Felix Bick wird neue Nummer eins des EC Bad NauheimTorhüter kommt aus Düsseldorf

Felix Bick wechselt von Düsseldorf nach Bad Nauheim. (Foto: dpa/picture alliance)Felix Bick wechselt von Düsseldorf nach Bad Nauheim. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

In der abgelaufenen Saison fungierte der 24-Jährige vornehmlich als Backup von DEG-Goalie Mathias Niederberger und bestritt zwölf Partien in der DEL (Gegentorschnitt 3,42). In der Spielzeit 2014/15 wurde der aus dem Schwenninger Nachwuchs entstammende Linksfänger Oberliga-West-Goalie des Jahres - damals im Dress der Duisburger Füchse, so dass ein großes Talent nun den nächsten Karriereschritt und die Entwicklung zum Stammtorhüter macht, wofür ihm der EC Bad Nauheim mit seiner Verpflichtung die entsprechende Möglichkeit eröffnet.

„Wir haben bereits im letzten Jahr gesehen, dass Felix die Fähigkeiten besitzt, eine Nummer eins zu sein“, sagt EC-Cheftrainer Petri Kujala. „Er ist ein Torhüter mit sehr guten Anlagen, der für sein Alter unglaublich viel Ruhe ausstrahlt. Er war von Anfang an unser Wunschkandidat und wir freuen uns, dass wir mit ihm und Jan Guryca ein starkes deutsches Torhüter-Duo haben, das uns die Möglichkeit gibt, vier Ausländerlizenzen für das Feld zu vergeben“, so der Finne. „Ich wurde letztes Jahr als Förderlizenzspieler von jedem in dieser Stadt sehr herzlich aufgenommen“, äußert sich Bick zu seinem Engagement kommende Saison in der Kurstadt. „Diese Herzlichkeit und die Atmosphäre, die die Eishockeystadt Bad Nauheim ausstrahlt, haben mich total überzeugt. Im Endeffekt möchte ich dort spielen, wo ich mich wohl fühle – und da hat mit Bad Nauheim sowohl sportlich als auch vom Umfeld her einfach alles gepasst. Ich freue mich sehr auf die kommende Spielzeit“, so der 80 Kilogramm schwere und 1,81 Meter große neue Stammgoalie des EC Bad Nauheim.

Mit Bicks Verpflichtung umfasst der neue DEL2-Kader Saison 2017/18 bereits folgende Akteure: Bick, Guryca (Tor), Stiefenhofer, Erk, Kohl, Pruden (Verteidigung) und Kolb, Keil, Pauli, Krestan (Sturm).

Der 20 Jährige Eislöwe im Interview
DEL2-Puckgeflüster mit Dresdens mit Arne Uplegger

Arne Uplegger von den Dresdner Eislöwen stellt sich beim DEL2-Puckgeflüster vielen Fragen. Das ganze zusehen hier auf Hockeyweb....

Niklas Heinzinger verlängert langfristig bei den Tölzer Löwen
Niklas Heinzinger verlängert langfristig bei den Tölzer Löwen

​Die Saison 2018/19 ist noch jung, doch die Tölzer Löwen basteln bereits am Kader für die Zukunft: Mit Niklas Heinzinger hat ein talentierter Verteidiger frühzeitig ...

Neuzugang vom Villacher SV
Kassel Huskies verpflichten Corey Trivino

​Die Kassel Huskies haben den Mittelstürmer Corey Trivino verpflichtet. Der Kanadier wechselt vom Villacher SV (EBEL) nach Kassel und wird am kommenden Freitag gegen...

Bobby Carpenter bekommt Teamkollegen
Kassel Huskies verpflichten mit Tim Kehler einen weiteren Trainer

​Die Kassel Huskies bekommen einen zweiten Trainer: Tim Kehler bildet ab sofort gemeinsam mit Bobby Carpenter das Trainerteam der Schlittenhunde – beide werden das T...

Im beiderseitigen Einverständnis Vertrag aufgelöst
Eispiraten und Tomáš Kubalík gehen getrennte Wege

​Die Eispiraten Crimmitschau und Stürmer Tomáš Kubalík gehen getrennte Wege. In einem gemeinsamen Gespräch kamen beiden Seiten zum einheitlichen Entschluss, dass Kub...

Letztjähriger Tölzer Goalie im Trainerstab
Mikko Rämö wird Torwarttrainer der Bayreuth Tigers

​Der Name des ehemaligen finnischen Torstehers Mikko Rämö dürfte den Fans der Bayreuth Tigers noch stark in Erinnerung sein, war dieser doch in der letzten Saison ei...

Torhüter kommt aus Krakau
Deggendorfer SC nimmt Jason Bacashihua unter Vertrag

​Nachdem der Deggendorfer SC bekannt gab, dass Torhüter Andrew Hare keinen Vertrag nach seinem Tryout bekommt, kann der Verein nun verkünden, dass ihm bei der Suche ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!