rosenheim

Foto: Starbulls RosenheimFoto: Starbulls Rosenheim
Lesedauer: ca. 1 Minute

Beide Clubs vermelden diesen Wechsel in ihren Presseerklärungen: "Nach einer erfolgreich überstandenen Krebserkrankung wird Matthias Bergmann, der schon seit geraumer Zeit bei den Starbulls mit trainiert, bis zum Saisonende für seinen Heimatverein auflaufen. Der 31- jährige Verteidiger heuerte ursprünglich beim Liga- Konkurrenten Bad Nauheim an, erkrankte dann aber
schwer und bat nach erfolgreichem Kampf gegen den Krebs in der Wetterau um seine Vertragsauflösung, um sich in gewohnter Umgebung in das Eishockey- Leben zurückmelden zu können. Die Starbulls- Verantwortlichen reagierten prompt und geben dem erfahrenen Verteidiger die Chance sich zu beweisen, der im Training einen ganz vorzüglichen Eindruck hinterlassen hat", ist von den Bayern zu hören.

"Matthias ist vor 14 Tagen auf uns zugekommen und hat uns gebeten, ob wir seinen Vertrag auflösen könnten, nachdem er seine ersten Schritte zurück in seinen Beruf als Profi-Sportler nach dem langen Ausfall gerne in seiner Heimat - also im familiären Umfeld und unter Betreuung seiner dortigen bisher behandelnden Ärzte - tun möchte. Diesem Wunsch haben wir entsprochen. Wir hoffen alle, dass er schnellstmöglich wieder den Weg zurück findet und bei bester Gesundheit dem Eishockeysport nachgehen kann. Und wer weiß: vielleicht kommen wir in naher Zukunft ja doch nochmal zusammen, denn Matthias ist ein prima Kerl, den wir gerne bei uns im Team gesehen hätten. Aber unter diesen Umständen ist es mehr als nur verständlich, dass er diesen Weg in seiner gewohnten Umgebung gehen möchte", sagt EC-Geschäftsführer Andreas Ortwein.


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Neuzugang im Sturm kommt aus Leipzig
Sebastian Hon spielt künftig für den EHC Freiburg

​Mit dem 22-jährigen Sebastian Hon kann der EHC Freiburg einen weiteren Angreifer und Neuzugang für die kommende Spielzeit präsentieren. ...

Bewerbung für Saison 2023/24
Kassel Huskies geben Lizenzunterlagen bei DEL und DEL2 ab

​In dieser Woche haben die Kassel Huskies die Bewerbungsunterlagen für den Aufstieg in die DEL zur Saison 2023/24 vollständig und fristgerecht im Ligabüro in Neuss e...

Deutsch-Tscheche bleibt in Crimmitschau
Eispiraten Crimmitschau verlängern mit Filip Reisnecker

​Die Eispiraten Crimmitschau haben eine weitere wichtige Personalentscheidung getätigt und den Vertrag mit Filip Reisnecker verlängert. Der 20-jährige Deutsch-Tschec...

Towerstars verpflichten Verteidiger
Oliver Granz wechselt von Kassel nach Ravensburg

​Die Ravensburg Towerstars haben zur nächsten Saison Oliver Granz unter Vertrag genommen. Der 24-jährige Verteidiger stand in den vergangenen zwei Jahren in Diensten...

Sechste Spielzeit bei den Jokern
Joey Lewis bleibt beim ESV Kaufbeuren

​Mit dem frisch gebackenen Familienvater Joey Lewis bleibt dem ESV Kaufbeuren ein weiterer Spieler erhalten, der schon lange seine Schlittschuhe für die Joker schnür...

Neuzugang aus Rostock
Jesse Dudas besetzt vierte Kontingentstelle bei Heilbronner Falken

​Mit dem kanadisch-ungarischen Angreifer Jesse Dudas können die Heilbronner Falken den ersten Neuzugang für die kommende DEL2-Saison 2022/2023 präsentieren. Der Rech...

Top-Angreifer wechselt nach Bayreuth
Bayreuth Tigers holen Philippe Cornet aus Hämeenlinna

​Mit Philippe Cornet wechselte ein Stürmer zu den Bayreuth Tigers, der neben der Erfahrung aus 325 Einsätzen in der AHL auch auf gut 70 Einsätze in Norwegen sowie kn...

Angreifer geht in sein drittes Jahr bei den Huskies
Lois Spitzner stürmt weiterhin für die Kassel Huskies

Es geht ins dritte Huskies-Jahr für Lois Spitzner: Die Kassel Huskies haben den Vertrag mit dem 24-jährigen Angreifer verlängert. Somit wird Spitzner auch in der kom...

Weiterer Neuzugang aus Köln
Pascal Zerressen wechselt zu den Krefeld Pinguinen

​Der nächste Neuzugang bei den Krefeld Pinguinen aus der DEL steht fest. Pascal Zerressen, zuletzt Teamkollege von Marcel Müller bei den Kölner Haien, schließt sich ...