Andreas Brockmann wird Trainer des ESV KaufbeurenToni Krinner hört aus familiären Gründen auf

Andreas Brockmann ist nun der Trainer des ESV Kaufbeuren. (Foto: Imago)Andreas Brockmann ist nun der Trainer des ESV Kaufbeuren. (Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Andreas Brockmann stand fast vier Spielzeiten hinter der Bande des DEL Clubs Nürnberg Ice Tigers. In der DEL2 trainierte der gebürtige Bad Tölzer den EV Landshut sowie in der Oberliga zwei Spielzeiten den SC Riessersee. Außerdem war er 2012/13 auch für den Deutschen Eishockey-Bund tätig.

Toni Krinner wird aktuell kein neues Traineramt übernehmen. Er wird sich, nach dem sein Vater einen schweren Jagdunfall hatte, um die beiden heimischen Betriebe kümmern. „Meine Eltern waren die letzten 50 Jahre immer für mich da, nun ist es so, dass ich für meine Eltern da sein muss und werde. In dieser Situation ist es mir leider unmöglich, dem Trainerjob beim ESVK gerecht zu werden. Eine solche Doppelbelastung wäre für beide Seiten nicht tragbar und fair“, äußert sich Toni Krinner zu seiner Entscheidung.“

ESVK-Geschäftsführer Michael Kreitl zum Trainerwechsel: „Toni Krinner hat uns vor ein paar Tagen über seine familiäre Situation informiert und es war uns sofort klar, dass wir schnellstmöglich handeln müssen. Es stand für uns auch sofort fest, dass wir Toni keine Steine in den Weg legen und ihn von seinem Aufgaben entbinden, damit er sich voll und ganz seiner privaten Situation widmen kann. Weiter bin ich natürlich sehr erleichtert und froh, dass es uns gelungen ist, binnen kürzester Zeit mit Andreas Brockmann einen so renommierten Trainer zu verpflichten.“

Der neue ESVK-Trainer Andreas Brockmann freut sich derweil auf seine neuen Aufgabe in Kaufbeuren: „Ich kenne den ESVK, seitdem ich Eishockey gespielt habe. Für mich ist dies nun eine reizvolle Aufgabe und ich sehe vor allem durch das neue professionellere Umfeld in Kaufbeuren großes Potenzial im ESVK. Sehr leid tut es mir natürlich um meinen Freund Toni, dem ich alles Gute bei der Bewältigung seiner jetzigen Aufgabe wünsche.“

Try-Out-Vertrag mit Stürmer wird nicht verlängert
Tomáš Knotek verlässt die Eispiraten Crimmitschau

Die Eispiraten Crimmitschau und Tomáš Knotek gehen ab sofort getrennte Wege. Der 30-jährige Tscheche, der seit dem 19. Dezember 2019 auflief, wird den Club nach nur ...

Ausschreitungen und Vorfälle während des Spiels gegen Landshut
Ravensburg Towerstars ziehen gemeinsam mit Stadt und Polizei erste Konsequenzen

Nach den unsäglichen Vorfällen während des Schlussdrittels im Heimspiel der Towerstars gegen Landshut hat sich die Clubführung gemeinsam mit der Stadtverwaltung Rave...

36-jähriger Schlussmann kommt von den Krefeld Pinguinen
EV Landshut verpflichtet Ex-Nationaltorhüter Dimitri Pätzold

Der EV Landshut hat vor der entscheidenden Saisonphase in der DEL2 einen neuen Torhüter verpflichtet. Der ehemalige deutsche Nationaltorhüter und Ex-NHL-Goalie Dimit...

ESV Kaufbeuren gewinnt im Penaltyschießen
Torfestival in Bayreuth: Tigers punkten nach 0:5-Rückstand

0:5 lagen die Bayreuth Tigers gegen den ESV Kaufbeuren zurück. Dann erlebten die 1617 Zuschauer im Kunsteisstadion eine beispiellose Aufholjagd der Gastgeber. Am End...

4:3-Erfolg im Derby
Löwen Frankfurt ringen Kassel Huskies nieder

​Im Derby-Schlager Südhessen gegen Nordhessen haben die Löwen Frankfurt in einer stets engen, umkämpften und sehr intensiven Partie gegen die Kassel Huskies knapp di...

31-Jähriger Finne kommt von den Lahti Pelicans
Dresdner Eislöwen verpflichten Goalie Riku Helenius

Die Dresdner Eislöwen haben kurzfristig auf den Ausfall von Torhüter Florian Proske reagiert und Riku Helenius verpflichtet....

Trotz Heimsieg gegen den EHC Freiburg
Leif Carlsson folgt Axel Kammerer als Headcoach des EV Landshut

Der EV Landshut hat 15 Spiele vor dem Ende der Hauptrunde in der DEL2 einen Wechsel auf der Cheftrainer-Position vorgenommen....

Über den Status Quo und die Zukunft der Löwen Frankfurt
Löwen-Geschäftsführer Stefan Krämer im Hockeyweb-Interview

Geschäftsführer Stefan Krämer spricht im Hockeyweb-Interview über den Status Quo und die Zukunft der Löwen Frankfurt....

DEL2 Hauptrunde

Sonntag 19.01.2020
Dresdner Eislöwen Dresden
4 : 3
Löwen Frankfurt Frankfurt
Heilbronner Falken Heilbronn
2 : 5
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
EHC Bayreuth Bayreuth
6 : 7
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Lausitzer Füchse Weißwasser
4 : 7
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
1 : 2
Tölzer Löwen Bad Tölz
Kassel Huskies Kassel
2 : 4
EHC Freiburg Freiburg
Ravensburg Towerstars Ravensburg
4 : 3
EV Landshut Landshut
Dienstag 21.01.2020
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Kassel Huskies Kassel
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
EV Landshut Landshut
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2