Heilbronn und Crimmitschau starten erfolgreich in die Pre-Play-offsDEL2 kompakt

Die Heilbronner Falken haben sich in Dresden durchgesetzt. (Foto: dpa/picture alliance)Die Heilbronner Falken haben sich in Dresden durchgesetzt. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Dresdner Eislöwen – Heilbronner Falken 1:3 (0:2, 0:1, 1:0)

Serienstand: 0:1

Die Heilbronner Falken konnten beim Endstand von 1:3 die Heimreise mit einem Auswärtssieg im Gepäck antreten. In der 13. Spielminute brachte Kevin Lavallée sein Team in Führung, knapp zwei Minuten später nutzte Justin Kirsch eine Powerplay-Situation zum 2:0-Pausenstand. Das nächste Überzahltor fiel knapp eineinhalb Minuten nach der ersten Pause, als Jordan Heywood die Führung auf 3:0 ausbaute. In der letzten Spielminute punkteten auch die Eislöwen – Martin Davidek traf ebenfalls in Überzahl. An der Niederlage seines Teams konnte der Treffer jedoch nichts mehr ändern.

Ravensburg Towerstars – Eispiraten Crimmitschau 4:5 (1:2, 2:3, 1:0)

Serienstand: 0:1

Auch in Ravensburg gingen in der 15. Minute nach einem Treffer von Ivan Ciernik zunächst die Gäste in Führung. Der Ausgleich durch Jakub Svoboda folgte in der 18. Spielminute in Überzahl, nicht einmal zwei Minuten später war jedoch auch Patrick Pohl erfolgreich und sorgte für eine 2:1-Führung der Eispiraten nach 20 Minuten. Vier Minuten nach der Pause traf Ales Kranjc, in der 29. Minute erhöhte Elia Ostwald auf 4:1 aus Sicht der Gäste. In der 34. Minute markierte Carter Proft das 2:4, Scott Allen stellte daraufhin den ursprünglichen Abstand wieder her (36.), ehe sich Jakub Svoboda ein zweites Mal in die Torschützenliste eintrug und in Überzahl rund zwei Minuten vor der zweiten Pause das 3:5 erzielte. Im letzten Drittel wurde es nochmal spannend: In der 44. Spielminute gelang Vincenz Mayer im Powerplay der Anschlusstreffer zum 4:5. Da danach jedoch auf beiden Seiten kein weiteres Tor fallen wollte, blieb es beim 5:4-Auswärtssieg für die Eispiraten.

Stürmer wechselt aus der ECHL nach Weißwasser
Peter Quenneville besetzt Kontingentstelle bei den Lausitzer Füchsen

​Die Lausitzer Füchse vermelden einen weiteren Neuzugang. Peter Quenneville wird in der kommenden Saison das Trikot der Blau-Gelben in der DEL2 tragen. ...

Turnier findet nach 2020 seine Fortsetzung – und soll sich weiter etablieren
Eispiraten Crimmitschau starten erneut im Nord-Ost-Pokal

​Der Nord-Ost-Pokal findet in diesem Jahr seine Fortsetzung: Die Eispiraten Crimmitschau werden in der anstehenden Vorbereitung auf die DEL2-Spielzeit 2021/22 erneut...

Stürmer zuletzt in der ICEHL
Ravensburg Towerstars verpflichten Sam Herr aus Innsbruck

​Die Offensive der Ravensburg Towerstars in der kommenden Saison 2021/22 ist um einen attraktiven Spieler reicher. Vom österreichischen ICEHL-Club HC Innsbruck wechs...

Verteidiger bleibt bei den Wölfen
Marvin Neher hält dem EHC Freiburg die Treue

​Mit dem 23-jährigen Marvin Neher kann der EHC Freiburg eine weitere Vertragsverlängerung für die DEL2-Saison 2021/22 präsentieren. ...

Verteidiger verlängert
Moritz Schug bleibt bei den Bayreuth Tigers

​Moritz Schug wird auch in der kommenden Saison die Defensive der Bayreuth Tigers in der DEL2 verstärken. ...

Stürmer kommt vom EV Landshut
Thomas Brandl verstärkt Offensive der Tölzer Löwen

​Die Tölzer Löwen haben Ihren ersten Neuzugang für die Offensive: Von Ligakonkurrent EV Landshut wechselt Thomas Brandl in den Isarwinkel, wo er einen Vertrag für di...

Auch vierter Kontingentspieler bleibt
ESV Kaufbeuren verlängert mit Branden Gracel

​Mit der Vertragsverlängerung von Branden Gracel kann der ESV Kaufbeuren nach Sami Blomqvist, Tyler Spurgeon und John Lammers auch seinen vierten Kontingentspieler a...

Eigengewächs bekommt Chance
Leon Köhler bleibt beim EC Bad Nauheim

​Leon Köhler hat seinen Vertrag beim EC Bad Nauheim verlängert. „Leon kommt aus unserem Nachwuchs, und wir begleiten und beobachten ihn schon seit Jahren. Er hat sic...

Verteidiger kommt von den Heilbronner Falken
Jan Pavlu wechselt zum ESV Kaufbeuren

​Mit Jan Pavlu kann der ESV Kaufbeuren nach Simon Schütz einen weiteren neuen Verteidiger in seinem Kader begrüßen. ...